Antwort schreiben 
Mac Catalina
Verfasser Nachricht
Phil.


Beiträge: 422
Beitrag #1
Mac Catalina
ACHTUNG!

Fuer alle User, welche mit Parallels Desktop arbeiten.
Das Neue Mac-Catalina hat es in sich.

Installationen von Windows XP, NT oder sonst einer Version, werden durch Catalina zerstoert.
Und muessen ganz neu installiert werden.
All eure Daten in diesem Ordner oder Teil-HD werden zerstoert.

Das finde ich als eine Ueber-Saumaessige-Arbeit.

Und Mojave hatte einen Tick, dass es nicht mit dem Zoomen des Bildschirms klar kam.
Mojave hat sich dauernd aufgehaengt.

Mein Windows muss ich also neu installieren.
Nein noch schlimmer, ich hatte eine Lebenslaengliche Lizenz zu diesem Programm und nun muss ich mir eine neue kaufen gehen.
In meinen Augen ist das Betrug.

Aber ich komme gegen diese Riesen gar nicht an und wenn ich es weiter benutzen will, muss ich so oder so wieder alles kaufen und installieren.

Scheisse!

Oh Schreck, jetzt sind all meine Daten kaputt!

Nein. Doch nicht.
Ich habe mir nun Version 15 von Parallels runtergeladen. fast 50 Euro als Einmaliges Update ohne zusaetzliche Updates. Also wieder eine Lifetime Version, die nicht jedes Jahr erneuert wird.

Zuerst die alte Version vom Desktop nehmen.
Dann den letzten Download aktivieren und installieren.
Dafuer benoetigt ihr euer Passwort als Benutzer von Parallels, mit dem ihr auch bei ihnen in die Mail-Box kommt.
Anschliessend wird dann noch die Programm Seriennummer verlangt und schon wird alles installiert.

Am Ende der Installation, sind alle futsch gedachten Daten wieder da.

Uff!

23.9.2019 Offline Datenbank mit 1.3 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.19 10:39 von Phil..)
05.11.19 09:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 422
Beitrag #2
RE: Mac Catalina
Mac Catalina hat aber einiges auf der HD, vom Apple Drive geaendert.
Erst mal hat Catalina mich, der den Besitzer des Mac bin, als Nichtbesitzer erklaert.
Meine Rechte sind eingefroren worden.
Meine Daten vom Mac-Drive sind in eine Sicherheitszone verlegt worden.
Schoen dass noch was da ist. Aber da Spionage heutzutage so gross ist, moechte ich meine Daten auch nicht dort stehen lassen.
Hab sie dann irgendwo anders hin verschoben. Wenn jeder weiss wie es funktioniert, koennen Programme auf solche Dateien gezielt geschrieben werden.

Clouds sind auch so eine Sache.
Was ist, wenn die Cloud Server kaputt gehen?
Und warum sollen die Leute ihre Daten in Clouds deponieren?
So wie sie alles knacken, wird es nicht lange dauern und die Clouds werden auch geknackt werden.

Meine Daten sind so lange sicher, wie sie bei mir im Safe stehen.
Diese Daten gehen wirklich niemand was an. Kein Facebook oder sonst einer Plattform in dieser Welt.
Apple Store ist auch so eine Firma. Wenn du dich nicht bei ihnen anmeldest bekommst du nichts.
Anders gesehen, muss man dafuer aber seine Daten wiederrum preisgeben.

Ich brauch Apple Store nicht.

23.9.2019 Offline Datenbank mit 1.3 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
06.11.19 10:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.376
Beitrag #3
RE: Mac Catalina
Da bleibe ich doch lieber bei Windows. Mittlerweile ist es ja ein ganz gutes und stabiles Betriebssystem geworden. Wenn ich da an die 90er Jahre zurückdenke, da gab es regelmässig Abstürze und blaue Bildschirme und Neuinstallationen waren auch oft unumgänglich. Da bin ich dann eine Zeitlang zu Linux gewechselt, aber da wurde ich auch nicht so recht glücklich, weil die Auswahl an Anwendersoftware im Vergleich zu Windows doch recht bescheiden war.

Von Clouds halte ich auch nicht soviel. Warum die Leute ihre Daten in einer Cloud speichern sollen? Natürlich weil man die Bürger dann besser kontrollieren und Überwachen kann. Was die Big Tech Companies von Privatsphäre und Meinungsfreiheit halten, sieht man bei Google, Facebook & Co. Nee danke.

Technologie sollte unser Leben vereinfachen und erleichtern, aber mittlerweile zeichnet sich ein Trend ab, das die aktuelle Technologie versucht uns immer stärker abhängig zu machen. Ich versuche mich an die Devise zu halten Simplefy your life - Vereinfache dein Leben.

Truth sounds like hate to those who hate truth
06.11.19 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.039
Beitrag #4
RE: Mac Catalina
(06.11.19 18:39)Firithfenion schrieb:  Da bleibe ich doch lieber bei Windows. Mittlerweile ist es ja ein ganz gutes und stabiles Betriebssystem geworden. Wenn ich da an die 90er Jahre zurückdenke, ....

Technologie sollte unser Leben vereinfachen und erleichtern, aber mittlerweile zeichnet sich ein Trend ab, das die aktuelle Technologie versucht uns immer stärker abhängig zu machen. Ich versuche mich an die Devise zu halten Simplefy your life - Vereinfache dein Leben.

Das ist auch meine Meinung: da bleib ich doch lieber bei Windows - aber eigentlich sollte ich schreiben, da wäre ich doch lieber bei Windows 95 geblieben, denn da haben die teuren CD-ROM noch Freude machen können und Geschenke vom Zongoku habe ich lesen und hören können.

Und für einen Italienischkurs würde ich einen Plattenspieler brauchen. Meiner hat zu lange PAUSE MACHEN KÖNNEN.
Irgendwie fühle ich mich "betrogen und bestohlen" wenn das alles was einige 100te Schillinge gekostet hat jetzt nicht mehr verwendet werden kann.
Meinen Mac iPad hat mein etwas zu selbstsicher auftretender "Enkel" bewertet: "Apple ist doppelt so teuer und leistet die Hälfte" und ich beginne ihm zu glauben.
"Facebook & Co. nee danke" zitiere ich dich: da bekomme ich täglich die Mitteilung, dass ich mehr Freunde habe als ich glauben würde - ich habe noch nie nachgesehen, wieso man mir das schreiben kann. Ich habe mich noch nie angemeldet.

Bei manchen Dingen mit diesen wertlos gewordenen Schätzen fürchte ich aber auch, dass das Problem 20 cm oberhalb der Tastatur sein könnte - das macht grrtrauriggrr
auch weil ich mir anki zu installieren nicht zutraue.
Anschauen wollte ich die 300 Gemälde, die aus dem Russischen Museum in Petersburg stammen.Und eine Dia-Schau mit Aufnamen aus Petersburg +++!

@Phil. du bringst es aber wieder in Ordnung, also werde ich dich weiter bewundernhoho und bringt dir diese Catalina-Version jetzt etwas?

Nachtrag: und jetzt habe ich verstanden, dass ich nicht installieren brauche, sondern dass ich die CD nur einlegen muss und "ausführen" und ich bin mit diesem Kauf aus 2002 sehr zufrieden (und mit mir)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.19 01:34 von yamaneko.)
07.11.19 00:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv- gerade ohne PW
Gast

 
Beitrag #5
RE: Mac Catalina
(05.11.19 09:55)Phil. schrieb:  ACHTUNG!

Fuer alle User, welche mit Parallels Desktop arbeiten.
Das Neue Mac-Catalina hat es in sich.

Installationen von Windows XP, NT oder sonst einer Version, werden durch Catalina zerstoert.
Und muessen ganz neu installiert werden.
All eure Daten in diesem Ordner oder Teil-HD werden zerstoert. ...

Apple-Originalton: "macOS Catalina bringt dir noch mehr von dem, was du liebst......"
und die Realität:
" Unter macOS Catalina lassen such zahlreiche Softwaretitel nicht mehr verwenden."
z.B:
"Apple erlaubt unter macOS Catalina keine 32-Bit-Apps mehr – Im App Store bietet der Hersteller jedoch weiterhin 32-Bit-Software zum Kauf an. Und das selbst dann, wenn man mit macOS Catalina darauf zugreift."
07.11.19 09:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 422
Beitrag #6
RE: Mac Catalina
Ich arbeite mich langsam weiter mit Catalina.
Die Java Version die hier runterzuladen ist, laeuft auf Catalina.

Und sie laeuft auf Windows.
Ich werde Java auf Windows deshalb auch nicht updaten.

yamaneko, deine Spielsachen muessten zum groessten Teil noch funktionieren.
Musst halt nur ein DVD Laufwerk an deinen PC anschliessen.

Da du aber ein Windows 64 Bit hast, kann es schon sein, dass Programme aus der Schatzkiste mit .exe am Ende, nicht mehr funktionieren.
Mein Windows laeuft immer noch mit 32 Bit.
Und zwar auf allen PC's die ich habe.

Es gibt auch Programme wie BBEdit, die muessen nun ihre Software updaten, damit sie mit Catalina zurechtkommen.
Und wenn einer gestorben ist, kann man alles vergessen.
So ist das mit dieser Technik.

Da helfen die Programmhaeuser mit unserem Geld besser zu werden und am Ende bekommt der Kunde jedesmal einen Fuss in den Hintern.

23.9.2019 Offline Datenbank mit 1.3 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
07.11.19 15:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 422
Beitrag #7
RE: Mac Catalina
Es gibt Neue Programme bei Catalina.
Aber auch hier ist alles mit grosser Vorsicht zu geniessen.

Die Nutzungsbedingungen sind meines Erachtens nicht akzeptabel.
TV und Musik, Appel Store, FaceTime, Pages, Siri, Podcast sind so aufgebaut dass, derjenige der diese Programme nutzen will, seine Seele und seine Daten, vollkommen in Apple, abgeben muss.
Er oder Sie wird fortan, soweit wie man diese Programme nutzt, vollkommen ueberwacht.
Unsere Freiheit ist auf den Hund gekommen.
Wir gehoeren dann fortan nur noch dem Apple Konzern.

Vielleicht schreib ich wieder zu schwarz. Aber ihr koennt es euch ja mal ansehen.
Ich jedenfalls, benoetige diese Programme auch nicht.

Firefox hat neuerdings auch so eine Funktion eingebaut.
Es gibt eine Warnung aus, wenn man bei zB. https://sourceforge.net etwas runterladen will.
Das kommt dann auch bei anderen Netzwerken vor.

Java Versionen der alten Gilde, funktionieren auch nicht und werden auch nicht installiert.
Wo ist?.app ist auch so eine App, die alles wissen will.
Nein danke.

23.9.2019 Offline Datenbank mit 1.3 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
07.11.19 17:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mac Catalina
Antwort schreiben