Antwort schreiben 
Meibutsu? Was gibt es da?
Verfasser Nachricht
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #1
Meibutsu? Was gibt es da?
Hallo Leute,

es wird Zeit für ein Referat über Meibutsu (名物) bei mir an der Uni. Ein bisschen gesucht im Internet, aber nur mäßige Ergebnisse. Ich wundere mich, was ein Meibutsu letztendlich ist? Ich schätze, "Hachiko" in Shibuya ist eins. Vielleicht sogar der Baum auf dem Mita-Campus der Keio-Universität? Für den gibt es aber nur die mündliche erzählung eines Freundes, keine Buch- oder Internetressource...

Was ist ein Meibutsu? Und wie finde ich die? Ich bin ein bisschen ratlos und frage mich langsam, ob ich nicht das falsche Thema ausgesucht habe...

Könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Kristin

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
23.06.11 14:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gnunix
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Meibutsu? Was gibt es da?
Ich glaube damit sind ehr örtliche Spezialitäten gemeint.
Schau mal hier und hier.
23.06.11 15:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shunima


Beiträge: 53
Beitrag #3
RE: Meibutsu? Was gibt es da?
(23.06.11 15:44)gnunix schrieb:  Ich glaube damit sind ehr örtliche Spezialitäten gemeint.
Schau mal hier und hier.

Hallo,

also, die Englische Seite it super. Ich bin nie auf die Idee gekommen, bei WIki nachzuschauen. Mein Fehler...

Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, wär'n wir alle Millionär
23.06.11 17:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ojemine
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Meibutsu? Was gibt es da?
Ich hoffe für Dich, dass hier nie ein Dozent oder gar Professor von Dir reinschaut ... augenrollen
24.06.11 22:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meibutsu? Was gibt es da?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gibt es Sinti (Zigeuner) in Japan? TheFriendlyGipsy 2 568 13.03.17 19:35
Letzter Beitrag: Firithfenion