Antwort schreiben 
Verneinung mit "-masen"
Verfasser Nachricht
MTanne


Beiträge: 21
Beitrag #1
Verneinung mit "-masen"
Hallo!

Eine kurze Frage: Ich lerne momentan, wie man Verben verneint, und würde gerne wissen, ob die Endung "-masen" betont ist - also "maßennnnnnnn" ausgesprochen wird, oder ob das sen insgesamt eher unbetont ist.

Absolut super wäre es, wenn jemand eine Aufnahme finden oder herstellen könnte, in der ein -masen vorkommt, oder wenn es ein deutsches Wort gäbe, das die Aussprache der Endung verdeutlichen würde.

Vielen Dank für eure Hilfe!!
05.02.10 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #2
RE: Verneinung mit "-masen"
Nimm das Wort Kalender, streiche die letzten 3 Buchstaben und ersetze den ersten durch ein m und den dritten durch ein scharfes stimmloses s, behalte die Wortmelodie bei.


Mit dem Begriff "Betonung" kommt man der Aussprache des Japanischen nicht bei, das sen wird in diesem Fall etwas angehoben. Diese Endung hört man ja sehr oft, einfach mal genau drauf achten.

正義の味方
05.02.10 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MTanne


Beiträge: 21
Beitrag #3
RE: Verneinung mit "-masen"
Das ist mal eine echt gute Anleitung gewesen!
Es war so (in etwa) das, was ich mir unter maßennnn vor gestellt hatte hoho

Danke für die Hilfe!
06.02.10 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #4
RE: Verneinung mit "-masen"
Mhh, MTanne
Ich würde dir eher raten das anders zu umschreiben:
bis "maße" stimme ich dir zu, aber du willst mit den "nnnnnnn" sicher anzeigen, dass das N kurz gehalten wird und dann abklingt.
Benutz doch dabei einfach zeichen, die sowas verdeutlichen, anstatt das N zu wiederholen.
Wie "maßen~".
Vielleicht scheint das aber nur mir logischer ô_o'
06.02.10 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Verneinung mit "-masen"
Das [N] in 'masen' wird nicht wie ein 'n' wie z.B. 'Strassen' etc. ausgesprochen!
Im Japanischen wird der Konsonant /n/ bekanntermassen auf fuenf verschiedene Weisen realisiert. Endet ein Wort mit /n/, so wird es als [N] ausgesprochen (ein uvularer Nasal). Hier ein Hoerbeispiel: http://www.shef.ac.uk/ipa/search.php (Auf [N] klicken).
06.02.10 00:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MTanne


Beiträge: 21
Beitrag #6
RE: Verneinung mit "-masen"
mit "bekanntermaßen" liegst du bei mir ein bisschen falsch - ich habe mich bis jetzt - sagen wir mal - rudimentär mit der Aussprache beschäftigt, weil ich der Meinung war, dass ich erstmal ein bisschen Sprache können müsste, die ich dann aussprechen könnte.
In welchen Situationen ist das んdenn wie auszusprechen?

Das uvulare N habe ich mir jetzt angehört, und es klingt für mich ein bisschen wie die Mitte des Wortes "Hangar". Entschuldige bitte, dass ich hier schon wieder einen deutschen Vergleich bemühe, liege ich da in etwa richtig?
06.02.10 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #7
RE: Verneinung mit "-masen"
sprich das ん aus wie ein deutsches "m", nur dass sich die Lippen dabei (normalerweise) nicht berühren dürfen. zunge

接吻万歳
06.02.10 10:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Verneinung mit "-masen"
(06.02.10 00:55)MTanne schrieb:  mit "bekanntermaßen" liegst du bei mir ein bisschen falsch - ich habe mich bis jetzt - sagen wir mal - rudimentär mit der Aussprache beschäftigt, weil ich der Meinung war, dass ich erstmal ein bisschen Sprache können müsste, die ich dann aussprechen könnte.
In welchen Situationen ist das んdenn wie auszusprechen?

Das uvulare N habe ich mir jetzt angehört, und es klingt für mich ein bisschen wie die Mitte des Wortes "Hangar". Entschuldige bitte, dass ich hier schon wieder einen deutschen Vergleich bemühe, liege ich da in etwa richtig?

Hab jetzt keine Zeit, um das selbst zu formulieren, da ich gerade meinen neuen Scanner einrichte. Darum hier ein Scan aus der Morpho, S.26.

Das /n/ in Hangar - uebrigens ein frz. Wort zwinker - ist in Verbindung mit /g/ ein Nasal, aber ein velarer [ŋ], kein uvularer; aehnlich aber nicht gleich. S. Punkt 2 im Anhang!
Anhang vergessen!
(06.02.10 10:07)shakkuri schrieb:  sprich das ん aus wie ein deutsches "m", nur dass sich die Lippen dabei (normalerweise) nicht berühren dürfen. zunge

Haha. Das habe ich gerade ausprobiert und um ein Haar meine Zunge verschluckt!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
06.02.10 11:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #9
RE: Verneinung mit "-masen"
(06.02.10 10:07)shakkuri schrieb:  sprich das ん aus wie ein deutsches "m", nur dass sich die Lippen dabei (normalerweise) nicht berühren dürfen. zunge
Super Erklärung! Ich spreche das zwar so aus, indem ich dieses 'n' quasi leicht andeute, ohne dass die Zunge zunächst den oberen Gaumen berührt (besonders der vordere Teil nicht) und am Ende den hinteren Teil leicht an den oberen, hinteren Gaumen führe - wobei der gesamte Vorgang im Normalfall etwa länger dauert, als der entsprechende Abschnitt 'en' etwa im deutschen Wort 'Menge', aber das scheint mir recht ähnlich zu sein, wie der von dir beschriebene Vorgang.

Ich habe ein Soundfile gefunden, dass vielleicht einen kleinen Eindruck vermitteln kann: Sumimasen (aus der 'Wortdatenbank mit Audio' von JapanesePod101)

Ich muss zugeben, dass das 'n' zu den Lauten gehört, dessen Aussprache ich, auch aufgrund seiner mehrfachen Aussprachemöglichkeiten, am Schwierigsten finde - ebenso, wie das weiche g, z. B. in der Partikel が, welches nicht selten (aber nicht immer) wie ein Zusammenschluss aus dem stimmlosen 'n' und einem sehr weichen 'ga' klingt (einen Laut, den ich leider noch nicht zufriedenstellend gemeistert habe).

Überhaupt finde ich Japanisch nicht so leicht auszusprechen, wie dies oft gerne in deutschen Lehrwerken und VHS-Kursen behauptet wird. Will man es richtig sprechen, muss man vorher genau hinhören und so einige Laute sind für unsere Ohren, Gaumen und Zungen eben doch nicht einfach (zumindest nicht für meine). Hinzu kommen Akzente, verschluckte Vokale, bedeutungs-verändernde Tonhebungen und -senkungen, Stimmmelodie...sicher, die japanische Aussprache erscheint mir nicht so schwer zu sein, wie z. B. Chinesisch, aber um es richtig auszusprechen bedarf es doch geschulter Ohren und einiger Übung.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.10 12:58 von Shino.)
06.02.10 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #10
RE: Verneinung mit "-masen"
Hallo Shino,
das ん des Soundfiles den du hier gepostet hast erinnert mich sehr an diese europäische Kombination von
"n" und "g".
Wenn ihr Wörter mit "ng" sucht und sie ausspricht sehr ihr was ich meine.
(Ich hab nur ein Beispiel und das ist ein Pokemonname "Gengar"...)
Das währe aber das selbe wie bei "Hangar".

Das N wird also nicht wirklich ausgesprochen sondern bildet einen Übergang zum G...
06.02.10 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Verneinung mit "-masen"
Antwort schreiben