Antwort schreiben 
Wadoku Suchhistorie
Verfasser Nachricht
mrlambda


Beiträge: 88
Beitrag #1
Wadoku Suchhistorie
Hallo,

gibt es bei Wadoku eine Moeglichkeit, die einem erlaubt während dem Nachschlagen von Begriffen eine Suchhistorie erstellt bei der man wenn man auf einen der vorher nachgeschlagenen Begriffe klickt auf den entsprechenden Eintrag weitergeleitet wird?

Die Jdict App hat ja sowas. Aber die ist nicht sonderlich optisch ansprechend, bietet weniger Infos und ich habe keine Lust neben dem PC am Handy/Tablet zu hocken.
22.07.16 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 961
Beitrag #2
RE: Wadoku Suchhistorie
Dein Browser hat doch bestimmt eine History, oder? Wenn du da nach "wadoku" filterst, hast du quasi genau die gesuchte Suchhistorie.
22.07.16 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #3
RE: Wadoku Suchhistorie
Ich will es mal mit einem Beispiel versuchen.
zB ich suche den Deutschen Begriff "heben" ohne die "".
http://www.wadoku.de

Er gibt mir viele Datensaetze zur Verfuegung.
Und wie man sieht, gibt es zahlreiche Begriffe und auch Schreibweisen dazu.

So ich nehme mir dann mal einen davon und stell den Cursor darauf.
Aber anstatt ihn nun anzuklicken, aktiviere ich die rechte Maustaste. Ein Kontextmenu erscheint und waehle "Link in neuem Tab oeffnen".
Somit erhalte ich erst mal meinen ersten Suchbegriff und kann dann auch, somit meine Liste eins nach dem anderen abarbeiten.

Im neuen Tab-Fenster bekomme ich dann die verschiedenen Verwendungen zu diesem Begriff und darunter diverse Beispielsaetze.
(hm, Da hat doch jemand an meiner Datei abgeguckt).

Klickt man zB auf eine zB Uebersetzung, wird der Begriff in die Suchmaske kopiert und man bekommt die gleichen Daten wie vorher mit dem TAB-Fenster. (Nur dass man hier nur ueber die RETURN-Taste wieder in das Original-Suchfenster zurueck kann, aber dabei den Ueberblick leichter verliert.)

Eine Funktion die auch bei wadoku nun machbar ist. Man markiert einen Text, Dann stellt man den Mauszeiger drauf, klickt die Linke Maustaste und haelt diese gedrueckt und zieht diese Daten auf das Suchfeld und laesst die linke Maustaste dann los.

Auch wenn die Ausgabe jetzt vielleicht die gleiche ist, kann man doch mit der im Menu-Feld rumspielen.
Einzelne Silben weglassen. Ganze Hiragana weglassen und nur das/die Kanji stehen lassen.

Diese Funktion des markierens, und in die Suchmaske ziehens, funktioniert auch mit Deutschem Text.
Das wiederrum traegt dazu bei, weniger Tippfehler zu produzieren.

Markieren geht auch mit Doppelklick auf ein Wort.
Manchmal wird der doppel geklickte Begriff sogar sofort in die Suchmaske kopiert.
Manchmal funktioniert das aber nicht. (dann hilft nur markieren und dorthin ziehen).
(da wurde vieles von meinem Programm abgeguckt).
Da koennten womoeglich spaeter noch die Daten zu einem Kanji nachkommen, Unicode, Strichzahl und Reihenfolge der Striche, Radikal und dessen Nummer, ON-Lesung und kun-Lesung. Und wer weiss, dann auch noch diverse Bruecken zu anderen Kanji-Lexika-Werken, Unicode Nummer, JIS-Code und EUC-CODE wird nicht mehr benoetigt.)

Es gibt also noch was zu erweitern, denke ich.

Ich denke dass die Datenbank von wadoku, dann doch viel interessanter geworden ist, oder etwa nicht?
23.07.16 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 961
Beitrag #4
RE: Wadoku Suchhistorie
(23.07.16 10:28)moustique schrieb:  So ich nehme mir dann mal einen davon und stell den Cursor darauf.
Aber anstatt ihn nun anzuklicken, aktiviere ich die rechte Maustaste. Ein Kontextmenu erscheint und waehle "Link in neuem Tab oeffnen".
Somit erhalte ich erst mal meinen ersten Suchbegriff und kann dann auch, somit meine Liste eins nach dem anderen abarbeiten.

Nur noch ein kleiner Tipp zur Effizienzsteigerung:
Anstatt eines Rechtsklicks, kannst du auch auf das Mausrad drücken (falls du überhaupt eine Maus hast); das macht das Gleiche. Alternativ kannst du auch die Ctrl-Taste oder beim Mac dann wahrscheinlich Cmd gedrückt halten und auf den Link klicken. Das geht beides schneller als "Link in neuem Tab öffnen" im Kontextmenü zu finden und spart nebenbei auch noch einen Klick.
24.07.16 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wadoku Suchhistorie
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki-Datei hochladen = Verletzung der wadoku.de-Lizenz? nano5econd 12 3.653 14.02.12 21:18
Letzter Beitrag: system
Wadoku (nicht) hilfreich Taka 17 3.527 12.09.05 10:42
Letzter Beitrag: yuxel