Antwort schreiben 
Okonomiyaki
Verfasser Nachricht
Chizuru


Beiträge: 22
Beitrag #1
Okonomiyaki
Kyou okonomiyaki wo tabemashita (Chizuru & Icelinx).
Heute haben wir "okonomiyaki" gegessen.

Doitsu ni "okonomiyaki" ni nita tabemono ha arimasuka?
Gibt es in Deutschland etwas Vergleichbares?
(Icelinx weiss es nicht traurig )

Kyou no menu...
"Shiosuji &kyabetsu no itame"
"Yakisoba"
"Okonomiyaki"


Bimi deshita!! hoho
Das war lecker

[align=center]
"Shiosuji &kyabetsu no itame"



[url=http://img204.imageshack.us/my.php?image=dsc000687nc.jpg]<img src="http://img204.imageshack.us/img204/7416/dsc000687nc.th.jpg" border="0" /><img src="http://img402.imageshack.us/img402/9639/dsc000741jt.th.jpg" border="0" />
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.05 16:59 von Chizuru.)
18.10.05 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #2
RE: Okonomiyaki
Also ich mach' mir den Okonomiyaki selber zu Hause. Mit Kohl, Krabben, Schweinefleisch, Original-Mischung + Sauce, Mayonnaise, Aonori und Katsuoboshi.

Ich hab' es in Japan so oft gegessen und auch selber gemacht, dass manche Freunde extra mit mir essen gegangen sind, damit ich ihnen ein gutes Okonomiyaki hinzaubere. hoho

Ein perfektes Okonomiyaki müßte wie folgt aussehen... grins

[Bild: okonomiyaki.jpg]

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.05 16:48 von Danieru.)
18.10.05 16:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Emiko


Beiträge: 128
Beitrag #3
RE: Okonomiyaki
Hallo,

also ich habe hier in Japan mindestens 3 Varianten von Okonomiyaki gesehen, Tokyoer Art, Kansai-Art und Hiroshimaer Art. Die Zubereitungsweise und das Aussehen ist unterschiedlich, bei der Tokyoer Art werden so zwei Ringe aus dem "Festen" geformt, und dazwischen wird die "Sosse" gekippt. Ich kann mich fuer diese Art nicht begeistern. Die anderen beiden Arten sind beide sehr lecker, der Hauptunterschied war, dass eines fester und eines volumninoeser gebacken wird. Ich glaube, ersteres ist das nach Kansai-Art und letzteres das nach Hiroshimaer.

Viele Gruesse

Emiko
20.10.05 03:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #4
RE: Okonomiyaki
Ich liebe Okonomiyaki auch.
Ich liebe aber auch noch Modan(-yaki).
Modan-yaki = Okonomiyaki + Yakisoba
Yakisoba ist gebratene Noodle, und das ist auch meine Lieblingsessen. In jedem Okonomiyaki-yasan kann man auch Yakisoba essen. Modan-yaki und Hiroshimahuu-Okonomiyaki sehen sich ähnlich, doch nicht gleich. Über den Unterschied streiten viele(!) Japaner miteinander.

@Emiko
Deine Erklärung ist mir schwer zu verstehen.(Kechi nado tukeru tumoriha moutou arimasenga yoku wakaranai node)
"Tokyoer Art" ist "Monja (yaki)"? Und wenn das so ist, was meinst du mit "Festen"? Und "zwei" Ringe?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.05 12:03 von sora-no-iro.)
20.10.05 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #5
RE: Okonomiyaki
Würde mich sora-san anschließen, mit "Tokyo-Art" könnte wohl tatsächlich monja-yaki gemeint sein.

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
20.10.05 12:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #6
RE: Okonomiyaki
Was Emiko meint, ist tatsächlich Monja-yaki zu sein.

- Zutaten gut in der Schale vermischen
- Auf die Eisenplatte geben und in Ringform aufhäufen, so dass die Flüssigkeit nicht überläuft.
- Flüssigkeit in die freie Mitte geben und ein wenig warten
- Vermischen, ausbreiten und schließlich mit den beiden Eisenspateln möglichst schnell zertrennen (wiederholen, bis es zu einem Brei geworden ist)
- Das fertige Gericht mit den kleinen Spateln essen (Spateln gegen die Platte drücken)

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.05 16:38 von Danieru.)
20.10.05 16:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #7
RE: Okonomiyaki
Zitat:Die anderen beiden Arten sind beide sehr lecker, der Hauptunterschied war, dass eines fester und eines volumninoeser gebacken wird. Ich glaube, ersteres ist das nach Kansai-Art und letzteres das nach Hiroshimaer.

Der Hauptunterschied ist vor allem der, dass bei der Kansai Version die Zutaten zuerst zu einem Teig verrührt und dann gebacken werden, während bei der Hiroshima Version die Zutaten nach und nach auf die Platte kommen (z.B. erklärt hier http://www.joyful.gr.jp/box3/tukurikata.html ). Hiroshimaer Okonomiyaki ist für mich eindeutig besser.
20.10.05 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hohoemi


Beiträge: 49
Beitrag #8
RE: Okonomiyaki
Wie kann man "Okonomiyaki" ins Deutsch uebersetzen?

Ich wollte "Okonomiyaki" fuer deutsche Freunde von mir backen.
Darum habe ich ihnen gesagt,

Ich mache "japanische Pfannkuchen"!

Dann eine deutsche Freundin hat zuerst "deutsche Pfannkuchen" fuer uns gemacht.

Das waren nicht was ich mir vorgestellt hatte.
Das waren wie crepe, franzoesiche Suessigkeit und sehr dunn...wie ihr wisst.
Aber "Okonomiyaki" ist viel decker.

Japanische Pfannkuchen sind anders als sie...
Ich habe ihr erklaert, japanische Pfannkuchen wie amerikanische Pfannkuchen, aber nicht suess.

Eine japanische Freundin von mir hat mir gesagt,

Ich habe von einem Uebersetzer gehoert, dass man "Okonomiyaki" "japanische Pizza" nennen kann.

Ich glaube, "Okonomiyaki" ganz anders als Pizza ist.

Wie glaubst du? kratz
02.02.06 12:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #9
RE: Okonomiyaki
Natürlich kann man das ins Deutsche übersetzen:
"Gebratene Vorliebe"

Und jetzt?

Übersetze mal "Pizza" ins Deutsche, "Döner", "Spaghetti", "Champagner" ...

Aha. Nicht so einfach.

Also: Okonomoyaki = Okonomoyaki.
Das kann man höchsten beschreiben

Zitat: (Art Pfannkuchen dessen Teig mit beliebigen Zutaten wie Fisch, Fleisch, Gemüse etc. ergänzt werden kann) Quelle: wadoku


und dann müssen es die Freunde eben lernen, dass das Okonomoyaki ist. hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.06 14:01 von shinobi.)
02.02.06 13:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #10
RE: Okonomiyaki
Meine Güte! Ich sterbe bald vor Hunger und ihr redet hier über Essen (zu allem Überfluss mit leckeren Bildern). Aaarrrghhh!

Werde jezt in die Abendmensa gehen und lecher Uni Essen zu mir nehmen.

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
03.02.06 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Okonomiyaki
Antwort schreiben