Antwort schreiben 
Neuigkeiten zu dieser Seite
Verfasser Nachricht
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #51
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Ja, jetzt ist sie wieder da. Komisch.

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
18.09.03 21:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #52
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Liebe Freunde!

Es gibt wieder ein neues Update, wovon sich jeder auf der Hauptseite selbst überzeugen kann. Des weiteren möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und mal allen fröhliche Weihnachten wünschen, die immer schön artig waren. Die nächsten Tage werde ich wenig Zeit haben, also schreibt nicht so viel Unfug. zwinker

Liebe Grüße,
Nora
24.12.03 12:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #53
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Aufgrund der vielen dementsprechenden Einträge in den verschiedenen Rubriken haben Ma-kun und ich uns entschieden, eine neue Rubrik namens "Buch-, Musik- und Filmkritiken" aufmachen. Dennoch möchten wir verhindern, daß dann dort lauter Einträge namens "Ich finde XYZ toll, wer noch?" kommen. Dafür gibt es den J-Pop-Thread, der auch dorthin verschoben wird. Genauso werden viele andere, dorthin passende Einträge verschoben, wundert euch also bitte nicht, wenn ihr einen Eintrag nicht findet; er ist höchstwahrscheinlich dort (oder die böse Nora hat ihn fieserweise gelöscht).
Wenn ihr dort Beiträge schreiben wollt, dann bitte möglichst in der Form, wie zum Beispiel Tojis Eintrag zu Kill Bill. Das heißt, stellt das Buch / die CD / den Film richtig vor, und sagt nicht nur, daß ihr ihn gut oder schlecht findet, weil damit nicht viel geholfen wird.
Also, viel Spaß in der neuen Rubrik.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.04 23:13 von Nora.)
07.01.04 23:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #54
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Nora, du bist nicht böse. Wenn du was löscht dann hats auch sein Grund.
08.01.04 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #55
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Zur neuen Rubrik frage ich mich nur, ob sie nicht eventuell für noch mehr Verwirrung sorgt, was die Entscheidung betrifft, in welche Rubrik man seinen Beitrag stellen soll. Ich meine, besonders einfach war das ja noch nie... (soll keine bösartige Kritik sein, aber es ist nun einmal so). Zum Beispiel werden die Buchkritiken, die Lehrbücher betreffen, weiterhin in der Rubrik "Lehrmaterialen" stehen, weil diese Rubrik sonst ja auch fast leer wäre. Softwarekritiken, die wir ja auch zur Genüge haben, stehen dagegen weiterhin in "Japanisch am PC".
Ein Beispiel, dass mich selbst betrifft, ist mein "Enka"-Thread. Von mir aus kann er ruhig in der "Kritiken"-Rubrik stehen, nur war ich doch etwas verwundert, als ich ihn dort sah, weil er meiner Meinung nach überhaupt nicht da rein passt. Ich meine, ich habe ja keine Kritik über Enka oder den einen Sänger da geschrieben. Im Prinzip habe ich nur ganz allgemein auf diese Musikrichtung hingewiesen ("Kultur und Politik"), habe meine eigene Meinung dazu gegeben und nach der von anderen Usern gefragt ("Anekdoten und Gespräche"), habe zwei Links gegeben ("Links") und jetzt.... steht er in "Kritiken"???
Also, ich muss leider sagen, dass ich die neue Rubrik nicht so furchtbar erleichternd finde. Weder was das Erstellen von Beiträgen betrifft, sondern auch was das Suchen von Beiträgen betrifft. Ich meine klar, Volltextsuche, aber wenn man sich z.B. ganz allgemein für "Kultur" interessiert, entgehen einem u.U. die genialsten Buchkritiken über Bücher, die sich mit japanischer Kultur beschäftigen, nur weil man dort nicht nachguckt...
Mal ganz abgesehen von den zusätzlichen Problemen, die wir uns machen.
Würde ich jetzt den Enka-Thread erst schreiben, würde ich garantiert nicht auf die Idee kommen, ihn in die "Kritiken"-Rubrik zu schreiben. Dann würde Nora oder Ma-kun (oder auch jemand anderes) losschreien, warum ich den in die falsche Rubrik packe. Wäre ich ein neuer User, hätte ich dann eventuell gleich Hemmungen, den nächsten Beitrag zu schreiben. Und das nur, damit Nora und Ma-kun noch mehr Arbeit haben, die ganzen Beiträge in die richtige Rubrik zu verschieben?!

Sagt ruhig, wenn ich die einzige bin, die denkt, dass die neue Rubrik nur Nachteile hat, aber ich glaube eher, dass hier noch ein paar andere der gleichen Meinung sind...
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.04 15:11 von Warai.)
08.01.04 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #56
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Danke für Deine Kritik, Warai, sie ist durchaus begründet.
Vielleicht sollten wir wieder etwas umsortieren, damit dort wirklich nur echte "Kritiken" stehen. Daß wir zusätzlich noch Lehrwerksbesprechungen und Programmdiskussionen in den beiden genanten anderen Rubriken haben, halte ich für keine Schwierigkeit, weil es in der neuen Kritiken-Rubrik eben um Belletristik etc. geht. Vielleicht muß ich das in der Unterüberschrift noch deutlicher kenntlich machen.
Eigentlich hatten wir vor, eine Rubrik zu machen, in die die ganzen neuen Musikdiskussionen besser reinpassen, die aber dennoch nicht zur Anlaufstelle von "J-Rock find ich geil"-Artikeln wird.
Andererseits muß ich sagen, daß ich finde, Dein Enka-Thread ist dort ganz gut aufgehoben. Du stellst doch etwas vor bzw. fragst nach Meinungen. Genau so war die Kategorie gedacht. Vielleicht müssen wir an den Formulierungen noch etwas feilen, damit es nicht so aussieht, als müsse man druckreife Kritiken abliefern. Ideen?
08.01.04 16:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #57
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Ich wuerde die Buchkritiken wieder rausnehmen und den Rest dann einfach "Musik , Film" nennen, zumindest das Wort Kritiken durch was anderes erzetzen.

正義の味方
08.01.04 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #58
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Hallo miteinander...

nach dem Ausfall meines Internetzugangs, den Ferien und einem Magen-Darm-Infekt (mit allen unschönen Nebenwirkungen) bin ich nun wieder 'kommunikationsfähig'.
Bis ich alles durch habe dürfte es aber noch ne weile dauern. Und ich dachte ihr macht wenigstens über Weihnachten Pause! ^^

Zur Sache:
Das mit den Kritiken zu Lehrbüchern halte ich übrigends für kein Problem: Die gehören in den 'Lernmaterialien'-Thread. Und Lernmaterialien sind von Romanen ja wohl zu unterscheiden. Natürlich muss man das dann da auch stehen.
Ich finde die Unterscheidung zwischen 'Kultur und Politik' sowie 'Musik, Filme, Bücher' sinnvoll, allerdings ist sie durch die gegebenen Beschreibungen nicht so ganz einsehbar. Villeicht sollte man das Wort 'Kritiken' (klingt ja auch so intellektuell *lol*) weniger häufig benutzen und bei 'Kultur und Politik' (warum steht da eigentlich nichts drunter??) als Beschreibung "Diskussionen über Aspekte und Besonderheiten Japanischer Kultur und Politik" ergänzen.
Dann kann man es unterscheiden, glaube ich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.04 17:11 von Toji.)
08.01.04 17:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #59
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Ja, aber gehört Musik und Film nicht zur Kultur?
Und was das Verhindern von "Jpop find ich geil"-Threads betrifft: Im Prinzip habe ich doch auch nichts anderes gestartet als "Enka find ich geil" hoho oder?
Durch die neue Rubrik riskiert ihr auch, dass manche Dinge doppelt gepostet werden. Einmal muss man dem User, der unter "Kultur und Politik" etwas zum Thema Stellung der Frau in Japan fragt, das Buch XYZ ans Herz legen, weil es sich grob damit beschäftigt (auch wenn's ein Roman ist!). Und dann die Kritik in der anderen Rubrik...
Also ich weiß ich, erstmal wird mit dieser Kritiken-Rubrik für Zoff und Arbeit gesorgt, weil sich wie jetzt schon die User nicht einigen können, in welche Rubrik der Thread gehört und am Ende musst du, Nora, dann alles verschieben...
Wenn ein User einen neuen Thread zum Thema "Jpop find ich geil" aufmacht, geh doch einfach nach dem altbewährten J-N-Prinzip: Passt nicht - raus hier - fertig.
Aber indem du noch extra eine Rubrik dafür aufmachst, erreichst du IMO genau das, was du eigentlich verhindern willst. Die ganzen J-poppies pilgern hierher, sehen die Rubrik und denken sich, "Na super, endlich eine ganze Rubrik, die nur darauf wartet, mit "Jpop find ich geil"-Threads zugemüllt zu werden!". (Ein bisschen übertrieben dargestellt, zugegeben.)
Ich würde einfach sagen: der eine berühmte Jpop-Thread bleibt erhalten, und zwar dort, wo er vorher war (eventuell noch in die Kultur-Rubrik). Und der nächste Heini, der kommt und noch so ein Ding aufmachen will, hat halt Pech. Damit hälst du die Anzahl der Threads eher in Grenzen, als wenn du den Leuten noch extra Platz schaffst. Ich denke, mit dieser Rubrik geht dem J-N auch das Image verloren, dass es sich hauptsächlich mit der japanischen Sprache beschäftigt.
Ok, trotz allem musst du selbst entscheiden und ich werde nicht an der neuen Rubrik sterben. Ich wollte nur mal auf einige... ähm... (IMO) Denkfehler (?) hinweisen.
Bye
Warai

(Und bevor Gerüchte aufkommen: Ich entschuldige mich ganz öffentlich dafür, wenn ich mich ein bisschen Jpop-Liebhaber-feindlich anhöre, dass ist nicht so gemeint. Ich selbst höre auch Jpop ganz gerne und verfolge aufmerksam den bestehenden 5-Seiten-Thread.)



EDIT: Jaaaa, Toji musste natürlich schneller sein... zwinker
@Toji: Aber es tauchen doch z.B. Probleme auf, wenn in der neuen Rubrik ein Film besprochen wird, in dem es.. was-weiß-ich... um Ikebana im Allgemeinen geht. Dann entsteht bestimmt eine Diskussion wegen Ikebana und dann haben wir den Salat. Zugegeben, für mich kein Problem, da ich viel Zeit hier verbringen kann und dementsprechent auch überall alles lesen kann. Aber in einem anderen Beitrag haben sich ja die "isogashii" User beklagt, dass z.B. in einem Thread mit einer Überschrift, die darauf schließen lässt, dass er für den betreffenden uninteressant sein könnte, manchmal aufgrund von Themenwechsel (meist unbeabsichtigt!) Dinge besprochen werden, die dann doch interessant wären. Jetzt kommt das alles noch viel besser, jetzt müssen diese Leute nicht nur einzelne Thread durchlesen, die sie eigentlich nicht interessieren, sondern sogar ganze Rubriken! (Noch einmal will ich betonen, dass dieses Problem weder neu noch vollkommen vermeidbar ist, aber ich denke halt, dass es durch neue Rubriken wie diese noch verschärft wird.)

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.04 17:20 von Warai.)
08.01.04 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #60
RE: Neuigkeiten zu dieser Seite
Hmm.... wo du Recht hast könntest du Recht haben. Allerdings nur bei Threads, die das Thema wechseln, wo es also nicht mehr und dem Film, sondern um einen japanischen Kulturaspekt geht.
Das geht natürlich ineinander über und es abgrenzen zu wollen dürfte wohl schwer fallen. Also wird es kompliziert, welche Threads man dann verschiebt und welche nicht.
Also die Unterscheidung ist sinnvoll, aber sie bringt in der Praxis echt Probleme. kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.04 18:26 von Toji.)
08.01.04 18:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neuigkeiten zu dieser Seite
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Mitglieder-Seite |Hyde| 4 1.572 20.05.05 22:52
Letzter Beitrag: Ma-kun