Antwort schreiben 
Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #31
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Zitat:das Zeichen HYOU habe ich im japanisch - chinesischen WB gefunden. Die ON/kun-Lesung ist HYOU tsumujikaze.
Im Kanjiquick habe ich es dann so gesehen:
旋風 [2]; つむじ風
つむじかぜ

{Meteor.} Wirbelwind; Wirbelsturm; Tornado; Zyklon.
⇒ たつまき
He, cool, das kann ich mir leicht merken, wegen 旋毛...

Und schön, dass es jetzt besser läuft. Manche Features enteckt man erst nach längerer Zeit, da kommen immer mal wieder Erfolgsmomente. grins

接吻万歳
12.11.05 12:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #32
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Zum Abschluß des Themas noch ein Kurzbericht, weil über 500 User darauf zugegriffen haben:
Ich habe mich mit dem V80 jetzt intensiv beschäftigt und bin begeistert.
Die Schriftgröße ist nur im Manual ein Problem. Ich habe 24 dot zum Lesen eingestellt. Einzelne Kanji kann man auch zusätzlich vergrößern. Ich habe Englisch als Sprache installiert für die Verständigungen, daß ein Wort nicht gefunden wurde, daß man eine Zeichnung wiederholen solle und dergleichen. Die Eingabe von ON- oder Kun-lesungen mache ich mit Romaji über die Tastatur.
Die Eingabe der Kanji mit Stift läßt sich nicht verlangsamen, man muß das Zeichen mit der richtigen Strichfolge sehr rasch schreiben und darf eine Sekunde nicht überschreiten, bis man den nächsten Strich macht. Das muß man üben, es ist aber erlernbar.
Etwas negativ ist, daß es keine Lesungen der jukugo gibt, da kann man aber auf das japanisch-englische Wörterbuch zurückgreifen.
Zusammenfassung: ich bin zufrieden und fasse das Canon V80 Denshijiten als sehr gute Ergänzung zum Kanjiquick mit dem integrierten Wadoku und Voice of Japan und zum Wadokuwa auf, das bei der Suche mit Kun-lesungen und bei der Eingabe deutscher Vokabeln wertvolle Dienste leistet. Beim Wadoku hingegen kommt häufig die Meldung "Suchkritierien beachten", die ich gelegentlich schon recht frustrierend empfunden habe.
yamaneko
17.11.05 13:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.617
Beitrag #33
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Ich habe den Titel geändert, weil ich die OT Beiträge des zongoku und des danieru bei dem Kana mit Heisig HIER besprechen möchte.
Geht ganz einfach:
@zongoku
Zitat:Bei dem ersten Canon den ich bekam,
Ein Canon Intelligent Dictionary ID-7200
gab es damals keine Katakana Taste.
Jedoch werden mit diesem Wordtank die Auslaendischen Worte mit Katakana dargestellt.

-----------
Der naechste Apparat in meiner Sammlung.
Ein Canon Intelligent Dictionary ID 9500. (hab davon 2 Stueck)
Gibt es schon eine Katakana Taste.


-------------
Bei Canon IDF 4000 (2 Apparate.
Genuegt es wenn man Auslandswoerter ueber die Tastatur eingibt. Dann kann man aus einer vorgestellten Liste einen Begriff mittels den up-down Taste auswaehlen und mit der 訳、 決定 aktivieren.

--------
Bei Canon G50 (2 Apparate)
Gibt es eine Spezielle Katakana-Taste.
Und mit diesem Geraet kann man sowohl in Hiragana als aauch mit der katakana-Taste nach Katakana-geschriebenen Worten suchen.

Jedoch werden bei der Katakana-Tasten nur jene Woerter angezeigt die mit Katakana eben geschrieben sind.

Bei diesem Apparat bekommt man dann die Lesung der Englischen Begriffe in Englisch ausgeschrieben.

-------
So und nun koennte dann noch jemand der ein V80 besitzt, vielleicht der yamaneko sagen, wo sie fuer ihr Geraet die Katakana-Taste finden kann.
Und nun die Antwort fuer die 2 Apparate!
Weil ich diese nicht immer gerne mit hin und herschleppen will, habe ich eins auf meiner Arbeitsstelle und eins bei mir zu Hause.

Jetzt habe ich verschoben und kann dich also fragen, ob du dich nicht von einem deiner Wordtanks trennen könntest. Die haben nämlich alle bessere Japanisch-Englisch Wörterbücher als V 80 und auch das Katakana WB, das ich sehr vermisse.
PN-Thema, ich weiß!
yamaneko

15.07.06 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.617
Beitrag #34
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
@DANIERU
Zitat: Mit der "Katakana-Taste" meinst du das eigentliche Katakana-Wörterbuch, nicht wahr?

Ein Katakana-Wörterbuch gehört nicht zu den Inhalten des V80. Dafür gibt's das volle Kanjigen sowie ein Yojijukugo-Lexikon. Der V80 ist primär ausgelegt für Japaner, die Chinesisch lernen.

P.S.: Mal mit EX-word probiert?
bearbeitet von Danieru am 15.07.2006 12:20




ich konnte deinen OT- Beitrag selbst herhier verschieben, löschen kann aber nur ein registrierter User selbst.
Aber jetzt kann ich dich fragen: Ich habe keine Ahnung, wie ich das mit EX-word machen soll. Kannst du das geduldig erklären? (Du weiß schon, die Lernfähigkeit nimmt ab mit dem Alter!)
yamaneko

15.07.06 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.617
Beitrag #35
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Jetzt kann ich auf den Link hinweisen, mit dem man die wordtanks vergleichen kann:
http://store.aikotradingstore.com/cocawomo.html

Dort wird angeführt, daß Canon V80 auch 55.200 Katakana in einem katakana dictionary besitzt, dem ist aber nicht so.
Die von zongoku erwähnte Taste gibt es nicht.
Der Vergleich der anderen Wörterbücher bestätigt mir, daß ich mit den 82,000 Stichwörtern im English-Japanese Dictionary viel schlechter dran bin als G55 mit 380.000. Tatsächlich hat mir schon oft etwas gefehlt, was ich auf Deutsch im Wadoku oder im WDW gefunden habe.
Ich würde also jetzt nicht mehr zum Canon V 80 raten (weil ich endlich ein funktionierendes IME-Pad Handwriting habe)
yamaneko
Edit: Tippfehler verbessert

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.06 07:08 von yamaneko.)
15.07.06 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #36
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
@Yamaneko,
Ich hab die Geraete noch, aber die Beschreibungen nicht mehr oder sie sind in meinem Chaos bei mir untergegangen.

Ein Fehlgriff und die Suche beginnt.

Zum anderen gibt es diese Geraete nicht mehr, denn sie sind ausverkauft.

Das neueste Modell, welches das G50 ersetzt, heisst G55.

Man kann sich diese Daten hier ansehen.
http://store.aikotradingstore.com/necawog55.html

Auch wenn man IME hat oder ueber anderen Programme weitere Tools fuer Kanjizeichnen etc. pp bekommt. So bekommt man diese auch zusaetzlich zu diesen neuesten Apparaten. Ein Ausklammern ist also nicht moeglich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.06 03:20 von zongoku.)
15.07.06 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.617
Beitrag #37
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
ich habe diesen Thread gesucht, weil es aktuell die Frage nach "Versandgeschichten" gibt.
Ich habe sicher sehr teuer gekauft und habe heute wieder einen Vergleich gemacht:
V80 wird jetzt im Internet in Japan um 165 Euro und darunter angeboten. Das Gerät ist stärker im Preis gefallen als der Wordtank G50, der "sold out" ist. Ich habe ein Gerät vom zongoku erhalten und benutze derzeit beide. (Und möchte mich von keinem trennen!) cool
Daß Chinesisch vorgelesen wird, ist für manche vielleicht interessant.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.07 12:13 von yamaneko.)
19.03.07 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.617
Beitrag #38
RE: Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
die Frage nach einem Denshijiten hat mich erinnert, dass ich vier solche Geräte gekauft habe, die noch recht teurer waren und Zoll gekostet haben.(zwei von Canon Japanisch Japanisch? und Chinesisch , ein Arabisch-Englisch und das Russisch-Deutsch von ectaco, Deutsch-Russisch das schon vor sechs Jahren unbrauchbar geworden ist. Da waren schon Daten verloren. und mein Interesse hat stark abgenommen.
Ich habe meine seit Jahren nicht verwendeten Geräte hervorgeholt, sie haben leere Batterien und in der Gebrauchsanweisung steht, dass es zu Datenverlust kommen kann, wenn man zum Austauschen der Batterien länger als 2 Minuten braucht.
Den Link habe ich gestern zitiert auf Seite eins des aktuellen Thread zu Denshijiten.
Ich glaube das hat niemand bemerkt.
yamaneko

07.07.15 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wordtank V80; (Katakana - Wordtankvergleich)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Denshi Jisho/Wordtank mit Japanisch, Chinesisch, Englisch + Deutsch Nora 14 7.424 07.07.15 17:02
Letzter Beitrag: yamaneko
Seiko (SR-T7010) Wordtank, Funktionen nazzgul 0 987 19.07.09 18:25
Letzter Beitrag: nazzgul
Deutsch -> Katakana Tool Lori 14 12.603 12.09.08 19:47
Letzter Beitrag: Sternenkratzer
KATAKANA-Lernporgramm Anonymer User 1 1.277 05.01.05 15:56
Letzter Beitrag: Sebby
Frage zu einer Hiragana- und Katakana-Tabelle Anonymer User 2 1.926 07.09.03 14:56
Letzter Beitrag: Anonymer User