Antwort schreiben 
Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Hallo,

hat hier jemand Erfahrungen mit dem Lehrbuch "Subliminal Japanese"? Ich bin nämlich zufällig auf "Sicherheitskopien"^^ der Begleit-CDs gestoßen, und überlege deshalb, mir das Buch zuzulegen. Ist es empfehlenswert?

Danke im Voraus. grins
16.02.06 16:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Masakichi


Beiträge: 10
Beitrag #2
RE: Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Der Anonyme da oben war ich.. rot
16.02.06 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #3
RE: Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
"Has been scientifically proven to be the quickest, easiest way to learn the 1,000-plus Japanese words and phrases most used in everyday conversation "

Hört sich für mich nach scam an. Insbesondere, da der Preis nur bei 30 Dollar liegt. Jeder der behauptet, daß das Lernen einer Fremdsprache keine (harte) Arbeit erfordert, lügt. Insbesondere wenn das ganze dann "scientifically proven" ist. Aber wenn du die CDs schon illegal runtergeladen hast und sie einen guten Eindruck machen, kauf es dir. 30 Dollar sind nicht die Welt.
16.02.06 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #4
RE: Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Zitat:Jeder der behauptet, daß das Lernen einer Fremdsprache keine (harte) Arbeit erfordert, lügt.

Das kann man nicht oft und klar genug sagen!
Ich habe bei vielen Newbies oft den Eindruck, als wollten sie eine der schwierigsten Sprachen der Welt (?!) mit minimalsten (Kosten- und Zeit-)aufwand bewerkstelligen.
16.02.06 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Masakichi


Beiträge: 10
Beitrag #5
RE: Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Zitat:Jeder der behauptet, daß das Lernen einer Fremdsprache keine (harte) Arbeit erfordert, lügt.

Das ist doch völlig unbestritten! Ich arbeite mit einigen (verschiedenen) Lehrmaterialien und -büchern gleichzeitig, verbringe auch viel Zeit damit. Währenddessen möchte ich meinen "Lernhorizont" aber auch erweitern, indem ich mich nicht nur auf ein oder wenige Werke beschränke, sondern gleichzeitig auch stets die Augen offen halte nach neuen (= mir bis dato unbekannten) Materialien.
Deshalb war meine Frage lediglich, ob jemand dieses Buch kennt und für empfehlenswert hält, oder ob es sich dabei nur um "Schrott" (der einem ja nun leider auch häufig unterkommt) handelt. Mit der Tatsache, dass sich Japanisch, wie keine andere Fremdsprache auch, nicht von selbst lernt, hatte meine Fragestellung in keinster Weise zu tun.
17.02.06 15:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Subliminal Japanese - Erfahrungsberichte
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanese for Busy People SunSet84 38 8.151 13.07.17 22:38
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch Schritt für Schritt oder Japanese From Zero! für den Einstieg? Lucain 14 3.437 18.12.16 21:40
Letzter Beitrag: Colutea
Der neue Henshall ("The Complete Guide to Japanese Kanji", Tuttle, 2016) Mikasa 0 641 22.04.16 15:53
Letzter Beitrag: Mikasa
Japanese from Zero - Reihe: wie und wann sinnvoll? Mikasa 31 6.092 17.03.15 00:11
Letzter Beitrag: Mikasa
learn-japanese-adventure.com verläßliche Seite? inu2004 2 780 12.03.15 21:00
Letzter Beitrag: inu2004