Antwort schreiben 
Yuki Sama
Verfasser Nachricht
Suzimitz


Beiträge: 1
Beitrag #1
Yuki Sama
Als meine Tochter lange im Krankenhaus lag, sagte ihr eine junge Krankenschwester, die angeblich japanisch konnte, dass im japanischen "Yuki Sama" für "Prinzessin" steht. Aber leider können wir in keinem Übersetzungsprogramm die wirkliche Bedeutung finden.

Vielleicht kann uns ja hier jemand helfen?! Sie wollte sich so gern dieses Wort tättowieren lassen, würde aber vorher schon gern genau wissen, ob das mit diesem Wort so übersetzt seine Richtigkeit hat.

LGkratz
04.04.12 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #2
RE: Yuki Sama
Also Yuki heißt eigentlich „Schnee“, kann aber auch ein weiblicher Vorname sein. Auch zusammen mit Sama würde ich nicht sagen, dass es irgendwie Prinzessin heißen könnte. Normalerweise heißt Prinzessin eher Hime Sama (姫様).

Ich möchte mich da aber auch nicht hundertprozentig festlegen, das kann schon sein, dass Yuki Sama auch irgendwie Prinzessin heißt – ich glaube aber nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.04.12 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: Yuki Sama
Nur nebenbei: Bei uns werden die Dehnungen leider oft weggelassen, z. B. bei Hokkaido (eigentlich Hokkaidō), wodurch Yuki oder dann Yūki oder Yuuki viele andere Schreibweisen und Bedeutungen annehmen kann, je nachdem, mit welchen chinesischen Schriftzeichen der Name geschrieben wird.

Auch ein kleiner Hinweis zu sama: sama gehört wie san zu den Anreden; man redet damit jemanden an, bezeichnet sich aber nicht selbst damit. sama ist übrigens eine höflich-ehrerbietige Form der Anrede.

Ansonsten sehe ich es so, wie Hellstorm:

In Yuki sama sehe ich ohne weiteren Bezug (Geschichte, Manga, Anime, Film, Situation etc.) keine Prinzessin, nur eine sehr ehrerbietige Anrede für "Schnee", jemanden, der "Schnee" heißt oder irgendwie Yūki bzw. Yuki geschrieben wird.

Es ist übrigens in Japan, besonders in der Frauensprache nicht unüblich, auch Naturphänomene in eine höflich-ehrerbietige Form zu kleiden. So kann Tieren (z. B. Elefant: Zō san) oder Pflanzen auch ein san oder dem Schnee (O Yuki sama) oder der Sonne (O Hi sama) auch ein sama angefügt werden. Damit wird auch klar, dass die übliche Übersetzung für san, nämlich "Herr" oder "Frau" als Anrede nicht so ganz passt.

"Hime" (姫) bedeutet "Prinzessin" und die Person wird üblicherweise mit "O Hime sama" (お姫様) angesprochen. Ich weiß es nicht genau, aber ich vermute, dass eine Prinzessin sich selbst nicht so bezeichnet. "Schneeprinzessin" oder "Prinzessin Schnee" wäre übrigens Yuki Hime (雪姫) zwinker

Ich würde mir das mit dem Tätowieren noch mal gut überlegen, da der Schritt schon recht einschneidend ist und gerade bei fremden Sprachen und Schriften, in denen man sich weder selbst noch der jeweilige Tätowierer auskennt eine hohe Wahrscheinlichkeit für kaum wiedergutzumachende Fehler gegeben sind.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.12 14:16 von Shino.)
04.04.12 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #4
RE: Yuki Sama
Yo, wenn man sich "Prinzessin" taetowieren lassen will ist "Hime-sama" definitiv das wort der Wahl.

Yuki als Frauenname ist auch normal.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

04.04.12 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yuki Sama
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
gochiso sama Yorozu 1 452 19.06.12 15:12
Letzter Beitrag: Hellstorm
watashi no yuki? SciFiLullaby 4 1.328 27.10.10 08:33
Letzter Beitrag: yamada
suche überstetzung: toukyou yuki no densha Mayer10 3 1.007 13.08.07 17:12
Letzter Beitrag: shakkuri