Antwort schreiben 
Preise von Japanischschulen in Japan
Verfasser Nachricht
Pantitlan


Beiträge: 49
Beitrag #1
Preise von Japanischschulen in Japan
Ich würde nach meinem Studienabschluss gerne in Japan eine Sprachschule besuchen. Da aber schon das Leben dort sehr teuer ist, sind natürlich meine finanziellen Ressourcen begrenzt. Was muss ich denn für eine Sprachschule monatlich so rechnen? Ich habe gesehen, ihn gewissen Orten gibt es Gratisschulen. Kennt das jemand? Ich nehme an, die sind nicht so gut.

www.zipr.ch/oliboli
18.05.04 10:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Hallo,

die Sprachschulen in Japan sind in der Tat ziemlich teuer. Aber wie Du schon schreibst, gibt es in vielen Orten die Möglichkeit, kostenlosen Unterricht zu erhalten. Das muß nicht unbedingt schlecht sein. Ich war letztes Jahr in Koshigaya/ Saitama, wo es so was im Rathaus gab. Einige der Freiwilligen dort hatten eine Menge Erfahrung in der Vermittlung von Japanisch als Fremdsprache. Daher hatte ich durchaus das Gefühl, eine Menge zu lernen, auch wenn es nicht an einer richtigen Sprachschule war. Vielleicht hast Du ja auch die Möglichkeit, beides zu kombinieren und so finanziell besser über die Runden zu kommen.
Viel Erfolg.

Berlinjin (sorry, nicht eingeloggt)
18.05.04 20:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pantitlan


Beiträge: 49
Beitrag #3
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
nun ja, aber die Frage ist für mich auch, wie sich das ganze Visumstechnisch bewerkstelligen lässt... Ich möchte eigentlich gerne länger bleiben, als ich das mit einem Touristenvisa kann.

Ja, die Schule in Saitama habe ich auch schon gesehen. Gibt es sowas auch andernorts? Weiss jemand Adressen?

www.zipr.ch/oliboli
20.05.04 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #4
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Für ein Visum muss man schon an einer anerkannten Schule eingeschrieben sein. Ich glaube nicht, dass die Sache da im Rathaus reicht.

Solche kostenlosen oder fast kostenlosen Kurse gibt es fast in allen Städten. Die Zahl der Unterrichtsstunden pro Woche ist aber in der Regel sehr gering. Diese Kurse sind für Leute die nebenbei arbeiten oder studieren und deren Hausfrauen bzw. -männer.

Es gibt einen Führer zu Japanisch-Sprachschulen in Japan herausgegeben von einer japanischen Behörde, der müsste in vielen Bibliotheken mit Japanbezug rumliegen. Zum ersten Anhaltspunkt: Der DAAD schickt seine Stipendianten in die Naganuma Schule .
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.04 03:21 von yuxel.)
22.05.04 03:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pantitlan


Beiträge: 49
Beitrag #5
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Nun gut, aber es wäre ja trotzdem eine Möglichkeit, die ich Betracht ziehen könnte.

Also meine Preferrenz wäre: relativ günstig; nicht so viele Stunden pro Woche, aber genug, dass es für ein Studentenvisum reicht, und am liebsten in Tokyo oder Yokohama. Kennt da zufällig jemand so was?

Der erwähnte Führer würde mich noch interessieren. Weisst Du, wie ich an so einen rankomme, ohne dass ich jetzt nach Japan fliegen muss, um in den Bibliotheken selber zu suchen?

www.zipr.ch/oliboli
23.05.04 14:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Also

1. Du bekommst nur ein Visum, wenn Du ein Vollstudium machst. Dies sind mindestens 20 Stunden pro Woche.
2. Tokyo und Yoikohama sind sicher die TEUERSTEN Städte in Japan. Wie verträgt sich das mit der günstigen Schule?
Du kannst aber auch mehrmals ausreisen und einreisen. Als deutscher Staatsbürger kannst Du ja 6 Monate bleiben. 1-2 mal verlängern geht ohne Probleme.

Gruss
Sacha
23.05.04 19:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #7
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Ich wollte nächstes Jahr auch auf die Naganuma school, voraussichtlich das 8 Wochen Sommer Programm.

Eine Frage wegen den DAAD Stipendien - wer bekommt die? Was sind die Voraussetzungen dafür, dass man ein Stipendium bekommen kann?
24.05.04 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MIFFY


Beiträge: 601
Beitrag #8
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Hier noch ein paar Links für euch!

Tokyo Nihongo Volunteer Network
http://www.tnvn.jp/data/index_en.cgi

Guide to Volunteer Japanese Classes in Yokohama
http://www.yoke.city.yokohama.jp/nihongomap03/

Osaka Nihongo Volunteer Network
http://www.geocities.com/osaka_nvn/link.html

Japanese Language School Database
http://www.aikgroup.co.jp/j-school/english/index.htm
24.05.04 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pantitlan


Beiträge: 49
Beitrag #9
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Sascha, ich rede ja auch nicht von der günstigsten Schule überhaupt, sondern von der günstigsten Tokyos oder Yokohamas. Insofern verträgt sichs ganz gut.

Ah, die Liste mit den gratisprachschulen ist ja unglaublich gross! Aber das sind nur jeweils 2 Stunden pro Woche? Das ist ja nicht gerade viel... Kann man da einfach so hingehen, oder muss man sich anmelden? Hat das mal jmd. gemacht?

www.zipr.ch/oliboli
25.05.04 13:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #10
RE: Preise von Japanischschulen in Japan
Pantilan, Du hast recht. Das sind i.d.R lediglich 2-4 Stunden pro Woche, in denen man auch nciht gerade die Welt lernt, weil sich da wirklich nur diejenigen tummeln, die von Japanisch ueberhaupt keine Ahnung haben und sich dort freizeitmaessig etwas Japanisch aneignen wollen. Effektiv lernen kann man dort aber nicht.

If you have further questions ...
03.11.04 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Preise von Japanischschulen in Japan
Antwort schreiben