Antwort schreiben 
Senkrechte Schreibweise
Verfasser Nachricht
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #21
RE: Senkrechte Schreibweise
(16.12.06 16:08)adv schrieb:Frage: Kann ich in Word vertikal schreiben und wie?

kennt jemand da einen Weg, zu "normaler" traditioneller
Schreibweise zu kommen.

Ja, einfach traditionell schreiben: Mit Papier und Pinsel.
Ich weiß, die Antwort wird nicht gefallen. Vielleicht sollten über diese Alternative aber mal nachdenken.

没有銭的人是快笑的人
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.06 02:06 von hyoubyou.)
17.12.06 02:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #22
RE: Senkrechte Schreibweise
Ja hyoubyou, genau das habe ich dann gestern auch gemacht
und in diverse Karten meine Weihnachts - und Neujahrsgrüsse
gepinselt.
Da man vorzeitig nicht zu Neujahr gratulieren kann, vermute ich mal
das es so dann doch in Ordnung geht:
メリークリスマス。そして 良いお年をお迎えください。
家族の御健勝と御多幸をお祈りいたします。
Was ich dann sinngemäß und etwas zu früh auch gleich an alle
hier im Forum richte. hoho

Ansonsten wäre trotzdem weiter interesseant, ob man Word2000
irgendwie doch traditionell tippen kann? Bei Sachen wie 御健勝
ist's mit dem Pinsel garnicht so einfach..
grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.06 10:42 von adv.)
17.12.06 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #23
RE: Senkrechte Schreibweise
H, sollte der richtige Thread ist...

Es geht mir um das Setzen von Furigana in MSWord, genauer gesagt um den Abstand zwischen Kanji und darüberliegendem Furigana: Kann man diesen Verändern, vor allem Verkleinern?

[Bin auf dieses Problem beim Abtippen von Kanbun-Sätzen gestoßen, was mit Word sogar recht gut geht, wenn auch etwas umständlich...]

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
08.05.07 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #24
RE: Senkrechte Schreibweise
Schreibst Du auf einem japanischen MS Word? Beim deutschen Word wüßte ich nicht, wie man Furigana einbinden kann. Beim Japanischen kann man "オフセット" und "サイズ" der Furigana in dem Fenster einstellen, das aufpoppt, wenn man die Funktion "ルビ" anklickt. Da das relativ offensichtlich ist, handelt es sich bei Dir wohl nicht um eine japanische Version, richtig?

Ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.07 14:30 von Hellwalker.)
08.05.07 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #25
RE: Senkrechte Schreibweise
Mit OfficeXP ist das auch auf einem deutschen System kein Problem. Aber Offset und Größe haben leider keine Auswirkungen auf den Abstand zwischen Kanji und Furigana (okay, Größe hat Auswirkungen, aber nicht die, die ich gerne hätte).

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
08.05.07 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #26
RE: Senkrechte Schreibweise
Im Word-Dialogfeld für die Furigana kann man durch das Ändern der Zahl bei "Versatz" den Abstand der Furigana zum Kanji verändern, jedoch nur größer machen als er standardmäßig ist. Kleinere Zahlen als 0 (= der Standard) werden nicht akzeptiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.07 16:20 von Botchan.)
08.05.07 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pinkys.Brain


Beiträge: 420
Beitrag #27
RE: Senkrechte Schreibweise
...leider...

"Wissen ist, wenn man weiß, wo's steht!"
08.05.07 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #28
RE: Senkrechte Schreibweise
Für XeTeX gibt es übrigens eine Beispieldatei, wie Chinesisch vertikal gesetzt wurde.

Leider gibt es aber noch kein Makro für Latex, deswegen ist das vielleicht etwas schwierig.

Ich hoffe mal XeTeX setzt sich durch, und dass babel dann auch Unterstützung für Japanisch und Chinesisch hat. Kann doch nicht soo schwierig sein, „Inhaltsverzeichnis“ und so durch 目次?? auszutauschen usw.

Leider sieht der Rand bei XeTeX sehr scheiße aus. Aber ich glaube das liegt eher am japanischen an sich, dass man vor ein paar Zeichen nicht umbrechen kann und das ganze dann schlecht mit den Leerzeichen ausgleichen kann. Sowieso ist typographisch Japanisch irgendwie sehr hässlich, immer dieses abwechseln von komplizierten Kanji und dann den einfachen Kana dazwischen.. traurig

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
08.08.07 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Basti


Beiträge: 123
Beitrag #29
RE: Senkrechte Schreibweise
Erst nachdem der Thread wieder nach oben kam gelesen. Daher die späte Antowrt zum "traditonellen" Schreiben.
Ich nutze selbst Word2000 auf einem Windows 2000 System und da ist es jedenfalls nicht schwer vertiakl von Rechts nach Links zu schreiben, ohne das sich nur das Blatt um 90 Grad dreht.
Wenn man japanisches Layout drin hat, also auch so Sachen wie Furigana machen kann, dann einfach unter Format auf Textrichtung gehen (also Format>Textrichtugn nicht Format>Asiatisches Layout) und dann steht da (jedenfalls bei mir) auf Japanisch 文字. Genau in der Mitte steht das richtig von oben nach unten und wenn man das anwählt wechselt das Blatt auf von oben nach unten und rechts nach links.

Ich denke so müsste es dann gut gehen :-)
08.08.07 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Erika
Gast

 
Beitrag #30
RE: Senkrechte Schreibweise
(13.09.04 12:35)Ma-kun schrieb:  Wenn jemand Tips zum senkrechten Schreiben bei anderen Textverarbeitungsprogrammen (z.B Tex) hat, könnten man sie hier sammeln. Ich verlinke dieses Thema dann im Wegweiser.

Ich fange mit Open Office an:
Um senkrecht schreiben zu können, klicke man mit der rechten Maustaste auf das Textdokument (oder gehe auf "Format") und wähle "Seite". Dort gehe man auf die Registrierkarte "Seite" und stelle bei "Textfluss" "rechts-nach-links (vertikal)" ein.

Falls die japanische Schrift nicht unterstütz wird, überprüfe man, ob in "Optionen - Spracheinstellungen - Sprachen" die Unterstützung für asiatisches Layout akitiviert und als Standard für asiatisches Layout Japanisch gesetzt ist.

...............
Ich bitte um Hilfe.
Mein Open Office, Version 4, hat "Textfluss" nicht. Unter "Seitenlayout" gibt es "rechts-nach-links"-Auswahl nicht.
Was kann ich tun?
22.07.17 17:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Senkrechte Schreibweise
Antwort schreiben