Antwort schreiben 
Satzbildung
Verfasser Nachricht
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #11
RE: Satzbildung
Stimmt, es heist "yomitai no desu ka". Es wird halt oft zu "yomitai n desu ka" abgekuerzt.

Aber doch jetzt mal zum letzten Beispielsatz (Wir nehmen den Bucho als Objekt):

Bucho de irasharu n desu ka?

Das ist meiner Meinung nach keine Frage des wollens. Es ist eine Frage nach dem sein oder nicht sein. So habe ich das zumindest immer aus dem Gespraech entnommen, in denen solche Fragen oder auch Aussagen mit einer solchen Konstruktion aufgetreten sind.

If you have further questions ...
12.07.04 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #12
RE: Satzbildung
Hm naja, Teils richtig. Es heißt in der gesprochenen Sprache "yomitai nn desu ka" und in der Schriftsprache "yomitai no desu ka". Mit Abkürzung in dem Sinne hat das nichts zu tun, für den Japaner ist jede Silbe exakt gleichlang. (Mit "nn" hier meine ich "n").

Was meinst du mit wollen?? Mir genausowenig klar wie das Wort "irasharu", vielleicht ein Typo? Sorry bin nicht mehr fähig, etwas auszutüfteln, hab ein Tagesfrustbier intus hoho .

Falls aber wollen auf die Satzstruktur bezogen sein sollte, dann ist das hier nach den genannten Regeln absolut eindeutig (hier so die einzige Möglichkeit), denn "irasharu nn desu ka" ist der flektierbare Satzteil, der einzige Satzteil, den man umstellen könnte wär "Bucho de". (du meinst mit Bucho bestimmt "buchou" oder? "bucho" kenn ich ncihhhtt.)

Gomen ne, morgen in alter Frische,
Aikou
12.07.04 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #13
RE: Satzbildung
Ja, ich meine Buchou. Bin halt ein kleiner Rebell.

Irasharu ist Keigo und hat viele Bedeutungen: gehen, sein, ...

Die Frage: "Buchou irasharu n desu ka?" bedeutete nach meinem Verstaendnis immer: "Sind sie (der) Chef?"

If you have further questions ...
12.07.04 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #14
RE: Satzbildung
Sorry, du meinst "irassharu"!
Keigo, stimmt. Wenn ich Wörter nicht kenne, dann versuche ich gleich zu schauen, ob da ein Wort vielleicht in einer unmöglichen Form ist und achte eigentlich nicht prmär auf die Orthographie, die setze ich einfach vorraus ^^

Keigo ok, dann aber bitte:
"Otaku ha buchou irassharu nn de gozaimasu ka?"
Aber trotzdem, ist echt nicht nötig, keine verlangt sowas von dir, jeder normale Chef wär mit einem (durch Verbeugungen begleiteten) "Buchou nn desu ne" zufrieden (wenn's im Gespäch ist, sowas fragt man eh nicht zur Begrüßung (Name, wo arbeitest du...dann ergibt sich das eh von selbst, weil der andere das genauso handhabt...ich sage nur Meishi!). Brich dir nix ab, sonst stehst du dumm da, nämlcih wenn dein Gesprächspartner auch in Keigo antwortet (damit haben selbst Japaner zeitweise dickste Probleme).

Dakara,
Aikou augenrollen
12.07.04 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #15
RE: Satzbildung
Sorry wegen der Rechtschriebfehler, ich habe Probleme mit Romaji, weil cih Briefe grundasaetzlich in Kana schreibe und auch am Computer es gewohnt bin Kana zu schreiben.

Was Keigo angeht, so musst ich in meiner Firma Keigo verwenden. Ich habe es auch immer gehoert. Nun nicht gerade so extrem wie bei Dir, aber irassharu war schon gern gesehen.

Nun aber wer kann mir jetzt die Frage beantworten?
Was ist der Unterschied zwischen
Buchou de irasshaimasu ka?
und
Buchou de irassharu no desu ka?

If you have further questions ...
12.07.04 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #16
RE: Satzbildung
Das ist nicht ganz einfach zu erklären. "masu ka" ist zwar sogesehen recht höflich, aber für eine direkte Frage nunmal nicht das Mittel der Wahl. Sicher, wenn man einfache Informationen erfragt wie "wann gehst du schlafen" oder "wie hieß nochmal dieser Lehrer...", dann kannst du "masu" verwenden". Aber in einer Situation, wo vielleicht etwas ungewiss ist, wo die Beziehung zwischen den Gesprächspartnern nicht klar ist,...dann versucht man, die direkte Frage abzuschwächen. Vielleicht könnte man das so sehen:
1."Sind sie der Chef?"
2."Wenn ich mich nciht irre, dann sind sie der Chef, oder?"

Es ist wirklich ein Problem, auch für Lehrbücher, genau den von dir angesprochenen Sachverhalt zu erklären (masu und n desu). Denke bei "nn" immer an "weicher" oder "netter", zusammen eventuell mit ein bisschen Verwunderung. Aber: höflicher ist es zumindest theoretisch gesehen nicht....naja, nur halt netter zwinker

Ich geh jetzt arbeiten traurig
Grüße,
Aikou
13.07.04 07:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #17
RE: Satzbildung
Zitat:"Buchou nn desu ne"augenrollen

Sollte das nicht "Buchou nan des ne" heissen?
14.07.04 17:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #18
RE: Satzbildung
Das sollte keine genaue Übersetzung darstellen, aber wenn man schon die Vermutung hat, dass die Person vor einem der Chef ist, dann kann man das durchaus so sagen.
14.07.04 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #19
RE: Satzbildung
Zitat:Das sollte keine genaue Übersetzung darstellen, aber wenn man schon die Vermutung hat, dass die Person vor einem der Chef ist, dann kann man das durchaus so sagen.

Bezieht sich das jetzt auf das AU posting? Ich wollte nur auf die Grammatik hinweisen.
15.07.04 05:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Areghul
Unregistriert

 
Beitrag #20
RE: Satzbildung
also um das mit dem buch lesen nochmal aufzugreifen ich kann zwra nicht sher ut japanisch aber das eine ist eine feststellung die als frage gestellt wird und das andere ist tatsächlich eine frage

z.b. du willst ein buch lesen oder?
willst du ein buch lesen? so würde ich es sinngemäß übersetzen

also desu ka heßt soviel wie (oder?)
28.12.14 02:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Satzbildung
Antwort schreiben