Antwort schreiben 
Was hat Japan geleistet ?
Verfasser Nachricht
Mohnblume


Beiträge: 89
Beitrag #21
RE: Was hat Japan geleistet ?
Man kann es nicht leugnen ... Du hast Recht mit deiner Roman- Theorie.

Was ich bei der Diskussion so spannend finde, ist die (scheinbar empfundene) Notwendigkeit, Japan zu verteidigen, wie ein lieb gewonnenes, leider in seiner frühen Entwicklung zurückgebliebenes Kind. Man steht nun da und will - nachdem das Kind mächtig in dieser Entwicklung aufgeholt hat - dieses gegen Angriffe verteidigen.

Aber ist das nicht sinnlos? Hätten die Japaner nur den "Kimono" (Ich differenziere jetzt die diversen Ausprägungen dieses Kleidungsstücks nicht!) erfunden (KEIN Bademantel, sondern ein hoch- elaboriertes Kleidungsstück!!!!), fände ich das großartig. Hätten sie NUR Ikebana erfunden - ich wäre glücklich.
Was soll´s? Erfreuen wir uns an der Tatsache, daß PC´ s erfunden wurden und das Internet, daß wir nicht mit arabischen Zahlen KOPFRECHNEN müssen und es ein Fenestram gibt, aus dem wir hinaus sehen können, um das Auto anzuschauen, mit dem die Pizza gebracht wird.
Ihr wisst, was ich meine?

Frankly, my dear, I don’t give a damn.
Rhett Butler
25.06.09 06:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schlucke
Gast

 
Beitrag #22
RE: Was hat Japan geleistet ?
Zitat:Was ich bei der Diskussion so spannend finde, ist die (scheinbar empfundene) Notwendigkeit, Japan zu verteidigen, wie ein lieb gewonnenes, leider in seiner frühen Entwicklung zurückgebliebenes Kind. Man steht nun da und will - nachdem das Kind mächtig in dieser Entwicklung aufgeholt hat - dieses gegen Angriffe verteidigen.

Da nach Buchempfehlungen gefragt wurde:

Edward Said: Orientalism
25.06.09 07:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #23
RE: Was hat Japan geleistet ?
Ich fuer meinen Teil habe Japan weder verteidigt noch verunglimpft. Mir liegt es fern, den Verfechter eines Landes zu spielen, weil ich so in den selben Diskurs zurueckkehrte, dem ich entfliehen will. Haette jemand aehnliches ueber Albanien gesagt, waere mein Beitrag der selbe gewesen.

Gute Gedanken, tenshinranman. Bis auf den letzten Absatz. So isoliert, wie allgemein angenommen wird, war Japan gar nicht. Siehe Stichwort von Botchan - nihonjinron.
Botchan, ja, du hast Recht, da habe ich ueberhastet geantwortet.
25.06.09 09:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #24
RE: Was hat Japan geleistet ?
Ich finde es auch etwas übereifrig "Westwitch" (erinnert mich an irgendeinen englischen Fußballclub.......... ;-) ) so hart zu attackieren.
Ähnliche Gedanken hatte ich auch schon "sach mal, was ham die bloß die ganze Zeit gemacht, außer Tee schlürfen, o-teras besuchen, Reis essen und sich die Klinge durch's Gesicht zu ziehen .... ?
Wir dürfen bei der Diskussion nicht vergessen, dass 95% (oder mehr) der an Japan interessierten Leute kein Japanologiestudium haben, also ein reines Hobby und dadurch die tiefen Kenntnisse nicht vorhanden sind, wie sie vielleicht bikkuri hat.

Bei den meisten Leuten (vielleicht 94%...... ;-) ) beschränkt sich das Thema Japan auf Sushi, Kirschblüten, Manga, chinesische Schriftzeichen, Ende. Und dann der Spruch "Ich liebe die japanische Kultur, ich möchte da UNBEDINGT leben ........
Von daher bin ich froh, wenn überhaupt mal eine gehobenere Diskussion angefacht wird, die über "wie issn mein Name auf Japanisch?" oder "Isses eigentlich schwer Japanisch zu lernen?" hinausgeht .........

@bikkuri : Mir platzen auch die Sandalen, wenn jemand Vorurteile über ein Land zum besten gibt. Aber zum einen glaube ich, dass Leute, solange sie noch diskutieren, lernfähig sind, zum anderen lesen einige mit, die auch gerne mehr Infos hätten, als sie in Wikipedia lesen können.
Deshalb wären Literatur-Tipps von die alles andere als "Perlen vor Säue" geworfen ...... ;-)
25.06.09 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The Wicket Witch of the West


Beiträge: 119
Beitrag #25
RE: Was hat Japan geleistet ?
Ich habe damit gerechnet, dass einige Leute, denen das Land ans Herz gewachsen ist, keine Kritik darüber hören mögen.
Deshalb möchte ich u.a. Tenshinranman danken, für einen Gedankenanstoß.

Ich glaube mein Fehler war wirklich, die Geschichte durch die "europaeische Brille" zu sehen und "Leistung", "Fortschritt" und "Erfolg" als westliche Parameter des Denkens zu sehr Gewicht gegeben zu haben.
28.06.09 13:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #26
RE: Was hat Japan geleistet ?
(28.06.09 13:10)The Wicket Witch of the West schrieb:  Ich habe damit gerechnet, dass einige Leute, denen das Land ans Herz gewachsen ist, keine Kritik darüber hören mögen.
Deshalb möchte ich u.a. Tenshinranman danken, für einen Gedankenanstoß.

Ich glaube mein Fehler war wirklich, die Geschichte durch die "europaeische Brille" zu sehen und "Leistung", "Fortschritt" und "Erfolg" als westliche Parameter des Denkens zu sehr Gewicht gegeben zu haben.

Ich kann nur hoffen, ich bin nicht "einige Leute".
28.06.09 14:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The Wicket Witch of the West


Beiträge: 119
Beitrag #27
RE: Was hat Japan geleistet ?
Da sich einige entrüstet haben, habe ich den Plural benutzt.
28.06.09 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #28
RE: Was hat Japan geleistet ?
(23.06.09 15:15)The Wicket Witch of the West schrieb:  Japan hat in seiner Geschichte eigentlich fast gar nichts geleistet!
Und was folgern wir daraus?
Japan muß vom Erdball verschwinden? Oder eine hohe Strafgebühr in die UNESCO-Kasse zahlen?
man man man, was für eine Fragestellung
augenrollen
01.07.09 12:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #29
RE: Was hat Japan geleistet ?
(24.06.09 13:42)Koumori schrieb:  
(24.06.09 09:33)Landei schrieb:  Wenn ich mir die japanische Mathematik (Wasan) so anschaue, ist diese schon ziemlich "dünn", verglichen mit den europäischen Leistungen (wobei das natürlich auch eine Folge der japanischen Isolation war).

Wen man sich die Mathematik der alten Ägypter und Babylonier so anschaut, war es schon ziemlich dünn, was die Europäer zu dieser Zeit so draufhatten. ;o)
... wobei das natürlich auch eine Folge der damaligen europäischen Isolation *) war zunge


*) verglichen mit dem orientalischen Gewusel

Gut rausgeredet, gell?

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
02.07.09 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #30
RE: Was hat Japan geleistet ?
(23.06.09 15:15)The Wicket Witch of the West schrieb:  Ich habe verschiedene über Bücher gelesen und komme jetzt zu einem vielleicht falschem subjektiven Eindruck: Japan hat in seiner Geschichte eigentlich fast gar nichts geleistet!
Und? Schlimm für dich?
02.07.09 18:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hat Japan geleistet ?
Antwort schreiben