Antwort schreiben 
Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Verfasser Nachricht
Kyujiii
Unregistriert

 
Beitrag #1
Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Hi! Mein Name ist Thomas und vor etwa einem Monat habe ich mein Auslandsjahr in Japan begonnen und wohne nun in Fukuoka.

Bevor ich nach Japan gekommen bin, litt ich wie jedes Jahr im Herbst und Winter, sobald die Sonne weg ist, unter leichten Depressionen.
Diese Depressionen habe ich immer mit Johanniskrautkapseln, die man in jeder deutschen Apotheke ohne Rezept bekommt, behandelt und damit auch gut in den Griff bekommen.

Auch hier in Japan nehme ich zurzeit täglich meine zwei Kapseln ein, allerdings geht mein Vorrat langsam zur Neige und in weniger als zwei Wochen wird auch die letzte Kapsel weg sein. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich mir eine neue Packung hier in Japan besorgen will, allerdings keine Ahnung habe, ob und wie das überhaupt möglich ist. Egal ob ich "Johanniskraut Japan", oder den englischen oder den wissenschaftlichen Namen über Google suche, ich bekomme einfach keine hilfreichen Ergebnisse. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, es einfach aus Deutschland importieren zu lassen und die hohen Versandkosten in Kauf zu nehmen, allerdings finde ich keinen Versanddienst, der es auch nach Japan liefert.

Kann mir da irgendjemand hier helfen? Kann ich Johanniskraut auch in Japan kaufen? Muss ich es importieren? Oder muss ich zwangsweise ganz ohne auskommen?
Danke fürs Lesen!
21.10.16 12:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #2
RE: Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Du suchst オトギリソウ oder セントジョーンズワート.

https://www.amazon.co.jp/dp/B006TQKY82/

[Bild: hpc_dhcsentjwt_ap04.gif]

Zitat:◆ゆううつにサヨナラ!◆

オトギリソウ科の多年草で、伝統的な癒しのハーブといわれるセントジョーンズワート。

特有成分がブルーな気分を遠ざけ、明るくハツラツとした毎日を応援します。

■いつも笑顔で快活に過ごしたい
■気分がすっきりしない
■落ち込みやすい
■ダイエット中でガマンが多い
■ハツラツとした毎日を送りたい
■更年期を快適に過ごしたい

こんな方々におすすめします。

Bei Amazon Japan findet man auch das deutsche Zeugs aber zu einem Wahnsinnspreis.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
21.10.16 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyujiii
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Und dann auch noch direkt mit Amazon-Link!
Vielen Dank, genau das hab ich gebraucht! hoho
21.10.16 13:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #4
RE: Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Das findest du sicher auch vor Ort... hier ist eine Liste des Herstellers http://top.dhc.co.jp/dshop/store/shop_list_kyushu.html ( und dort eben die 福岡市 Sachen )

Das kann nicht schwer zu bekommen sein, die Packung auf dem Amazon-Produktbild sieht ja auch gerade so aus als sei sie dazu da in irgendwelchen Läden herumzuhängen.

Ich war zwar selbst in Fukuoka aber habe nie Medikamente gebraucht, daher habe ich da keine konkreten Tipps, sorry.

(Wenn ich traurig bin kaufe ich Schokolade aber die japanischen Sorten haben mir eher nicht so zugesagt. hoho)

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.16 15:15 von frostschutz.)
21.10.16 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #5
RE: Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Wenn Du nur im Winter Depressionen hast, liegt das offenkundig

- entweder am Lichtmangel (was zu einer verstärkten Produktion von Melatonin führt, was einerseits müde - andererseits aber auch antriebslos und depressiv macht)
- oder am Vitamin D-Mangel

Besorg Dir eine möglichst helle Tageslichtlampe mit 6.500 Kelvin Lichtfarbe zur Zimmerbeleuchtung oder ein spezielles Therapielicht (z.B. von Philipps). Diese Therapielichter gibts in weißer und blauer Lichtfarbe und werden täglich mindestens 30 Minuten angewandt. Die blaue Lichtfarbe hat in Studien einen besseren Effekt als weiße Therapielichter gezeigt. Offenbar weil das Gehirn einen hohen Blauanteil im Licht mit "Tag" assoziiert.

Den Vitamin D-Mangel kannst Du im Herbst und Winter einfach mit entsprechenden Tabletten kompensieren. Wenn Du Dich täglich im freien aufhältst, genügen 1.000 I.E. bis 2.000 I.E. pro Tag. Verbringst Du fast den ganzen Tag im Büro, sind 4.000 I.E pro Tag zu empfehlen (was einer 100%-tigen Deckung des Tagesbedarfs entspricht).
21.10.16 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Medikament aus Deutschland in Japan besorgen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Versand von Skigepäck (Japan - Deutschland) franny@sonnenkinder.org 5 1.381 27.07.16 13:34
Letzter Beitrag: cat
Elektrische Geräte aus Deutschland in Japan benutzen, wie? uzumaki 14 17.993 26.05.15 20:13
Letzter Beitrag: dandan
Wo kann man in Deutschland Japanische Kleidung/Accesoirrs etc. kaufen? Pachinko-San 12 7.753 10.03.15 15:09
Letzter Beitrag: Thesi
Praktikum in Deutschland kuru 4 1.131 08.09.14 16:19
Letzter Beitrag: kuru
Verschiffung von Deutschland nach Japan Ex-Mitglied (moshimoshi) 2 1.749 01.04.13 02:44
Letzter Beitrag: Ex-Mitglied (moshimoshi)