Antwort schreiben 
Telefonanruf
Verfasser Nachricht
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #1
Telefonanruf
Hallo erstmal.
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, was man so am Telefon sagt und sich verhält.
Ich habe einen Freund in Japan und möchte ihm gerne zum Geburtstag gratulieren. Allerdings wohnt er mit seinen Freunden zusammen, die nicht so wirklich Englisch können und ich weiß nicht wer ans Telefon geht.

Also, wie frage ich

1) ob er da ist?
2) ob ich mit ihm sprechen kann (also ob er ans Telefon kommen kann)?
3) ob der, der am Telefon ist, Englisch kann?


Und was heißt,

4) Herzlichen Glückwunsch
5) alles Liebe und Gute
6) ich wünsche dir, dass alle deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen

auf Japanisch?

Und dann vielleicht noch allgemein, wie beginnt bei den Japanern ein Telefongespräch und wie beendet man es?

Wenn ihr mir helfen könntet, würde ich mich voll freuen.
02.10.03 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #2
RE: Telefonanruf
1) (Name) irasshaimasu ka.
2) (Name) ni kawarimasen ka.
3) Eigo ga hanasemasu ka.
4) Omedetô gozaimasu.
5) banpuku
6) yume ya kibô ga minna kanawareru no wo inotte imasu.

5 hab ich noch nie gehört (steht aber im Wörterbuch), 6 hab ich selbst übersetzt, aber das sagt man so nicht.
Beim Telefonieren sagt man zuerst seinen Namen, (Name) desu, und man beendet es mit jama shimashita, arigatô gozaimashita oder etwas in der Art.
02.10.03 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #3
RE: Telefonanruf
Ich habe zwar noch nie ein Telefongespräch geführ, aber so würde ich die Sätze zumindest übersetzen:

1) ...(Name) ga iru nn desu ka?
2) nicht notwendig
3) eigo ga hanaseru nn desu ka?

4) o-tanjoubi wo medetou gozaimasu.
5) hier gehört sicher ein ideomatische Ausdruck hin, den ich nicht kenne; ich glaube nicht, dass man das so übersetzt. Könnte ich, aber es wäre sicher unpassend.
6) s. 5

Beginn des Gesprächs: Moshi-Moshi (mooschi-mosch gesprochen)
Ende: kommt sehr drauf' an, aber da du hier ja nicht als jemand Anrufst, der etwas will oder so, dürfte ein simples "Sayounara" in Ordnung sein.

- Aikou
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.03 19:07 von Aikou.)
02.10.03 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #4
RE: Telefonanruf
Nanashi war also schneller hoho .
Wenigstens war er mit mir einer Meinung, was 5 und 6 angeht hoho. Die anderen unterscheiden sich etwas, stimmen aber alle beide.

- Aikou
02.10.03 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Telefonanruf
Vielen Dank für eure Antworten.
Da ich eigentlich kein Japanisch kann (hab erst vor 2 Wochen angefangen), würde es mich interessieren, was der Unterschied zwischen euren beiden Vorschlägen ist. Sind sie verschieden höflich oder sagen sie beide genau dasselbe aus?
Und dann noch eine Frage.
Was heißt ich heiße ... und bin Deutsche?
02.10.03 20:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #6
RE: Telefonanruf
Ich heiße...
Watashi (für Frauen auch "atashi" (für ich), für Männer auch gut "boku") ha ... desu/to iimasu/to moushimasu.

Kannst auch sagen:
Watashi no namae ha....desu.
Mein Name ist...

Ich bin...(was meinst du, von Beruf? Toukyou Denki ist das Kraftwerk in Tokio...also...)
z.B.: Toukyou Denki no <name> desu.

Mach' dir über die Unterschiede keine Gedanken. Aber um es mal an einem Beispiel fest zu machen:

1) Nanashi's Version ist *sehr* höflich (da macht man sich selber klein...besser, wenn du jemanden anrufst, dessen Familie nicht kennst etc), meine Version ist auch höflich, aber eher etwas zurückhaltend, bescheiden...schwer zu erklären, denn man brauchst viele Beispiele, um diese Form deutlich zu machen. Alle Lehrbücher tun sich damit schwer...
3) Da ist meine Variante etwas höflicher, aber sonst gilt das Gleiche wie bei 1)
4) Ich habe gesagt "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag", Nanashi "Herzlichen Glückwunsch"

Die anderen beiden würde ich weglassen...

- Aikou</name>
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.03 20:09 von Aikou.)
02.10.03 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #7
RE: Telefonanruf
Nochmals vielen Dank.

Also ich mein nicht was ich von Beruf bin, sondern wollte eigentlich nur sagen, dass ich Deutsche bin.

Ich weiß, dass die Japaner sich bei jeder Gelegenheit entschuldigen und sehr höflich sind. Wegen dem wollte ich noch fragen, was ich sagen könnte, wenn ich mich entschuldigen möchte, dass ich kein Japanisch kann und dass es wegen dem sein kann (und wohl auch so ist), dass ich was unhöfliches sage und/oder ich mich nicht richtig ausdrücken kann?
02.10.03 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #8
RE: Telefonanruf
Watashi ha doitsu-jin desu.
Ich bin Deutscher/Deutsche.

Aber da du weiblich bist, kannst du auch sagen:
Atashi ha doitsu-jin desu.

Für "entschuldigung" gibt es unzählbare Übersetzungen.
Du könntest z.B. sagen:
Sumimasen ga, nihongo ga (yoku) hanasenai nn desu...
Entschuldigung, aber ich spreche kein (nicht gut) Japanisch.

Du kannst auch "shitsurei shimasu" sagen, wenn du wo anrufst. Das Gespräch könnte also so verlaufen:

Du: Shitsurei shimasu. <name> to moushimasu. </name><name> ga irasshaimasu ka?
Gesprochen: shitsräi shimass. ...to mooschimass. ...ga ira-schaimass ka?
Entschuldigung, ich bin unhöflich (dass ich sie gestört habe). Ich bin ... . Ist ... zuhause?

Sie/Er (e.g.): Moshi-moshi. Hai, irrashaimasu. (ruft nach ihm) (Hai, watashi desu.)
Hallo. Ja, er ist zuhause. (Ja, das bin ich.)

Du: A, </name><name>-san! Otanjoubi omedetou gozaimasu!!
Gespr.: Ahh, </name><name>-ßan! Otandjoobi omädätoo gosaimass!
Hallo! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Gute!

Er: Doumo arigatou gozaimasu, tasunami-san/chan.
Vielen Dank, Tsunami!

Du: Sumimsen ga, nihongo ga yoku wakarimasen kara, eigo de hanashinasai nn ka?
Gespr.: ßumimaßen ga, nihongo ga joku wakarimaßen kala, eigo dä hanaschinasai nn ka?
(Entschuldigung,) Ich verstehe nicht viel Japanisch, könnten wir bitte auf Englisch reden?

........

Sorry, ich muss weg....

- Aikou

</name>
02.10.03 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tsunami


Beiträge: 62
Beitrag #9
RE: Telefonanruf
@ Aikou: vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Jetzt kann dank dir nichts mehr schief gehen.
DANKE!!!!!
02.10.03 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #10
RE: Telefonanruf
Freut mich, dir geholfen zu haben hoho . Viel Glück, und lass dich beim Gespräch nicht aus der Ruhe bringen!

- Aikou
02.10.03 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Telefonanruf
Antwort schreiben