Antwort schreiben 
Weinimport Japan
Verfasser Nachricht
bene100
Gast

 
Beitrag #1
Weinimport Japan
Hallo,

ich möchte zum Verschenken (geschäftlicher Kontext) eine größere Menge deutschen Wein (ca. 20-30 Flaschen) nach Japan verschicken. Hat jemand von euch eine Ahnung was da an Einfuhrzoll zu bezahlen ist oder anderweitige Regelungen zu beachten sind?

Gibt es alternativ in Tokio irgendwo die Möglichkeit deutschen Wein zu kaufen (der ja dann schon importiert wurde)?

Grüße
Bene
25.08.22 10:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 92
Beitrag #2
RE: Weinimport Japan
Vorneweg: Ich biete kommerziell Unterstützung beim Export von Elektronik (selten und teuer - weil sich keiner gerne um das Thema kümmert): https://www.harerod.de/index.html#Exportwesen

https://www.dhl.de/de/privatkunden/paket...japan.html
Nicht nur die Frachtkosten und Laufzeiten, sondern auch die Zollbestimmungen beachten.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden alleine die Frachtkosten den Versand aus Deutschland uninteressant machen. Am besten wäre es, in Japan einen Ansprechpartner (*) zu haben, der sich um den Empfang der Ware und Zollabwicklung kümmert. Aber wie schon gesagt, wahrscheinlich preislich unattraktiv.
(*) wenn das Ziel ein Boss in einem großen Laden ist, dann mag vielleicht ein Teamassistent für die Abwicklung einspringen. Wenn regelmäßig eigene Leute vor Ort sind, könnte sogar der Hotel als Kontakt dienen. Alles schon gemacht. grins

Ich habe auf meinen Reisen immer bis zum Freigepäcklimit Geschenke dabei (gehabt), v.a. schottischen Whisky und oberfränkisches Bier. Tatsächlich kann man gerade hochwertigere alkoholische Getränke für verhältnismäßig zivile Preise im Land kaufen und von dort zum Kunden schicken. Als Reaktion of die EU Datenschutzgrundverordnung haben viele japanische Broker (Yahoo und angeschlossene Dienstleister) diesen Service eingestellt. Aus dem Kopf raus wäre amazon.co.jp "german wine" eine Möglichkeit.
Zusätzlich hatte ich früher Kontakte im Land, über deren Postadresse man Transaktionen abwickeln konnte (care of - c/o). Leider hat hier Corona viel Schaden hinterlassen.

Vielleicht hilft Dir das schon weiter. Oft ist es aber so, dass man beim Thema Geschäfte in Japan plötzlich vor der Wand steht und Kultur- und Sprachkenntnisse braucht.

Insgesamt ein spannendes Unterfangen, umsomehr da kommerziell. Erzähle uns bitte, wie Du das gelöst hast.

Nachtrag: klingt ja fast so, als ob meine Kontakte nur saufen würden. Eine weitere Kategorie von Gastgeschenken sind Bücher über Deutschland und lokale Kleinkunst. Ein Paradebeispiel ist http://www.kaethe-wohlfahrt.com (auch coronageschädigt). Das Unternehmen ist auf Touristen und den Export in ferne Länder spezialisiert.
So typisch alkoholische Getränke sind, es gibt Geschenke die sich leichter um den halben Planeten transportieren lassen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.22 14:55 von harerod.)
25.08.22 14:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 339
Beitrag #3
RE: Weinimport Japan
(25.08.22 10:56)bene100 schrieb:  Gibt es alternativ in Tokio irgendwo die Möglichkeit deutschen Wein zu kaufen (der ja dann schon importiert wurde)?

Grüße
Bene

gibt es ziemlich sicher einige - kurze Suche lieferte das hier:

https://deutscherwein.shop-pro.jp/

Die versenden innerhalb Japans (+Okinawa) und haben auch einen Laden in Tokio.
25.08.22 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
harerod


Beiträge: 92
Beitrag #4
RE: Weinimport Japan
Das ist ein gutes Beispiel, vor allem falls jemand vor Ort ist.
Und es bestätigt meine Einschätzung "dass man beim Thema Geschäfte in Japan plötzlich vor der Wand steht und Kultur- und Sprachkenntnisse braucht."
Oder habe ich den Button für die Sprachumschaltung übersehen? (Firefox/uMatrix)

Der Chef des Ladens ist übrigens ein ehrenwerter Kenner und Ritter des Deutschen Weins:
https://www.japan-wine-knights.org/en
https://deutscherwein.shop-pro.jp/?tid=2&mode=f1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.22 17:47 von harerod.)
25.08.22 17:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 339
Beitrag #5
RE: Weinimport Japan
(25.08.22 17:41)harerod schrieb:  Oder habe ich den Button für die Sprachumschaltung übersehen? (Firefox/uMatrix)

Gibt keinen soweit ich das sehen konnte und er würde auch kaum Sinn machen. Das Geschäft ist eindeutig auf Einheimische ausgerichtet, von daher besteht vermutlich kein Grund die Seite mehrsprachig zu betreiben.
26.08.22 10:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Weinimport Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 1.829 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 5.021 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred