Antwort schreiben 
N1 in ca. 2,5 Jahren?
Verfasser Nachricht
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #11
RE: N1 in ca. 2,5 Jahren?
Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass Menschen durchaus unterschiedlich begabt sind. Dieser Khatzumoto ist vielleicht auch einfach extrem talentiert, was Sprachen angeht. Er hat ja auch ca. ein Jahr lang Chinesisch gelernt, und auch wenn er es nicht so gut kann wie Japanisch, gibt er doch an, am Telefon hin und wieder für einen Chinesen gehalten zu werden. Ich denke nicht, dass das eine zu erwartende Lerngeschwindigkeit ist, auch wenn man viel lernt.
09.03.14 07:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mystery


Beiträge: 49
Beitrag #12
RE: N1 in ca. 2,5 Jahren?
Man muss aber auch bedenken, dass Khatzumoto sein Programm auch hart durchgezogen hat und sich scheinbar aktiv jede freie und passiv jede unfreie Minute mit Japanisch beschäftigt hat.
Das sind wieviel Stunden am Tag? Da ist Khatzumotos Angabe von 18 Monaten bis "fluent" denke ich auch ohne "Talent" oder "Begabung" nicht unrealistisch.

Interessant für solche Zeitspannen ist ja nicht "Ich habe in x-Jahren fließend Japanisch gelernt" sondern die tatsächlich (täglich) investierte Zeit, also x-Stunden täglich über soundsoviel Monate.

::42::
10.03.14 17:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 399
Beitrag #13
RE: N1 in ca. 2,5 Jahren?
Genau. Noch ein Chinesisch-Vergleich:
Ich hatte in Deutschland 3 Jahre Sinologie studiert, und davon lag bei mir der Schwerpunkt tatsächlich auf der Sprache. Als ich danach nach China kam, gab es einen Einstufungstest und da landete ich in einer Klasse mit Leuten, die vor einem halben Jahr nach China gekommen waren, mit 0 Vorkenntnissen, dafür eben ein halbes Jahr mit Chinesisch-Unterricht (in chinesischer Sprache gehalten), chinesischem Fernsehen, chinesischer Umgebung = all Chinese all the time.
Mündlich waren sie etwas besser als ich, aber schriftlich war ich etwas besser - in 3 Jahren können einfach mehr Schriftzeichen hängenbleiben.

^^;~;^^
11.03.14 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
N1 in ca. 2,5 Jahren?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch in 2 Jahren? @lex 4 2.097 06.09.10 15:57
Letzter Beitrag: @lex