Antwort schreiben 
Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Hallo!

Ich muss für die Uni ein Referat über die Universalität der Sprachen halten und suche dafür dringenst die Übersetzung für einfache Sätze (bitte mit Wort-für-Wort Zurückübersetzung, damit´s für Deutschen nachvollziehbar ist!)

Die dicke Katze, die viele Mäuse jagt, schläft jetzt.
Das kleine Mädchen, welches immer weint, ist in der Schule.
Ich weiß, wer das letzte Bier getrunken hat.
Gestern warst du traurig und wir waren nicht bei dir.
Warum hat er ihm nicht das Buch gegeben?


Wäre euch extrem dankbar, wenn das einer von euch schnellstmöglich für mich übersetzen könnte! Vielen lieben Dank schon mal im voraus,
liebe Grüsse


[AUT] Juci [/b]

---
Auf Groß- und Kleinschreibung von Ma-kun editiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.06 21:39 von Ma-kun.)
29.05.06 17:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Nun ihr seid womoeglich bei der indirekten Satzwendung.


kleine Hilfe.
Satz eins und zwei wird zuerst der mittlere Teil dann der Anfangssatz bis zum Komma dann der Restsatz.uebersetzen.

Dabei musst du die -ta, -da Form der Verben gebrauchen.

Bei Satz 3 wird der erste Teil des deutschen Satzes bis zum Komma, am Ende des japanischen Satzes stehen. (Auch hier -ta und -da Form gebrauchen).

Satz 4 hat ein Zeitwort am Anfang stehen, also kannst da damit auch anfangen. In der Mitte steht dann dort ein to.

Satz 5 beginnt auch im Deutschen mit dem Fragewort.
Der Satz ist auch hier in der Vergangenheit.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.06 17:53 von zongoku.)
29.05.06 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Dank schön, aber ...äh, ich kann gar kein Japanisch! Also, ich brauch' quasi eine Rundum-Übersetzung von diesen Sätzen (plus eben eine Wort-für-Wort-Zurückübersetzung, wenn´s möglich ist...)
aber danke schön für deine Antwort!
lieben Gruss

[AUT] juci [/b]

---
Auf Groß- und Kleinschreibung von Ma-kun editiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.06 21:40 von Ma-kun.)
29.05.06 17:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Und was wollen die Deutschen, also deine Zuhoerer denn verstehen? Wenn du oder die kein Japanisch koennen?
29.05.06 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Es geht nicht ums Zuhören, sondern zum Kapieren von Beispielen, die die Universalität der Sprachen belegen (ist 'ne Theorie von Chomsky, einem der Linguisten überhaupt). Ich könnte natürlich auch Englisch nehmen, aber das macht gar keinen Sinn, weil Englisch und Deutsch einer Sprachfamilie angehören und somit allein deswegen so viele Gemeinsamkeiten haben. Japanisch ist ziemlich ideal zum aufzeigen, was alle Sprachen dieser Welt gemeinsam haben (ohne, dass jeder den Satz verstehen muss, aber ich werde zum Verdeutlichen die deutschen Sätze mit dazu schreiben. Ideal wäre dafür eben auch die Wort-für-Wort-Übersetzung, damit tiefste universelle grammatikalische Strukturen deutlich werden...)

[AUT] juci [/b]

---
Auf Groß- und Kleinschreibung von Ma-kun editiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.06 21:42 von Ma-kun.)
29.05.06 18:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #6
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Hmm, zum kompetenten Aufzeigen Deiner Theorie würde es ziemlich nützlich sein, sich in der verwendeten Beispiel-Sprache auch gut auszukennen. Du hast sicher recht, wenn eine Sprache aus einer dem Deutschen fremden Sprachfamilie sich gut eignet. Dann solltest Du Dich aber auch mehr damit beschäftigen, als Übersetzungen und Rück-Übersetzungen von fremden Leuten zu verwenden, und selbst wirklich null komma nichts davon zu wissen.

Das führt nur zu ziemlich untauglichen, weil fachlich basislosen Theorien. Nur so eine Anmerkung von Wissenschaftler zu (naja, angehendem) Wissenschaftler.
29.05.06 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Die sogenannten "Tiefenstrukturen" sind doch eh in der Regel auf Englisch. Wofür braucht man da noch Japanisch als "Oberflächenstruktur"? Erzähl im Ref lieber, warum Chomsky absoluter Schrott ist.

Zitat:japanisch ist ziemlich ideal zum aufzeigen, was alle sprachen dieser welt gemeinsam haben
Woher nimmst du dieses Wissen? Und was wäre das denn im Konkreten?

[AUT] Helferlein [/b]
29.05.06 19:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
ich hab jetzt nicht die zeit, im detail noch zu erklären, warum ich diese sätze brauche, ich brauch auch nur die übersetzung. und ich dachte halt, dass ihr mir die sätze üebrsetzen könnt. aber für eine diskussion habe ich jetzt leider keine zeit. vielleicht ein anderes mal in einem "chomsky-forum" grins


[AUT] juci [/b]
29.05.06 20:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #9
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Bin kein Fachmann, aber du kannst mit der Aussage von japanischen Saetzen, rein gar nichts beweisen, noch erklaeren.

Japanisch hat an sich, nach meiner Erfahrung rein gar nichts mit Europaeischen Sprachen zu tun. Und wenn man gar nichts davon versteht, wird man auch nicht erkennen koennen, was hier und da gemeint ist.

Es gibt bis auf wirklich sehr wenige Ausnahmen, aehnliche Woerter im Japanischen und im deutschen.

Auch von der Schreibweise aus gesehen, hat sofern man das ganze in Romaji verfasst, wiederrum keinen Bezug zu europaeischen Sprachen.

Und da muss ich noch sagen, dass doitsuyama Universitaetsprofessor ist. Er muss schon wissen was er da sagt.

Nicht boese werden.

Vielleicht ist Franzoesich besser geeignet, als japanisch.
29.05.06 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Doitsuyama


Beiträge: 451
Beitrag #10
RE: Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Zitat:Und da muss ich noch sagen, dass doitsuyama Universitaetsprofessor ist. Er muss schon wissen was er da sagt.
Das stimmt zum Glück ganz und gar nicht. Wissenschaftliche Karriere ist nicht meine Sache, daher bin ich aus dem Universitätsbetrieb raus. Aber ich war wenigstens lange genug dabei (und habe vor allem genug Studenten gesehen).

Im Übrigen sind auch (und gerade) Universitätsprofessoren nicht davor gefeit, Theorien aufzustellen, ohne dabei von relevanten Teilgebieten eine Spur von Ahnung zu haben.
29.05.06 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Referat zu Chomsky-Hierarchien: fünf Beispielsätze
Antwort schreiben