Antwort schreiben 
Zugtickets in Japan
Verfasser Nachricht
MikeZ


Beiträge: 5
Beitrag #1
Zugtickets in Japan
Hallo zusammen,

ich habe ein Frage zu Zugtickets in Japan: Eigentlich hatte ich vor mir für meinen Japan-Trip im September einen 14-tägigen JR-Pass zu kaufen.
Jetzt habe ich aber meine Verbindungen mal bei Hyperdia.com eingegeben und festgestellt, dass ich ein beachtliches Sümmchen sparen würde, wenn ich zu den dort genannten Preisen fahren könnte. So ganze traue ich der Sache aber noch nicht, deshalb ein paar Fragen:

1) Sind die Preise auf Hyperdia so etwas wie die Sparpreise bei Bahn.de oder kann ich davon ausgehen, dass ich dann in September in Narita am Schalter die gleichen Preise zahle?
2) Wie fix sind die Zeiten und Verbindungen? Bucht man sich fix auf einen bestimmten Zug zu einer bestimmten Zeit ein, oder ist da Spielraum (wie bei den nicht-Sparpreis-Ticket bei der Bahn)?

Danke schonmal!
Viele Grüße,
Michael
23.07.17 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 75
Beitrag #2
RE: Zugtickets in Japan
Interessant zu wissen wäre, was für Verbindungen du vorhast zu benutzen? Meiner Erfahrung nach sparst du beim Shinkansen schon ab der zweiten längeren Strecke eine ganze Menge mit dem Rail Pass. Wenn du aber nur beispielsweise in Tokyo unterwegs bist, lohnt er sich nicht.

Edit: ich habe mal bei Hyperdia geschaut, zumindest bei den Verbindungen, die ich kenne, zeigt die Seite auch den richtigen Preis an.

Zu deiner Frage mit den Zeiten: nein, weder mit dem Rail Pass noch mit einer Suica (kennst du? eine Art Prepaid Karte) bist du an feste Fahrzeiten gebunden. Wenn du ohne Rail Pass einen Shinkansen buchst, kann ich dir leider nicht sagen, wie das mit der Zugbindung läuft. Über "Sparpreise" bei der japanischen Bahn ist mir aber nichts bekannt. Du bezahlst nur etwas weniger, wenn du keinen Platz reservierst, außerdem gibt es eine erste Klasse im "Green Car". Beispiel: die Strecke von Kyoto nach Tokyo kostet ohne Reservierung 13080円, mit Reservierung 14110円 und in der ersten Klasse 18690円. Hyperdia ist da aber auch sehr unübersichtlich und zeigt in der Tabelle 運賃 (Fahrpreis) und 料金 (Platz-)Gebühr einzeln an, der Gesamtpreis ist oben links. Ich weiß nicht, ob du das berücksichtigt hast, auch nicht-Reservierungen kosten extra.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.17 20:52 von fuyubi.)
23.07.17 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MikeZ


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: Zugtickets in Japan
(23.07.17 20:37)fuyubi schrieb:  Interessant zu wissen wäre, was für Verbindungen du vorhast zu benutzen? Meiner Erfahrung nach sparst du beim Shinkansen schon ab der zweiten längeren Strecke eine ganze Menge mit dem Rail Pass. Wenn du aber nur beispielsweise in Tokyo unterwegs bist, lohnt er sich nicht.

Die Preise habe ich jetzt alle von Hyperdia:
1) Die erste "große" Strecke wird von Narita nach Shingu sein. Das kostet ca. 17.000¥. Dann geht's (abgesehen von ein paar non-JR Busfahrten) zu Fuß zum Koyasan – 6 Tage, in denen ich den JR Pass nicht nutzen kann.
2) Vom Koyasan nach Nara kann ich ca. 1200¥ mit dem JR Pass sparen, der Rest ist non-JR.
3) Von Nara aus werde ich einen Tag nach Ōsaka gehen, aber das sind auch nur 800¥ pro Strecke.
4) Der nächste große Batzen ist Nara->Tokyo mit ca. 14000¥.

Wenn die Hyperdia-Preise so stimmen komme ich auf grob 34.000¥ JR + 6000¥ non-JR für Tickets ohne Railpass. Dem stehen ca. 46.000¥ für den 14-Tage Railpass + 6000¥ non-JR Tickets gegenüber...

Das haut natürlich nur hin, wenn die Preise auf Hyperdia auch wirklich die sind, die ich dann vor Ort kriege. Aber wenn wir so zu zweit fast 200€ mehr in die Reisekasse bekommen, würde ich dafür auf den Komfort der Zug-Flat verzichten. grins

Edit: Noch zu deiner Bearbeitung: Ok, das klingt ja schonmal vielversprechend mit den Preisen auf Hyperdia. Suica habe ich bereits von meinen letzten Japan-Trips, aber mir geht's vor allem darum herauszufinden was die Nachteile davon wären, die Tickets direkt für die Strecken zu kaufen vs. einen JR-Pass zu kaufen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.17 20:54 von MikeZ.)
23.07.17 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 75
Beitrag #4
RE: Zugtickets in Japan
Okay, wenn du tatsächlich nicht vorhast, weiter mit dem Shinkansen zu fahren, dann würde ich dir den Railpass tatsächlich nicht unbedingt empfehlen. Ich war letztens auch ohne von Tokyo aus in Kyoto zwinker

Edit: allerdings mit dem Flugzeug. Wäre vielleicht auch eine Option?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.17 20:56 von fuyubi.)
23.07.17 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MikeZ


Beiträge: 5
Beitrag #5
RE: Zugtickets in Japan
(23.07.17 20:54)fuyubi schrieb:  Edit: allerdings mit dem Flugzeug. Wäre vielleicht auch eine Option?

An sich ja, aber ich will gerne Shinkansen fahren kratz hoho
23.07.17 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 75
Beitrag #6
RE: Zugtickets in Japan
Ich habe mal interessehalber auf japanisch gesucht und deine Verbindung auf einer anderen Website eingegeben, die Preise waren identisch. Den Rest musst du entscheiden zwinker
24.07.17 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MikeZ


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: Zugtickets in Japan
(24.07.17 12:57)fuyubi schrieb:  Ich habe mal interessehalber auf japanisch gesucht und deine Verbindung auf einer anderen Website eingegeben, die Preise waren identisch. Den Rest musst du entscheiden zwinker

Super, vielen Dank! Dann werde ich es wohl mit den Tickets vor Ort versuchen.
24.07.17 13:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #8
RE: Zugtickets in Japan
Die Preise auf Hyperdia stimmen immer. grins
Jahrelang erprobt. zwinker

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
24.07.17 22:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MikeZ


Beiträge: 5
Beitrag #9
RE: Zugtickets in Japan
(24.07.17 22:17)chochajin schrieb:  Die Preise auf Hyperdia stimmen immer. grins
Jahrelang erprobt. zwinker

Dir auch vielen Dank für's Feedback. Dann steht ja dem Sparen nichts mehr im Weg cool
24.07.17 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zugtickets in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Shinkansen / Zugtickets Vorbestellen? Horuslv6 6 1.530 04.12.10 17:49
Letzter Beitrag: Horuslv6
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.081 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP