Antwort schreiben 
SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #1
SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Früher hatten wir einmal die Möglichkeit, im JN die Anonymen
User zu zwingen, einen Namen einzugeben, bevor sie in das Textfeld schreiben konnten. Leider ist das bei einem Servercrash verlorengegangen und der User, der es damals für uns geschrieben hat, hat nun keine Zeit mehr dafür.
Deswegen suchen wir jemanden, der sich dem Problem annehmen könnte, weil es die Diskussionen viel übersichtlicher macht.
Lohn wäre natürlich unser ewiger Dank und ein glücklicheres Forum. Wäre jemand bereit?
26.03.06 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #2
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Das bringt nicht sehr viel, weil Jeder, der es darauf anlegt, jedes Mal easy einen anderen Namen plazieren kann.

Eine bessere Möglichkeit wäre das "einfache Anmelden":

1) Man meldet sich an und nur Nickname, eigenes Passwort und Email wird erfragt. Vielleicht mit einem Hinweis in rot, dass KEINE Werbung oder Spam verschickt wird (deswegen haben wohl die meisten Angst...).
2) Und man ist und bleibt gleich nach dem Anmelden gleich eingeloggt! (Das Passwort wird zusätzlich an die Mailadresse geschickt).
Gleich eingeloggt bleiben = Möglichst einfache Bedienung.

Vorteile:
a) Superschnell, man muss nicht erst nach der Mail kramen und sich dann erst einloggen. Spontanfrager werden nicht abgeschreckt.
b) Man muss sich nicht überlegen, evt. User zu werden. Man ist es schon.
c) Nörgel-Anonyme, die ständig mit anderen Namen kommen, müssten ständig neue Mail-Adressen kreiren. Das dürfte recht nervig werden!

Nachteile sehe ich keine.
26.03.06 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #3
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Das bringt genauso viel, denn wer will, kann sich wahllos oft anmelden. Und dann haben wir sehr viele User, die nur einen einzigen Eintrag geschrieben haben. Ich denke daher, die andere Lösung ist besser.
26.03.06 10:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #4
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Zitat:Das bringt genauso viel, denn wer will, kann sich wahllos oft anmelden. Und dann haben wir sehr viele User, die nur einen einzigen Eintrag geschrieben haben. Ich denke daher, die andere Lösung ist besser.

Das stimmt nur, wenn das System mehrere Anmeldungen auf einer Mailadresse zulässt.
Bleibt man eingeloggt und muss beim nächsten Mal das zugesandte Passwort nutzen, müsste der Missbrauch tatsächlich mit mehreren E-Mail-Adressen gemacht werden. Und ob das jemand macht, nur um im Forum zu mosern ................. zwinker

Wie meine kleine Statistik letztens ergab
showthread.php?tid=1103haben sowieso 77% "User" noch nie irgendetwas gemacht!
Die könnte man z.B. nach 1 Jahr Inaktivität löschen, falls eine hohe Anzahl der Anmeldungen das System beinträchtigt ................
26.03.06 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Shinobi meinte ja gerade, daß man nicht erst das Paßwort zugeschickt bekommen sollte, sondern sich gleich anmelden kann. Ansonsten werden die "Spontananfrager" ja doch wieder abgeschreckt; das wollte Shinobi ja umgehen.

Auch heute haben wir viele Mitglieder, die wenig oder nichts geschrieben haben, das weiß ich. Ma-kun und ich löschen sie tatsächlich nach einem Jahr. Man stelle sich aber nur vor, was passieren würde, wenn all die anonymen User, die sich hier tummeln, dazu kämen! Das wäre ein riesiger Zuwachs von Mitgliedern, die wir dann doch wieder löschen müßten.

Das System von damals hat sehr gut funktioniert, deswegen wäre es wirklich schön, wenn es jemand wieder einstellen könnte.
26.03.06 11:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Soweit ich es verstanden habe, wäre die Lösung gar nicht übel:
Man meldet sich an und ist gleich eingeloggt, beim nächsten Mal muss man das zugeschickte Passwort verwenden. Sehr clever!

Ob´s nachher 5 oder 10.000 User sind, ist der Software sicher egal. Man programmiert einfach
-> alle User, die sich 1 Jahr nicht eingeloggt haben, automatisch löschen <-
Dann muss der Admin nüx mehr machen. Das ist ja schon auch so eine sinnlose Arbeit! Für was gibt es den Programmroutinen?

Anonyme wie du und ich. hoho
Machen wir uns nichts vor: Ich benutze jedesmal einen Namen (für was denn sonst anonym?) und vom Schreibstil her kommen mir viele Genossen äußerst bekannt vor!
Müsste ich angemeldet schreiben, würde ich das auch tun. Nur so ist es für mich momentan lustiger hoho hoho
26.03.06 12:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #7
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
@Nora: Ich bin mehr Hobbyprogrammierer als Experte. Ich schaue es mir aber gerne mal an.

Was das Problem mit anonymen Umbenner / Mehrfachregistrierer / Nörglern angeht, das halte ich für ein soziales Problem, das man technisch nur sehr begrenzt lösen kann. Die meisten Lösungsansätze verlagern das Problem nur.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
26.03.06 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Es geht aber nur technisch, weil wir hier keine Psychologen beschäftigen.
Ein Zwangsfeldlein für Anonyme ist Unsinn. Ich kann entweder dort oder unter meinem Post meinen "Holger" setzen. Und beim nächsten mal "Hugo" hoho
26.03.06 14:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #9
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Nun, so siehst Du das, aber es gibt unter den Anonymen ja nicht nur Störenfriede. Es gibt auch viele, die gerne und interessiert schreiben, aber einfach vergessen, ihren Namen dazuzuschreiben. Wenn man sich in einer Diskussion dann an die wendet, wird es sehr kompliziert, sobald mehr als ein Anonymer User beteiligt ist. Dieses Problem kann so ein Namensfeld sehr gut lösen.

An frostschutz: Das wäre sehr schön, wenn Du Dich da mal probieren könntest! Der andere junge Mann hat damals ein kostenloses Rapidforum eröffnet, daran herumexperimentiert und mir dann, als er fertig war, gesagt, wie ich es bei mir einstellen kann. Ich fand das sehr gut, weil dadurch nicht das Forum während der Experimentierphase brachlag.
Also, wenn Du es mal versuchst, wäre das klasse! Ist natürlich nicht schlimm, wenn es letztlich nicht klappt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.06 15:48 von Nora.)
26.03.06 15:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Wie waere es denn wenn die Postings eines Fadens fortlaufend nummeriert waeren, so wie es z.B. in der groessten japanischen Forumsplattform der Fall ist? Dann koennte man ganz einfach kennzeichnen auf welchen Beitrag man antwortet.

Nummer 10
26.03.06 16:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche mehrere Japanische Kampspiele UnReal2000 5 2.579 06.09.11 11:45
Letzter Beitrag: Shino