Antwort schreiben 
Praktische Lernhilfe Memoribo
Verfasser Nachricht
filter


Beiträge: 343
Beitrag #1
Praktische Lernhilfe Memoribo
Hallo Forum,
da hab ich doch heute beim Schlendern durch Shibuya folgendes entdeckt:
http://www.kokuyo.co.jp/stationery/e-bun...index.html
Wenn ich noch etwas mehr über die Software herausgefunden habe, werde ich mir glaube ich so ein Gerät zulegen. Ist ungefähr halb so groß wie eine Streichholzschachtel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.06 04:11 von filter.)
24.08.06 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #2
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Was willst Du wissen? Hab mir das Teil vor ein paar Tagen gekauft und bin sehr zufrieden. Der einzige, kleine Schwachpunkt ist, daß man die Zeilenumbrüche auf dem Display mühsam mit Leerzeichen bewerkstelligen muß, wenn man mehrere Zeilen mit Antworten eingeben will... Aber sonst, nix zu meckern... Man gibt das Ganze so ein, dass entweder Japanisch oder Deutsch da als Frage steht, und das jeweils andere als Antwort, und kann das dann am Gerät selbst umschalten, wenn man in die andere Richtung fragen will..... Am Gerät selbst kann man auch Karten ausblenden, Reihenfolge vertauschen lassen, etc.

Alles in allem sehr nett und praktisch.

Ach ja - Du meintest aber doch eher 'ne Zigarettenschachtel als ne Streichholzschachtel, oder? Soo winzig ist das Teil nämlich doch nicht.

Ciao,
Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.06 15:33 von GeNeTiX.)
24.08.06 15:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #3
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Ah super. grins Ja also ich hab in einem japanischen Test gelesen, daß man etwas kompliziertere Kanji nur relativ schlecht lesen kann... wie sind deine Erfahrungen damit? Irgendwelche anderen Schwachpunkte? Halten die Tasten was aus?
Können Vokabeln irgendwie als schon richtig beantwortet markiert werden, so, daß sie dann im Lernprozess nicht mehr auftauchen?
Gibt es tatsächlich eine Beschränkung auf 100 Vokabeln pro Stack? Ich lerne am PC praktisch nur noch mit Supermemo. Darum suche ich quasi einen Weg meine Items aus dem Final Drill zu exportieren und mitzunehmen.
24.08.06 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #4
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
So ein richtig schöner Testbericht, das wär mal was! *hint* grins
Also ab 24x24 Pixel pro Kanji dürfte es mit der Lesbarkeit eigentlich keine Probleme geben. In den Specs steht ja was von 16-24-48. Das sollte eigentlich dann in Ordnung gehen.

Hast du schon mal son Addon runtergeladen, Genetix? 都道府県ごとの木と花, oder so?

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.06 16:17 von shakkuri.)
24.08.06 16:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Welche Sprachen kann es denn? Auch Chinesisch? Und wie sieht das aus mit Kommentaren, die man sich noch dazu schreiben möchte - geht das problemlos?
24.08.06 16:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #6
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Also man kann drei Vergrößerungsstufen einstellen. In der größten Stufe kann man auf jeden Fall auch komplizierte Kanji problemlos lesen - aber das füllt dann auch den Bildschirm aus und vom nächsten ist nur noch die Hälfte drauf, so dass man viel rumscrollen muß - aber da sehe ich sonst kein Problem... Ob die Knöpfe halten muß der Langzeittest zeigen. Sieht aber ganz gut verarbeitet aus.
Vokabeln können ausgeblendet werden.. muß gleich mal nachgucken, ob direkt am Gerät, aber ich bin ziemlich sicher, daß das auch direkt geht - am PC geht es auf jeden Fall.

Die Begrenzung auf 100 Vokabeln ist auf jeden Fall beim Importieren aus irgendwelchen Dateien so. Steht zumindest in der Anleitung. Alle mitgelieferten Dateien sind auch jeweils 100 Vokabeln. Ich weiß nicht, ob man manuell zusätzliche Vokabeln eingeben kann oder warum in der Anleitung so betont wurde, daß das beim Import so ist.

@Filter: Nur ein Vorschlag, aber vielleicht wär's gut, wenn Du oben noch den Namen "Memoribo" in die Überschrift reinpackst... Bin hier irgendwie eher zufällig reingestolpert, weil ich einfach keine "praktische Lernhilfe" auslassen kann (Nein, ich erzähle jetzt nicht, wieviel Geld ich schon wegen diesem Forum ausgegeben habe, weil hier immer sooo tolle Tips kommen hoho ), aber da das Ding im Moment irgendwie überall verkauft wird, sucht früher oder später bestimmt mal wieder wer danach.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.06 16:23 von GeNeTiX.)
24.08.06 16:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #7
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Die anderen Sachen probiere ich morgen mal aus... Ich hatte bereits mit deutschen Umlauten Probleme... In sofern könnte ich mir vorstellen, daß Chinesisch nicht geht, aber wie gesagt, das teste ich morgen mal.
Erklärungen kann man prinzipiell dazuschreiben, aber das Ganze dürfte dann ein ziemlich nerviges Rumgescrolle geben... Man hat immer nur zwei "Seiten" zur Verfügung. Die Erklärungen würden also beim Anzeigen entweder der Frage oder der Antwort immer mit angezeigt. So schrittweises Aufdecken, wie z.B. beim Langenscheid Vokabeltrainer gibt es nicht.
24.08.06 16:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #8
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Interessant ist auch, dass in den Spezifikationen als notwendiges PC-Betriebssystem "japanisches Windows" gefordert ist. Also wohl eher lieber nicht kaufen und nach Deutschland schicken lassen / mitnehmen, wenn man das nicht hat. Oder?
24.08.06 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #9
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Probier ich morgen mal aus - hab hier auch ein Deutsches Windows..
24.08.06 18:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nashrakh


Beiträge: 4
Beitrag #10
RE: Praktische Lernhilfe Memoribo
Zitat:Interessant ist auch, dass in den Spezifikationen als notwendiges PC-Betriebssystem "japanisches Windows" gefordert ist. Also wohl eher lieber nicht kaufen und nach Deutschland schicken lassen / mitnehmen, wenn man das nicht hat. Oder?

Nya man braucht nicht unbedingt ein Japanisches Windows, ich hab mal von nem Workaround gehört, der über die Ländereinstellungen in Windows das genausogut bewerkstelligen soll... kann ich aber nicht sagen, nie ausprobiert. Ansonsten... Wo kriegt man son japanisches Windows eigentlich her...ist das auf ner normalen CD drauf oder gibts ein eigenes OS für Japan (beides möglich...nur dass beim JP OS japanisch voreingestellt wär oder so...kA)
24.08.06 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Praktische Lernhilfe Memoribo
Antwort schreiben