Antwort schreiben 
Tempura
Verfasser Nachricht
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #1
Tempura
Zitat: Diese Zubereitungsart und das Wort Tempura wurden vermutlich im 16. Jahrhundert von portugiesischen Jesuiten-Missionaren übernommen. Das lateinische Wort „Tempora“ ist ein Kurzbegriff für „Fastenzeit“. [Wikipedia]

Weiß jemand, wie der "lange" Begriff für Fastenzeit ist?
Ich meine jetzt nicht "Quadragesima", sondern irgendwas mit "Temp...". Möglicherweise bin ich auch auf dem falschen Boot...... kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.08 23:02 von icelinx.)
01.03.08 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #2
RE: Tempura
Zitat:Ich meine jetzt nicht "Quadragesima", sondern irgendwas mit "Temp...".

so falsch liegst Du glaube ich nicht... vielleicht meinen sie
"tempus quadragesimale" (deutsch: Fastenzeit vor Ostern
= Fastenquadragese)

Tempus Quadragesimae christifidelibus tempus est, quo de malis mundi cogitant
causasque passionis oppugnant.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.08 17:50 von adv.)
01.03.08 17:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #3
RE: Tempura
(01.03.08 17:42)adv schrieb:so falsch liegst Du glaube ich nicht... vielleicht meinen sie
"tempus quadragesimale" (deutsch: Fastenzeit vor Ostern
= Fastenquadragese)

Also quasi: tempus quadragesimale .... ? kratz
01.03.08 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #4
RE: Tempura
Habe das noch mal weiter verfolgt. Also "Tempora" als Kurzbegriff für die
Fastenzeiten bezieht sich doch nicht auf das zunächst genannte "tempus
quadragesimale", die große 40tägige Fastenzeit vor Ostern, sondern auf die
"quattuor tempora" = "die vier Zeiten"; womit in der kath. Kirche, jeweils der
Mittwoch, Freitag und Samstag von 4 bestimmten, über das Jahr verteilten
Wochen, den Quatemberzeiten benannt wird.

In "tempora" ist das "quattuor tempora" dann, langer Rede kurzer Sinn
auf "die Zeiten" verkürzt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.08 23:29 von adv.)
01.03.08 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #5
RE: Tempura
Siehe S. 220f. / 580f. in folgendem Artikel, der mehr oder minder alles bieten dürfte:

Eylenbosch, J. M. (1940): "Foreign Survivals in the Japanese Language". In: Monumenta Nipponica 3.2, 219-229 / 579-589.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
01.03.08 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #6
RE: Tempura
Hallo Datenshi,
ich weiß nicht was in der Monumenta Nipponica 3.2, 219-229 und S. 579-589
steht, aber mir den Artikel von JSTOR für 12 $ herunterzuladen, ist mir zu teuer. hoho
Inzwischen bin ich aber bei Miller, R.A.: Die japanische Sprache, - Geschichte und Struktur -;
Monographien aus dem Dt. Inst. f. Japanstudien der Philipp Franz von Siebolt-
Stiftung, Band 4, 2000, S. 249 fündig geworden:

Demzufolge ist die Ableitung von tempura aus port. "tempora", Fastentag,
eine der merkwürdigsten Etymologien bez. der Lehnwörter im Japanischen, die sich
besseren Wissens zum Trotz auch in vielen japanischen Nachschlagewerken
immer weiter repetiert.
Tatsächlich stammt das Lehnwort von port. ""tempero" = Gewürz oder einer
Form des Verbs "temperar" = mischen, gut vermengen", daher letztlich verbunden
mit den Formen die dem englischen "tempera" = "Temperafarbe" und
"distemper" = "Temperamalerei" zugrunde liegen. Die Etymologie von
"tempora" = Fastentag ist jedoch nach Miller keinesfalls richtig.

Immerhin, Dank icelinx, wieder was gelernt: über tempura, tempora und tempera,
(und die kritische Haltung, die man wiki-Artikeln gegenüber immer bewahren sollte.) hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.03.08 19:13 von adv.)
02.03.08 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
himitsu


Beiträge: 159
Beitrag #7
RE: Tempura
Wäre für mich allerdings logisch, dass man in der Fastenzeit bspw. fritiertes Gemüse isst. Das "mischen" / "Gewürz" erschließt sich mir dagegen nicht auf Anhieb.

あどせよとかも?
02.03.08 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #8
RE: Tempura
Na, für Tempura mußt Du ja erstmal Eier, Mehl, Wasser "mischen = gut vermengen".
Außerdem macht man ja oft eine Mischung verschiedenster Gemüse, Fisch etc.
die dann ausgebacken wird..
02.03.08 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schef


Beiträge: 52
Beitrag #9
RE: Tempura
falls jemand interesse and dem jstor artikel hat --> kn.
03.03.08 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 959
Beitrag #10
RE: Tempura
Nachdem ich Dank schef den Eylenbosch-Artikel gerade gelesen habe, kann
ich nur berichten das Eylenbosch die hier schon diskutierte Ableitung aus
"quattuor tempora" für "am wahrscheinlichsten" hält. Als Grund nennt er, das
die spanischen Missionare "as a rule" nicht so gern Fisch mochten, weil er
in Spanien meist nicht frisch aus den Tisch kam kratz ; um den ungeliebten
Fischgeschmack zu überdecken hätten sie die Methode des Fritierens angewandt,
die den Japanern bis dato unbekannt war.
Den Japanern sollen die Missionare dann den Zusammenhang mit der Fastenzeit
erklärt haben. ??? Der Wandel von temporas zu tenpura geschah durch
"Missverständnisse der rechten Aussprache" oder "nur" dadurch, das das
Wort ja nun einen "Bedeutungswandel" mitmachte...

Mhh, na ja - ich weiß nicht, ob dieser Artikel zur Etymologie von Tenpura "mehr oder
minder alles bieten dürfte". Da bleiben mir Zweifel..
Vielleicht steht ja noch auf 219-229 mehr, das genannte bezieht sich auf S. 579-589 .

Eylenbosch contra Miller, stehts nun tempora versus tempera 1:1. Miller allerdings
veröffentlichte seine Arbeit 60 Jahre = mindestens 2,5 Etymologen-Generationen
später, keine Ahnung, ob man das als Vorteil rechnen sollte. hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.08 13:44 von adv.)
03.03.08 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tempura
Antwort schreiben