Antwort schreiben 
Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Verfasser Nachricht
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #1
Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Guten Abend,

ich sehe mich an dem Punkt angelangt, an dem ich nicht nur versuche, die Bedeutungen, sondern auch die Nunancen zu erfahren. Yay.
Den Satz hab' ich heute in einem Lied entdeckt:

[...]意味のない物になる
Die [...]-Bedeutung wird zu einem nicht-existierendem Ding.


Und wollte fragen, ob man das theoretisch auch so ausdrücken könnte:

[...]意味のないことになる
Die [...]-Bedeutung wird etwas Nicht-Existierendes.

[...]意味のないのになる
Die [...]-Bedeutung wird das Nicht-Existierende.



Meine Übersetzungen klingen zwar nicht sehr schön, aber mit geht's eben nur um die Nunance.
Stimmen die von mir vorgeschlagenen Übersetztungen?


PS: Oh, und da kommt noch eine 11-er Frage rot Wieso wird hier の und nicht etwa は verwendet? rot

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
22.01.13 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #2
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Danke für den Input.

Besonders das:
Zitat:Ich würde es jedenfalls so nicht sagen. Denn als ich のに sah, dachte ich eher an eine Bedeutung wie 泳ぐのに天気がいい. Um zu schwimmen ist das Wetter heute gut.

Diese Verwendung von のに ist komplett an mir vorbeigelaufen. Ich kannte es derweil nur als 'obwohl'.
Muss ich mir sofort notieren.
Merci. ^^

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
22.01.13 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #3
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Nephilim hat sich verlesen,
es geht um NO I, nicht NO NI.

意味のないのになる
Kann man nicht sagen, weil "no" kein "Ziel" für "Naru" ist.
Nach No kenne ich nur, dass ein は folgen darf.
Das sagt mein Sprachgefühl, und ein gefragter Japaner.
22.01.13 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #4
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
(22.01.13 22:35)Horuslv6 schrieb:  Nach No kenne ich nur, dass ein は folgen darf.

Nicht unbedingt. Ich habe das schon oft mit を, und auch mit に gesehen. のに ist nicht immer automatisch „obwohl“.

(22.01.13 22:35)Horuslv6 schrieb:  意味のないのになる
Kann man nicht sagen, weil "no" kein "Ziel" für "Naru" ist.
Wieso eigentlich nich? の könnte man doch auch durch こと ersetzen, und das scheint mir völlig in Ordnung zu sein: 意味のないことになる. Mein Sprachgefühl würd mir doch sagen, dass 意味のないのになる funktioniert (Wobei dein Japaner vielleicht eher recht hat zwinker)

(22.01.13 19:37)Nephilim schrieb:  Zum の statt は. Ich kann auch nicht sagen, wieso das so ist, aber es ist eben nun so. zwinker
Aber ich habe es bis jetzt nur bei ganz bestimmten Verben gesehen:

のある
のない
のいる
のできる

Das waren die einzigen Verben, wo ich das gesehen habe.
Bei のする würde es vielleicht auch gehen (Und vielleicht noch bei anderen Verben)

Dieses の ist aber so wie das が in diesem Fall. Die beiden Partikel sind ja oft etwas ähnlich, schau dir doch mal 君が代 an, das wäre ja heutzutage 君の代. Andersrum wird auch oft が durch の ersetzt.
Du kannst also (glaube ich) z.B. sagen 味のする食べ物 sagen, was eben wie 味がする食べ物 wäre. Deswegen geht das glaube ich bei jedem Verb, wo ein が stehen würde.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.13 23:02 von Hellstorm.)
22.01.13 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #5
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Stimmt, mit -のを kenne ich's auch, da war ich wohl zu vorschnell. Trotzdem scheint's mir nicht recht... =/
Ich hab jedenfalls eine zweite Japanerin konsultiert, die meinte, dass die variante mit "のに" nicht natürlich klingt, aber wahrscheinlich grammatikalisch möglich ist. Ich denke, dass hier zu viele Partikel aufeinander folgen, ähnlich wenn wir im deutschen Sätze bilden, wo Konstruktionen wie "Dieser der dem, der die, dessen Mutter groß war, mochte, einen Tee kaufte, war ein Idiot." bei uns im Kopf "Partikelsalat" auslösen zwinker Ich meine "のないのに" ist schon ein bisschen lächerlich XD

Interessant ist, dass das が anstelle von の sich noch im Ausdruck "我(わ)が家族" hält zwinker "我の家族" bedeutet dasselbe。
23.01.13 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
global mind


Beiträge: 173
Beitrag #6
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
(23.01.13 00:05)Horuslv6 schrieb:  Interessant ist, dass das が anstelle von の sich noch im Ausdruck "我(わ)が家族" hält zwinker "我の家族" bedeutet dasselbe。
Bist du sicher, dass das funktioniert? 我が kenne ich nur als feststehenden Begriff:z.B. 我(が)国 Das が kann man auch weglassen.

Zum Thema:

1.) もの meint reale Dinge, die man z.B. sehen kann, wie Menschen, Gegenstaende usw.
2.) こと meint abstrakte Dinge, die in der Vorstellung existieren
3.) の meint eine Partikel

Also funktionieren hier nur ① und ②

1.) ... wird zu einer Sache ohne Bedeutung
2.) ... wird zu einer Sache ohne Bedeutung

Der Unterschied liegt in der Sache selbst, ob es sich dabei um eine konkrete oder abstrakte Sache handelt. Und das ist nicht immer so einfach festzustellen. Ist z.B. die Liebe konkret oder abstrakt? Schwer zu beurteilen.

Ob ③ grammatikalisch in Ordnung ist, weiss ich nicht. Es hoert sich zumindest fuer meinen Ohren mehr als komisch an.
23.01.13 08:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #7
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
@Nephilim:
Das ist ja merkwürdig, offenbar bin ich der, der sich verlesen hat... hmm...

@global mind:
Allein mein Wörterbuch gibt mir "我が; わが; 吾が -mein; unser." Wenn du "ga" weglässt wird es trotzdem "WagaKuni" gelesen.
23.01.13 09:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #8
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Okay, danke euch.

Bei dem dritten hab' ich mir das so vorgestellt:
Da ist das の wie in 白いのはきれいです。

Also denkt euch bei meiner Version bitte gedanklich eine Pause, so etwa wie:
意味のないの(kurze Künstlerpause)になる

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
23.01.13 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #9
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Klingt trotzdem nicht so schön, wie もの in meinen Ohren =/
23.01.13 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MaliceMizer


Beiträge: 226
Beitrag #10
RE: Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Okay, da hab' ich wohl zu theoretisch gedacht.

Danke :-)

ADD ME ON LANG-8: http://lang-8.com/566418
_________________________________



Mana<3
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.01.13 12:44 von MaliceMizer.)
23.01.13 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nunancenunterschiede in der Nomalisierung
Antwort schreiben