Antwort schreiben 
Sammelthreads / Unterforum für Hörverständnisfragen
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #1
Sammelthreads / Unterforum für Hörverständnisfragen
Dieser Thread ist aus dem "Hörverständnisfragen-Thread" entstanden.

Hm, also mir ist der Titel des Threads schon länger etwas zu allgemein. Bis jetzt ging es, wenn ich das richtig verstanden habe, um einen Film, und zwar "Der Tod steht ihr gut!" auf Japanisch, oder? Und aus der einen Hörverständnisfrage hat sich ein ganz schön ansehnlicher Thread entwickelt, der vielleicht auch einen entsprechenden Titel verdient hätte.

Damit das hier nicht irgendein Sammelthread á la "Mein Name auf Japanisch" wird, in dem man nichts mehr wiederfindet, würde ich vorschlagen, den Titel dieses Threads an das Thema anzupassen und für "Hörverständnis-Fragen" zu anderen Filmen, Clips oder sonstigen Bereichen entsprechend einen spezifischen, neuen Thread zu eröffnen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.11 23:04 von Shino.)
26.02.11 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #2
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
Also von mir aus kann das ein Sammelthread werden, deswegen poste ich ja auch die ganze Zeit hier... dass das bisher ein Film war ist Zufall.

Man könnte den Thread dann in Hörverständnisfragen umbenennen.
26.02.11 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
katzomat


Beiträge: 71
Beitrag #3
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(26.02.11 17:03)Shino schrieb:  Hm, also mir ist der Titel des Threads schon länger etwas zu allgemein. Bis jetzt ging es, wenn ich das richtig verstanden habe, um einen Film, und zwar "Der Tod steht ihr gut!" auf Japanisch, oder? Und aus der einen Hörverständnisfrage hat sich ein ganz schön ansehnlicher Thread entwickelt, der vielleicht auch einen entsprechenden Titel verdient hätte.

Damit das hier nicht irgendein Sammelthread á la "Mein Name auf Japanisch" wird, in dem man nichts mehr wiederfindet, würde ich vorschlagen, den Titel dieses Threads an das Thema anzupassen und für "Hörverständnis-Fragen" zu anderen Filmen, Clips oder sonstigen Bereichen entsprechend einen spezifischen, neuen Thread zu eröffnen.

Warum nicht gleich ein eigenes Unterforum dafür anlegen?
Immerhin ist Hörverständnis ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses.
Also ich fände ein Unterforum wesentlich übersichtlicher als einen Sammelthread.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.11 18:37 von katzomat.)
26.02.11 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #4
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
Das ist auch eine gute Idee!
26.02.11 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(26.02.11 17:19)konchikuwa schrieb:  Also von mir aus kann das ein Sammelthread werden...
(26.02.11 18:37)katzomat schrieb:  Warum nicht gleich ein eigenes Unterforum dafür anlegen?
Immerhin ist Hörverständnis ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses.
Also ich fände ein Unterforum wesentlich übersichtlicher als einen Sammelthread.
Sammelthreads bitten wir aufgrund der besseren Auffindbarkeit möglichst zu vermeiden. Ein möglichst klar umrissener Threadtitel hilft dabei, sich auf ein Thema zu konzentrieren und ermöglicht es neuen Usern, Informationen im Forum besser zu finden.

Ausnahmen gibt es natürlich, aber im Allgemeinen handelt es sich dann wiederum um ein fest umrissenes Thema, wie z. B. die Antworten auf Fragen zu einem bestimmten Lehrwerk oder über bestimmte Lernmöglichkeiten usw. Aber auch diese Threads werden irgendwann unübersichtlich und einzelne enthaltene Informationen sind besonders bei längeren Threads nur noch schwer auffindbar.

Ich denke, dieser Thread sollte bei dem Thema des einen Filmes bleiben, um den es hier vornehmlich ging - auch, wenn es vielleicht Zufall gewesen sein mag - allerdings hätte ich dann auch früher reagiert.

Die Anfrage zu einem weiteren Unterforum für das Hörverständnis bespreche ich noch mit Ma-kun und Nora. Allerdings würden dort auch dieselben Regeln gelten, wie im restlichen Forum, d. h. dass auch dort nach Möglichkeit Sammelthreads vermieden werden sollten.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.11 00:43 von Shino.)
26.02.11 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #6
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(26.02.11 21:16)Shino schrieb:  Ich denke, dieser Thread sollte bei dem Thema des einen Filmes bleiben, um den es hier vornehmlich ging - auch, wenn es vielleicht Zufall gewesen sein mag - allerdings hätte ich dann auch früher reagiert.

Hmm, es wäre aber auch ziemlich nervig, wenn für jede kleine Hörverständnisfrage ein neuer Thread eröffnet wird, oder? Ob die Fragen jetzt aus einem einzigen Film (oder Nachrichtensendung oder Dorama oder Doku...) stammen oder aus mehreren, ist ja letztendlich nicht wichtig.
Ich fände einen Sammelthread nicht unübersichtlich.

PS: Aber macht was ihr wollt zunge Das neue Unterforum halte ich auch nach wie vor für keine schlechte Idee.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.11 23:44 von konchikuwa.)
26.02.11 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
Diese Frage ist schon öfter aufgekommen und unsere Einstellung dazu ist klar: Sammelthreads nur in Ausnahmefällen.

Wo liegt der Unterschied zwischen "jeder kleinen Hörverständnisfrage" und "jeder kleinen Grammatikfrage" oder sonst irgendetwas anderem? Wenn ich das auf die Spitze treiben darf, dann bräuchten wir ja anstatt der Unterforen und spezieller Einzelthreads nur noch ein paar Sammelthreads, in welchen sich sämtliche Fragen des Forums befänden...(eine grauenhafte Vorstellung)

Man kann nie voraussehen, wie sich ein Thread entwickelt, manche verschwinden nach ein paar Beiträgen wieder in der Versenkung während in anderen weitere Fragen aufkommen und den Thread anschwellen lassen - wie du an diesem Thread ja sehen kannst.

Außerdem - außer den Moderatoren liest vielleicht nicht jeder User oder Gast sämtliche Threads durch. Man erlaubt es sich hin und wieder oder vielleicht sogar öfter mal, sich ein Thema nicht anzuschauen oder nicht weiter zu verfolgen, weil es einen nicht interessiert. Diese Möglichkeit wird den Usern mit allgemeinen Sammelthreads genommen, da man immer reinschauen muss, ob nicht vielleicht doch etwas dabei sein könnte, was einen interessiert. Übrigens ist dieser Thread schon ein spezieller Sammelthread - nämlich zu Hörverständnisfragen zu "Der Tod steht ihr gut" auf Japanisch. Und damit sich das nicht ändert, habe ich eingegriffen.

Mal ehrlich: Was wäre ein allgemeiner Sammelthread "Hörverständnisfragen" mehr, als eine Art "Mülleimer" für Fragen dieser Art (so ist es z. B. beim "Mein Name auf Japanisch"-Thread)? Ist es nicht praktischer, wenn ein anderer User, der sich vielleicht denselben Film auf Japanisch ansehen will einfach in einem Thread "Hörverständnisfragen zu 'Der Tod steht ihr gut' auf Japanisch" oder "Hörverständnisfragen zu 永遠に美しく…" (o. ä.) nachschauen oder sich einklinken kann, als sich durch einen Monsterthread mit allen möglichen Fragen und Antworten zu den verschiedensten Medien und Themen durcharbeiten zu müssen? Und wie schon erwähnt: Ein Unterforum ändert nichts daran, dass Sammelthreads nur in Ausnahmefällen eröffnet werden sollten.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.11 23:05 von Shino.)
27.02.11 00:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(27.02.11 10:40)shakkuri schrieb:  Das mit den Sammelthreads war mir nicht klar, sorry. Auf ***Japan ist das z.B. Gang und Gäbe.
Kann genau so unübersichtlich werden, wenn man für jede Einzelfrage einen neuen Thread auf macht. Aber gut, ich versuche mich an die Forenregeln zu halten. Vielleicht sollte ich sie eines Tages mal lesen... rot

Wahrscheinlich haben beide Möglichkeiten Vor- und Nachteile und man kann sicher gute Argumente für beide finden. Dass im JN Sammelthreads möglichst vermieden werden sollten, wird nicht direkt in den Forumsregeln erwähnt - höchstens könnte man es davon ableiten, dass wir gerne möglichst aussagekräftige (also spezifische) Threadtitel wünschen (Forumsregeln, Punkt 2). Es ist ja auch nicht so, dass wir sie gar nicht zulassen - es gibt schon einige Sammelthreads - aber wenn, dann haben auch sie einen speziellen Bezug zu einem übergeordneten Thema und wie schon erwähnt ist dieser Thread ja eh schon ein Sammelthread mit verschiedenen Hörverständnisfragen zum Film "Der Tod steht ihr gut".

Ich finde das Thema "Hörverständnisfrage(n)" einfach zu weit, zu allgemein gefasst und halte die Eingrenzung auf den einen Film für sinnvoll.

Es tut mir leid, ich hatte einfach etwas zu lange gewartet und hätte vielleicht schon früher auf die Änderung des Titels und damit auf die Eingrenzung hinweisen können.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.11 23:07 von Shino.)
27.02.11 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #9
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(26.02.11 18:37)katzomat schrieb:  Warum nicht gleich ein eigenes Unterforum dafür anlegen?
Immerhin ist Hörverständnis ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses.
Also um die Frage zu beantworten: Grundsätzlich wäre es kein Problem, ein weiteres Unterforum einzurichten, allerdings sehen wir die Notwendigkeit momentan nicht, da aktuell die Anzahl der Beiträge zum Hörverständnis bzw. auch zum Thema Hörtraining im Vergleich zu den anderen Themen kein eigenes Unterforum rechtfertigen. Sollte sich das ändern, können wir ja immer noch ein neues Unterforum aufmachen und die bestehenden Fragen dorthin umziehen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
27.02.11 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #10
RE: Hörverständnisfrage (mp3)
(27.02.11 11:46)Shino schrieb:  
(27.02.11 10:40)shakkuri schrieb:  Das mit den Sammelthreads war mir nicht klar, sorry. Auf ***Japan ist das z.B. Gang und Gäbe.
Kann genau so unübersichtlich werden, wenn man für jede Einzelfrage einen neuen Thread auf macht. Aber gut, ich versuche mich an die Forenregeln zu halten. Vielleicht sollte ich sie eines Tages mal lesen... rot

Wahrscheinlich haben beide Möglichkeiten Vor- und Nachteile und man kann sicher gute Argumente für beide finden. Dass im JN Sammelthreads möglichst vermieden werden sollten, wird nicht direkt in den Forumsregeln erwähnt - höchstens könnte man es davon ableiten, dass wir gerne möglichst aussagekräftige (also spezifische) Threadtitel wünschen (Forumsregeln, Punkt 2).

***japan sollte man sich jetzt nicht unbedingt als Vorbild nehmen... das stimmt schon.
27.02.11 23:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sammelthreads / Unterforum für Hörverständnisfragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Unterforum "Direkt ins Ziel" Nora 1 1.058 25.09.06 21:38
Letzter Beitrag: gakusei