Antwort schreiben 
Yamaha Raptor 700R
Verfasser Nachricht
Kreisellui


Beiträge: 1
Beitrag #1
Yamaha Raptor 700R
Hallo zusammen.....bitte entschuldigt wenn ich euer Forum nur kurzfristig stürme.

Mein Aufgabenbereich umfasst weniger die Linguistik noch die Japanologie.
Was auch an meiner Rechtschreibung auffallen dürfte:-)
Ich bin eigentlich gelernter Maler und Lackierer und mein einzigster Bezug zu Japan ist meine heißgeliebte Yamaha Raptor 700R.
Ich entwerfe deswegen für mein Quad gerade ein neues Design und würde aus dem Grund gerne die lieblosen Aufkleber durch fesche Zeichen ersetzten.


Zur Übersetzung-------> Yamaha 700 R Raptor

wäre super wenn ihr jpg.s anheften könnt da ich keinen schimmer habe wie man die Zeichen am Pc umstellt!

Dankö!
16.05.11 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Yamaha Raptor 700R
Hallo Kreisellui, das einfachste wäre wohl:

   
(Windows Standard Schriftart)

   
(Alternative 1)

   
(Alternative 2)

An der ersten Grafik kannst du sehen, wie die Zeichen mit einem Standard-MS-Windows-Computerfont geschrieben werden. Die beiden anderen Grafiken sind Beispiele für Design-Schriftarten - wobei der Unterschied bei den Katakana eher marginal ist.

Das Logo der Firma Yamaha (Motors) wird in Japan in der Schriftart Katakana geschrieben, die Schrift, die für Lehnwörter und ausländische Namen verwendet wird. Dementsprechend wird auch der Begriff Raptor in Katakana geschrieben.

Man könnte auch die Zahlen auf Japanisch schreiben, aber das machen selbst die Japaner immer weniger - ich finde auch, dass das nicht so gut aussehen würde. Den Punkt zwischen Yamaha und Raptor kannst du übrigens auch entfernen, er grenzt nur die beiden Wörter voneinander ab, was in diesem Fall allerdings nicht unbedingt notwendig ist, da Yamaha ein in Japan weithin geläufiger Name ist.

Ich habe mir übrigens erlaubt, die Schreibweise im Titel zu übernehmen, da das die offizielle Kennzeichnung zu sein scheint.

Wenn du Kanji (chinesische Zeichen) bevorzugst, dann gäbe es diverse Möglichkeiten, abhängig davon, wie du den Begriff Raptor definierst, z. B. eher allgemein als

   
Flugsaurier (Yokuryū), oder als

   
gefiederte Dinosaurier (Umōkyōryū), oder z. B. als

   
Greif- oder Raubvogel (Mōkin; es gibt noch Mōchō, das als zweites Zeichen "Vogel" hat. Bei Interesse stelle ich dir dafür auch eine Grafik zur Verfügung).

(Die Zeichen in den Grafiken werden von links nach rechts gelesen. Die ersten beiden Zeichen werden jeweils "Yamaha" gelesen, die anderen Zeichen stehen für die Begriffe, die unter den Grafiken stehen. In den 3 Zeilen sind jeweils unterschiedliche Schriftarten: 1. MS Mincho, 2. Design1, 3. Design2. Die Leerzeichen in den Texten der vor- und nachstehenden Grafiken kannst du übrigens auch weglassen, ich habe sie hier nur der Übersichtlichkeit halber eingefügt)

Du könntest natürlich auch die Schriftarten kombinieren, z. B. den Katakana Yamaha-Schriftzug mit einem der Kanji:

   
(Beispiel für "Yamaha Raubvogel")

Möglich wäre natürlich auch, dass du dich, anstatt den Oberbegriff für Raubvogel zu verwenden, für einen bestimmten Greif- oder Raubvogel entscheidest, den du am interessantesten findest und diesen Namen verwendest. Letztendlich sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt grins

Übrigens: Mein Favorit wäre die reine Katakana-Version zwinker

Z. B. in zwei Zeilen, leicht versetzt:

   

Ach ja, z. B. auf japanese.about kannst du die richtige Schreibweise der Katakana nachschauen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.11 20:34 von Shino.)
17.05.11 00:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamaha Raptor 700R
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Namen: Yamaha YZF R6 Anonymer User 5 2.132 06.06.06 06:35
Letzter Beitrag: Anonymer User