Antwort schreiben 
Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Verfasser Nachricht
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #11
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
(11.03.10 17:31)Nora schrieb:  ...
Weißt Du in etwa, welcher Laden in Bezug auf Japanischlernmaterial für Ausländer die größte Auswahl hat? Wenn nicht, muß ich es einfach selbst probieren.
Hm, die Größte ist Kinokuniya Shinjuku Minamiten.
Du kannst auch vom Yoyogi-Bahnhof dort erreichen. Das ist besser.
Falls von Schinjuku-Bahnhof, sollst du auf dem Triffbrett laufen.
Und auch mit der Rolltreppe kann man den 6F in drei Minuten fahren. hoho

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
12.03.10 05:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #12
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Danke für die vielen Hinweise - dann werde ich also Atomus Empfehlung und den Kinokuniya ausprobieren.
12.03.10 08:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
In dem Bonjinsha-Laden war ich vor 13 Jahren mal. Damals hatten die schon eine Riesenauswahl, heute muss sie wohl noch größer sein.
12.03.10 11:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #14
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Und, Nora, wie war's?

正義の味方
08.05.10 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #15
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Es war, kurz gesagt, hervorragend. Ich wollte ich ohnehin hier noch einmal bedanken für die schönen Vorschläge. Kinokuniya hat zwar nicht alles, aber fast alles. Bonjinsha bietet sehr gute Möglichkeiten, sich aus dem reichhaltigen Angebot interessante Bücher auszusuchen und auf dem Sofa in Ruhe anzusehen und zu vergleichen. Und wenn man andere Werke sucht, kann man mit etwas Zeit im Bücherviertel Jinbo-cho sehr günstig vieler alter Bücher habhaft werden.

Nur gut, daß ich mir, ebenfalls forumsangeregt, vor der Reise noch einen federleichten Koffer gekauft hatte - so konnte ich das alles sogar ohne allzu viel versenden zu müssen nach Hause bringen. So bald ich etwas mehr Zeit habe, berichte ich auch über die Bücher ein bißchen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.10 13:49 von Nora.)
08.05.10 13:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
samidare


Beiträge: 39
Beitrag #16
RE: Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Gehört zwar nicht genau zum Thema Lehrmittel, aber eine schöne Entdeckung war ein großer neuer Buchladen in Narita direkt im EON Mall, in dem auch JUSCO ist: http://www.bookoff.co.jp/ . Viele neue und gut erhaltene gebrauchte Bücher, aber auch, Videos, CDs, Spielzeug etc. Dann noch ein ganzes Regal mit japanischen Büchern, alle jeweils 105 Yen. Ungelesen, aber nicht immer ganz neu, wahrscheinlich Remittenden. Dabei Bücher von japanischen Autoren, aber auch - ebenfalls auf japanisch - Bücher wie Forrest Gump, Der Name der Rose, Train Spotting, Stephen King etc.. So richtig was zum rumkruschen. Ich hatte zudem auch noch ein paar Kilo Fluggepäck frei, so daß eine Tasche nicht ganz reichte. Oft darf ich da nicht hin...
08.05.10 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lehrmaterial in Tokyo kaufen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sonnenbrillen in Japan kaufen? :D TomTom 2 154 21.05.18 05:25
Letzter Beitrag: tachibana
Tokyo 2018? N0325 0 320 18.12.17 23:08
Letzter Beitrag: N0325
Sumo in Tokyo faloport 1 851 29.09.17 20:13
Letzter Beitrag: torquato
Tipps für Tokyo Neulinge Azrael 3 1.359 07.02.17 11:04
Letzter Beitrag: Azrael
Knotfest in Tokyo Muxxen 2 622 12.09.16 10:21
Letzter Beitrag: cat