Antwort schreiben 
Weg
Verfasser Nachricht
Hendrik Felber


Beiträge: 30
Beitrag #1
Weg
Hallo,

kann mir jemand von euch bitte signifikante UNTERSCHIEDE in der Bedeutung / Verwendung der Zeichen 道 und 路 nennen? Wie gesagt, es geht mir um die Feinheiten, bitte keine Wörterbuch-Auszüge listen. Ich danke euch im Voraus.

Hendrik Felber
06.07.04 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #2
RE: Weg
路 = Weg, Straße, Pfad bezüglich wo du darauf läufst und fährst.
道 = das Gleiche aber auch symbolisch und philosophisch als "Weg", Philosophie, Kunst, Methode, Lehre.

Koorineko, die auch in eine 道義的責任 hat, dir das zu erklären ^^;;
06.07.04 20:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Weg
Hallo,

entschuldige, dass ich mich ja als Gast jetzt in die Diskussion einmische.

Ich will ja nicht sagen, dass Du mit der Erklaerung unrecht hast, aber heutzutage wird auch der normale wirkliche Weg ganz normal mit 道 geschrieben. 路 kommt heutzutage fast ausschliesslich in Verbindungen wie 道路 vor. Laut KANJIGEN (漢字源) ist die Lesart Michi nicht mal mehr ne normale Kun-Yomi. Zugelassen ist jetzt nur noch JI (じ)。

Viele Gruesse

Higanbana
07.07.04 14:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #4
RE: Weg
Ich glaub, Hendrik meinte eher die Bedeutung der kanji als die Gebrauchsweise von dessen Lesungen im Japanischen.

Falls es doch um Lesungen gehen sollte, ist der Fall recht einfach - und dann hat der aU auch völlig recht. Die Lesungen laut jôyô-Tafel sind für 道 DOU, TOU, michi und für 路 RO, ji. In sinojapanischen Komposita kommen beide nicht gerade selten vor (道 für gewöhnlich dann als DOU), in ihren kun'yomi ist es schon anders. 道 als michi wird ständig benutzt, was die Bedeutung angeht so reicht es - wie Koorineko schon sagte - vom Weg (Pfad, Straße... etc) bis hin zu metaphorischen Gebrauchsweisen, also z.B. einen moralischen/ideologischen/... Weg, den man einschlagen kann. Weiterhin kann es auch Lehre und dergleichen bedeuten, vor allem, wenn man in die Gefilde von mittelchinesischen philosophischen Schriften hinabsteigt. ^^
路 als ji wird in der gesprochenen Gegenwartssprache hingegen so gut wie gar nicht benutzt. Falls überhaupt, so kommt es in Komposita der Form "...ji" vor und hat dann meist einen recht poetischen und eleganten - andersherum allerdings auch für gewöhnliche Konversationen unpassenden - Beigeschmack. Bspw. 夢路、山路、別れ路、闇路 etc.

Und noch ein bißchen Etymologie-Trivia am Rande... 路 wurde isoliert erstmal ち gelesen, was dann in Komposita stimmhaft und somit zu ぢ wurde. Dies wiederum wird in der gendai kanadukai allerdings mit じ wiedergegeben. So weit so gut. 道, gelesen みち, ist zwar ein Zeichen, aber diese Lesung besteht eigtl. aus zwei Morphemen, namentlich み und ち. Bei ち handelt es sich um das eben genannte ち, welches an 2. Stelle in Komposita zu ぢ und somit じ wurde - sprich 路. み ist ein Honorativpräfix, siehe 御 (als mi z.B. in 御子 みこ oder 御門 みかど gelesen). Warum braucht man aber bei ner Straße nen Honorativ? Ganz einfach, michi wurde ursprünglich mit einem kami der Wege assoziiert - welchem natürlich Ehre und somit auch ein Honorativpräfix gebürt. ^^ Kurzum: 道 wäre eigtl. 御路... ^_~ Das aber nur am Rande...

@Hendrik
Falls es doch um die ursprüngliche Bedeutung der Zeichen, also weniger um deren Lesungen und deren Vorkommnisse ging, empfehle ich mal wieder die Werke von Shirakawa Shizuka (白川静). ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
07.07.04 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #5
RE: Weg
@Higabana:
nach meinem Verständnis, wurde die Frage von Hendrik beantwortet. Es ging ja nicht darum, welche Lesungen üblich oder unüblich sind und in welchen Kombinationen diese auftreten, sondern welche unterschiedliche Bedeutungen diese haben.

@Datenshi:
Dein Fachwissen - Hut ab! - in allen Ehren, aber man muß nicht aus jeder Frage eine Wissenschaft machen, um sie zu beantworten. Manches ist lieb gemeint, verwirrt aber unter dem Strich nur.
07.07.04 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #6
RE: Weg
Nee, ich find's interessant, das zu lesen! Wo ich nun schon kein Chinesisch kann... rot

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
07.07.04 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #7
RE: Weg
@icelinx
Ich zitiere mal das Ausgangspost...
Zitat:kann mir jemand von euch bitte signifikante UNTERSCHIEDE in der Bedeutung / Verwendung der Zeichen 道 und 路 nennen? Wie gesagt, es geht mir um die Feinheiten, bitte keine Wörterbuch-Auszüge listen. Ich danke euch im Voraus.
Gut, gut. "Bedeutung" und "Verwendung"... was heißt das genau? Bedeutung der Zeichen unabhängig von deren Gebrauch im Chinesischen, Japanischen oder sonst einer Sprache? Verwendung im Hinblick auf die Lesungen, deren Vorkommen etc in einer best. Sprache (da es sich ja um ein Japanisch-Forum handelt, wohl Japanisch...)? Ich weiß es nicht, da wären halt präzisere Angaben vonnöten. Desweiteren dürstets dem Poster nach Feinheiten - und die wurden serviert, denke ich. Wörterbuch-Auszüge habe ich auch nicht angebracht, insofern sollte es doch okay sein. Zumal ich den meisten Mitgliedern dieses Forums durchaus zutraue, daß sie die Fähigkeit besitzen, aus einer Antwort den gewollten Teil zu extrahieren. Falls jemand nicht dazu in der Lage sein sollte, ist das sicherlich kein gutes Zeichen, aber mea culpa non est.

Und falls dich oder irgendwen anders das alles nicht interessieren sollte, gibt es eine ganz einfache Patentlösung: Ignorier es einfach. Ich bin mir sicher, es gibt hier genug im Forum und auch in allen anderen Bereichen des Lebens, was wohl die meisten zu ignorieren gelernt haben, also warum nicht auch hier? ^_~

De wa... pax vobiscum. ^_^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.04 16:36 von Datenshi.)
07.07.04 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #8
RE: Weg
Zitat:Manches ist lieb gemeint, verwirrt aber unter dem Strich nur.
Wen? Hendrik? Da mach Dir mal keine Sorgen. Der Mann hat ein helles Köpfchen.
Und alle, die sonst noch verwirrt sein könnten, können Datenshis Erklärungen ja entweder einfach überlesen oder ganz schnell wieder vergessen.
Ich schließe mich gokiburi an: Warum soll man nicht - sozusagen en passant - gleich wieder noch was anderes dazulernen dürfen? Also - Datenshi - keine Hemmungen! Ich freue mich immer auf Deine Beiträge - und bin (wie ja auch schon aufgefallen sein dürfte) ebenfalls ein großer Freund eines leichten OT hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.04 16:41 von Botchan.)
07.07.04 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Weg
Wow, wo lernt/liest man denn solche ethymologischen Feinheiten, Datenshi?

Gruß,

Tobias
07.07.04 18:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #10
RE: Weg
Kann trotzdem nicht erkennen irgendetwas Falsches geschrieben zu haben kratz
07.07.04 23:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Weg
Antwort schreiben