Antwort schreiben 
Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Verfasser Nachricht
Sayoko
Unregistriert

 
Beitrag #1
Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Konnichiwa minna-san!
Wie der Titel verrät suche ich keine Übersetzung. Daher finde ich, dass es einfach ins Kulturforum gehört. Denn für mich zählt das Christentum Japans einfach zur Kultur zwinker
Also um es noch einmal genau zu schreiben.
Nach langen Suchen nach dem japanischen "Vater Unser" sind mir verschiedene Versionen untergekommen. Und daher meide ich dann die eigenständige Suche lieber. Denn wenn ich ein Gebet lerne, möchte ich die Version lernen, die eben auch in den Messen zu hören sind.
Da hier sowohl Japaner als auch Deutsche unterwegs zu sein scheinen, dachte ich mir, dass mir hier hoffentlich geholfen werden kann.

Ganz interessant wäre es für mich, dass ich das "Vater Unser" in Kana (Hiragana und Katakana war doch zusammen Kana?) lesen kann, weil ich momentan mir die beiden Schriften und ihre Anwendung einpräge (Schreibe am 8.1. Japanisch-Klausur Und lerne 4 Monate nach - habe aber großen Spaß daran").
Aber auch gegen Rômaji habe ich nichts einzuwenden zwinker
Nur Kanji kann ich viel zu wenige. *lach*

Um nochmal meinen Wunsch zu betonen: Bitte keine Google-Funde oder ähnliches posten! Will auch in einer Messe in Japan später das richtige Gebet mitmurmeln zwinker Daher zähle ich auf Erfahrung. (Hoffentlich kommt das nicht falsch rüber...)

Vielen, vielen Dank im Voraus für jede Antwort!

Gruß
Sayoko
29.12.09 20:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.557
Beitrag #2
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
(29.12.09 20:49)Sayoko schrieb:  Ganz interessant wäre es für mich, dass ich das "Vater Unser" in Kana (Hiragana und Katakana war doch zusammen Kana?) lesen kann, weil ich momentan mir die beiden Schriften und ihre Anwendung einpräge (Schreibe am 8.1. Japanisch-Klausur Und lerne 4 Monate nach - habe aber großen Spaß daran").
Aber auch gegen Rômaji habe ich nichts einzuwenden zwinker
Nur Kanji kann ich viel zu wenige. *lach*

Um nochmal meinen Wunsch zu betonen: Bitte keine Google-Funde oder ähnliches posten! Will auch in einer Messe in Japan später das richtige Gebet mitmurmeln zwinker Daher zähle ich auf Erfahrung. (Hoffentlich kommt das nicht falsch rüber...)
@sayoko
über meine Erfahrung mit dem Vater unser habe ich im März 2oo5 berichtet, meine Vorbereitung auf eine Japanreise. Ich habe kopiert:
....
was ich immer kaufe, wenn ich in ein fremdes Land fahre: eine Bibel und extra ein Heftchen mit dem Matthäus-Evangelium. Die Bibel hat den Vorteil, daß alle Kanji mit Furigana versehen sind. Mit einem Schriftenlexikon habe ich zu transkribieren begonnen. Wie immer Matth.6,Vers 9-13, das Vater unser.

Wenn du dich anmeldest ,kannst du mir eine PN schicken, dann kann ich dir über ein Gebetsbuch zur Teilnahme an einer Messe berichten, das von einem Jesuiten verfaßt wurde für Angehörige der österreichischen Botschaft .
Googeln habe ich in diesem Forum gelernt und bin dafür dankbar.
Gruß
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.11 09:49 von yamaneko.)
02.01.10 02:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TakeuchiSayoko


Beiträge: 48
Beitrag #3
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Danke, habe ich direkt gemacht grins

Edit: Habe mich nach Threaderstellen, nach dummen hin- und herüberlegen dann doch angemeldet. Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel es paar Stunden später doch getan zu haben, und nicht vorher auf die Idee kam... ^^°

"Who knows, what evil lurks in the minds of women?"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.10 21:35 von TakeuchiSayoko.)
02.01.10 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.557
Beitrag #4
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Den Link, den ich mit PN erhalten habe, möchte ich doch im Forum mitteilen. Meine Version, die ich auch auf Kassetten habe, ist an achter Stelle und noch einmal an der letzten vor den Mariengebeten.
http://www.christusrex.org/www1/pater/JPN-japan.html

Ob dieser Text in Japan im Gottesdienst gebetet wird, kann ich nicht feststellen, aber vielleicht findet sich noch jemand, der nachschauen gehtgrinskratz
Gruß
yamaneko

03.01.10 01:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TakeuchiSayoko


Beiträge: 48
Beitrag #5
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Vielen Dank, Yamaneko grins
Wollte das gerade ins Forum setzen, da hast du es schon getan. *grins*

Freue mich jetzt schon über Antworten grins

Gruß
Sayoko

"Who knows, what evil lurks in the minds of women?"
03.01.10 02:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Das erste, was ich dachte, als ich das Thema dieses Threads las war, dass es wahrscheinlich keine allgemeingültige Übersetzung, die von allen christlichen Kirchen (protestantisch/katholisch) verwendet wird, geben wird.

Allein das katholische "Vater unser" unterscheidet sich von dem protestantischen auch schon, so weit ich weiß.

So bin ich, da ich gerade in Japan bin, einfach in eine christliche Kirche in der Umgebung gegangen und habe nach den Texten gefragt, die dort verwendet werden (authentischer geht´s ja nicht, oder? zwinker ).

Interessant ist, dass der Text, wie erwartet, von jenem unter dem zuvor geposteten Link etwas abweicht.

Zur Info: Die Kirche ist eine protestantische Kirche, welche dem 日本にほん基督きりすと教団きょうだん angehört, also protestantisch ist.

Hier also die Texte, die sie mir in die Hand gegeben hat:

Zitat:しゅいの


てんにましますわれらのちちよ。ねがわくは御名みな

あがめさせたまえ。御国みくにをきたらせたまえ。み

こころのてんになるごとく、にもなさせたまえ。

われらの日用にちようかてを、今日きょうあたえたまえ。われらに

つみをおかすものを、われらがゆるすごとく、われらの

つみをもゆるしたまえ。われらをこころみにあわせ

ず、あくよりすくいいだしたまえ。くにとちからとさか

えとは、かぎりなくなんじのものなればなり。

アーメン。

Abgesehen von der Verwendung einzelner Kanji scheint der Text jener Fassung (s. Wikipedia-Link oben) von 1880 zu gleichen.

Einen zweiten Text gab es auch noch auf dem Zettel, der dich vielleicht auch noch interessieren könnte:

Zitat:使徒信条しとしんじょう


われ天地てんちつくぬし全能ぜんのうちちなるかみしんず。

われはそのひとわれらのしゅ、イエス・クリスト

しんず。しゅ聖霊せいれいによりてやどり、おとめマリ

ヤよりまれ、ポンテオ・ピラトのもとにくるしみ

け、十字架じゅうじかにつけられ、にてほうむられ、

にくだり、三日目みっかめ死人しにんうちよりよみがえり、

てんにのぼり、全能ぜんのうちちなるかみみぎしたまえ

り。かしこよりきたりてけるものぬるもの

とをさばきたまわん。われ聖霊せいれいしんず。せいなるこう

どう教会きょうかい聖徒せいとまじわり、つみのゆるし、からだ

のよみがえり、とこしえのいのちしんず。

アーメン。

Ich hoffe, dass ich habe alles richtig abgeschrieben habe.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.10 10:23 von Shino.)
03.01.10 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
(03.01.10 10:12)Shino schrieb:  So bin ich, da ich gerade in Japan bin, einfach in eine christliche Kirche in der Umgebung gegangen und habe nach den Texten gefragt, die dort verwendet werden (authentischer geht´s ja nicht, oder? zwinker ).

Interessant ist, dass der Text, wie erwartet, von jenem unter dem zuvor geposteten Link etwas abweicht.

Zur Info: Die Kirche ist eine protestantische Kirche, welche dem 日本にほん基督きりすと教団きょうだん angehört, also protestantisch ist.

Das Problem mit den unterschiedlichen Version gibt es ja auch bei dem Glaubensbekenntnis. Ich hatte mal danach gesucht, aber keine deutsche evangelische Fassung gefunden, die ich irgendwie wiedererkannt hätte. Was aber auch nicht viel heißt, das letzte Mal das ich das gelesen hatte, ist sehr lange her.

Bei dem was du bekommen hast, war da auch das Glaubensbekenntnis dabei?
03.01.10 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #8
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Ja, der zweite Text. (Titellink anklicken)

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.10 11:13 von Shino.)
03.01.10 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.557
Beitrag #9
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
der hilfsbereite Shino geht nicht nur für Forumsmitglieder in Buchhandlungen, um Karl Marx und das Kapital zu suchen, er sucht auch eine Kirche auf, um das aktuell gebetete Vaterunser zu finden!grins
Danke und alles Gute für 2010!
yamaneko

03.01.10 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TakeuchiSayoko


Beiträge: 48
Beitrag #10
RE: Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Ich freue mich riesig, dass ich so tolle Hilfe hier bekommen habe!
Ich schätze, wenn man erstmal eine "aktuelle" Version beherrscht, sind kleine Abänderungen gar nicht schwer. zwinker
Vielen Dank, dass du, Shino, sogar extra in ne Kirche gegangen bist für sowas! Das finde ich einfach großartig. Ich schätze, hier im Forum werde ich in Zukunft wirklich gut aufgehoben sein. Das ist einfach nur genial wie freundlich und hilfbereit ihr seid. Ich weiss gar nicht wie ich richtig danken soll - überschlage mich halb. xD

Nochmals vielen, vielen Dank, Yamaneko und Shino!

Liebe Grüße
Sayoko

"Who knows, what evil lurks in the minds of women?"
03.01.10 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vater Unser - gebrauchte Form in dortigen Diözesen usw.?
Antwort schreiben