Antwort schreiben 
Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Hallo!

Ich hab gerade ein gutes Dictionary/FlashCard-Programm für den Palm namens "Dokusha" entdeckt.
Zu finden ist dieses Programm auf der Webseite http://www.geocities.com/andrew_brault/dokusha/
Jetzt wollte ich mir den dazugehörigen "Dokusha Converter" runterladen, mit dem man auch eigene FlashCards für den Palm generieren kann, was ideal für mich wäre, da ich dann endlich unabhängig vom PC japanische Vokabeln lernen könnte gähn
Aber leider funktioniert der Download-Link nicht grr
Ich bin echt schon am Verzweifeln; über Google und andere Suchmaschinen findet sich nämlich auch kein einziger funktionierender Link!
Da finde ich mal genau das was ich schon länger gesucht habe, und dann gibs das nicht mehr zum downloaden. traurig
Noch dazu ist das ganze ja Freeware!!

Jetzt also meine Frage: Hat jemand dieses Tool (ist glaube ich etwa um 2002 entstanden) schon mal downgeloadet und hat die Möglichkeit mir dieses Tool zu schicken? Oder kennt vielleicht jemand noch einen funktionierenden Link dafür?

Ich weiß, ich bin hier wohl eher falsch, aber ich dachte in einem Japanisch-Forum kennt vielleicht jemand dieses Programm..
Noch dazu funktioniert ja die E-Mail-Adresse, die auf der Homepage angegeben ist, ja auch nicht traurig

Ich würde mich über jeden Hinweis freuen!

beste Grüße
Armin Braunstein
26.10.05 22:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Tja, die Seite gibt es nicht mehr.
Tut mir leid, aber mehr weiss ich nicht.
27.10.05 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pucca


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Hier ist eine Website, die das Tool noch direkt bereithält:
http://www.ladoshki.com/?files&group...uantity=30

Hab damals auch ewig danach gesucht, weil alle anderen links nur zum nichtexistenten file auf der Entwicklersite führen. kratz
Bei manchen von denen aber konnte man wenigstens den exakten Filenamen erfahren, und für den lieferte google endlich ein funktionierendes Ergebnis hoho
27.10.05 08:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Auf die Idee mit dem Filenamen bin ich noch nicht gekommen augenrollen
Vielen Dank für den Link!!
Man kann zwar auf der Seite nichts lesen hoho aber der Download funktioniert
27.10.05 09:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Ähm, hast du vielleicht eine Ahnung pucca, wie man damit seine eigenen Flash Cards entwerfen könnte? kratz
Irgendwie kann man damit ja "nur" japanische Textfiles in PDB-Files konvertieren, aber nirgends steht wie eine Dictionary-Datei oä. aussehen muß.
Ich werd irgendwie nicht so richtig schlau daraus rot

Armin
27.10.05 23:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pucca


Beiträge: 3
Beitrag #6
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
nee, Armin, tut mir leid, das weiß ich nicht.
Ich benutze den converter tatsächlich nur für Texte, alle anderen Dokusha-Funktionen nutze ich gar nicht (nicht genug Speicherplatz für das Wörterbuch auf meinem Uralt-palm rot )

Für Flashcards kannst du auch die Hotlist von PAdict ausprobieren, da musst du allerdings jede Vokabel einzeln suchen und abspeichern. Also jede Menge Arbeitsaufwand grr

Wenn du rausfindest, wie das mit den eigenen Flashcards geht, sag bitte bescheid, das scheint ja eine prima Funktion zu sein. Da würd ich ja glatt ein anderes dic deinstallieren hoho
28.10.05 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
So was hab ich befürchtet gähn
Hab auf einer Webseite gelesen, bei der ich auch auf den Dokusha aufmerksam geworden bin, daß man mit dem Converter auch eigene Flash Cards generieren kann.
Ich konnte allerdings nirgends finden, wie das gehen soll.
Daher befürchte ich fast, daß das einfach nur eine falsche Information war augenrollen
Aber sollte ich es doch mal schaffen, auch eigene Flash Cards damit zu erzeugen, werde ich es hier natürlich reinschreiben hoho
28.10.05 15:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
mir fällt gerade auf daß ich zweimal schon das falsche smiley verwendet hab grins
die gelangweilten smileys sollten eigentlich lächelnde Smileys sein, also bitte auch so verstehen hoho
28.10.05 15:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kennt/hat jemand den Dokusha Converter?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Katakana Tastaturlayout -- benutzt das jemand? snorri 5 7.347 09.07.08 14:30
Letzter Beitrag: frostschutz
Romanji->Kana Converter Andy 2 2.143 06.06.04 06:26
Letzter Beitrag: zongoku