Antwort schreiben 
Lernen auf der Uni in Wien
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #1
Lernen auf der Uni in Wien
Ich bin immer etwas unglücklich über die privaten Fragen, weil ich sie fast nie anschau, es kommt mir irgendwie indiskret vor und dann entdecke ich, dass ich wichtige Fragen versäume. Ich habe eine Frage nach dem Kanjilernen von Viennah (Wien ist nah heißt das bei mirhoho) und wollte sie mit meiner Lernkartei beantworten. Ich habe bei NOU keine Kunlesung gefunden, aber ich weiß dass wir das Kani relativ bald gelernt haben.
Beim Suchen, wann wir den letzten Kontakt hatten, fand ich:

yamaneko ohne Passwort
Unregistriert


Beitrag #35
RE: JuKaRam's Sammelsurium an Fragen
Zitat: (10.12.15 14:26)JuKaRam schrieb:
Danke!!

Leider müssen wir für die Prüfung 350 Kanji mit jeweils einer ON- und kun-Lesung lernen, und hierzu haben wir nicht immer (bzw. meistens) keine Beispiele, weshalb sich mein Verständnis dafür in Grenzen setzt.

Du weißt, dass es mich interessiert, wie jetzt unterrichtet wird, mich welchen Material, wie viele Stunden Sprachausbildung - mit oder ohne Sprachlabor, mit einer Vorlesung zur Etymologie der Kanji? Mit einem zusätzlichen Kurs für Hörer aller Fakultäten?

Ich bin über die 350 Kanji erstaunt im ersten Semester. Wir haben vor genau 30 Jahren in den ersten sechs Wochen mit dem ersten Band eines Lehrbuchs aus Honolulu gelernt, das vielleicht noch in der Bibliothek im Institut zu finden ist. Ich habe leider den ersten Band und die Kassetten für das Sprachlabor dazu verborgt und nicht zurückbekommen, was mir leid tut.
Kanji gab es erst nach der sechsten Woche und zur ersten Kanjiprüfung gab es nur alle, die im Buch vorgekommen sind, aber nach dem Holoubowsky Skriptum nur der Lernstoff: eine ON-Lesung, eine Kun-Lesung und die deutsche Übersetzung zu dieser Lesung. 60% richtig, gerade noch durchgekommen, ab 90% "sehr gut" im Zeugnis.
Da gab es keine Bachelorausbildung-
Gibt es japanische Lehrer für die Übungen und das Sprachlabor? Da habe ich hier im Forum berichtet: sie durften nicht Deutsch können und ab der ersten Stunde nur Japanisch verwenden, auch für Fragen. Es hat mit einem sehr jungen, sehr lieben Lektor gut funktioniert, aber nach zwei Semestern wurde getauscht- Er mußte fast weinerlich zurück nach Japan und dann war eine ältere Frau Nachfolgerin, die pausenlos Englisch sprechen wollte. Mit meinem bekannten Charme habe ich ihr auf Englisch erklärt, dass ich ins Institut für Anglistik gehen würde, wenn ich Englisch als Zielsprache hätte.----

Irgendwo im Forum schon beschrieben.

Alles Gute im Wintersemester!
yamaneko ohne Passwort

[Sie haben geantwortet, dass traurig]
vergessen, dass wir im JN sind!
Du hast geantwortet, dass du mir lieber alles mit PN erzählen würdest und ich glaube, dass das doch interessant für viele hier wäre. Es haben heute Nacht 72 Gäste gelesen, da gibt es sicher anonyme User (AU), die ...

ich muss aufhören

22.02.16 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.698
Beitrag #2
RE: Lernen auf der Uni in Wien
Zitat:Ich bin immer etwas unglücklich über die privaten Fragen, weil ich sie fast nie anschau, es kommt mir irgendwie indiskret vor und dann entdecke ich, dass ich wichtige Fragen versäume.

Yamaneko, der Grund für die Sammelfragenthreads die hier aus dem Boden gewachsen sind, ist doch folgender:

Viele haben Anfängerfragen und wollen nicht für jede noch so kleine Anfängerfrage einen neuen Thread aufmachen. So entstanden dann diese Fragesammlungen.
Es ist ja keine öffentlich Stellung privater Nachrichten oder ähnliches.

Ich habe dir schon mal gesagt, dass ich es schade finde, dass du solche Threads meidest.

Viel Spaß mit deiner Kanji-Wiederholung! grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
22.02.16 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #3
RE: Lernen auf der Uni in Wien
Universität Wien | studieren.at
http://www.studieren.at/hochschulen-oest...itaet-wien
Du möchtest an der Uni Wien studieren? Hier bei uns findest du alle Infos zu den Bachelor, Master und Lehramt Studien sowie alles Wichtige zur Studienwahl.

Ich wurde gefragt mit diskreter PN ob es in Wien tatsächlich "auf der Uni" heißt.
Antwort:nicht wenn man googelt!
Jetzt bin ich neugierig, ob JuKaRam meine Frage nach "Japanologie studieren in Wien" beantworten wird.kratz

@Nia ärgere dich nicht über mich, ich habe eben deine Geburtstagstorte gefunden, danke! Nicht im Kühlschrank sondern im JN, dort wo es nicht OT ist!

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.16 04:57 von yamaneko.)
24.02.16 04:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernen auf der Uni in Wien
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
lernen japanische Kinder Lateinschrift? yamaneko 20 4.251 27.08.15 08:36
Letzter Beitrag: yamaneko