Antwort schreiben 
altes Bild übersetzen/verstehen
Verfasser Nachricht
M
Unregistriert

 
Beitrag #1
altes Bild übersetzen/verstehen
Hallo an alle. Ich heiße Marco und bräuchte eure Hilfe. Meine Oma hat in den 60igern in Japan gewohnt. Habe 2 alte Bilder gefunden die ihr gehörten und würde gern wissen was drauf steht und ob es ein Ehepaar ist. Ob es was Alttraditionelles aus japanisches ist.
Bitte um Rat !
[Bild: hgx8syqu_jpg.htm]
[Bild: ikoswg6l_jpg.htm]

MfG
Marco

nochmal die links:

http://s1.directupload.net/file/d/3264/hgx8syqu_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3264/...6l_jpg.htm

Ich meinte natürlich was alttraditionelles aus Japan. Sorry !
23.05.13 02:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Schwer lesbar, erinnert mich allerdings mehr an chinesisch, als Japanisch, allein weil ich nur Kanji und keine Kana erkennen kann.
23.05.13 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #3
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Die Person auf dem Bild trägt einen Hanbok = koreanische Nationaltracht, und da bis 1953 in Korea die chinesische Schrift
angewendet wurde, dürfte es sich um chinesische Schriftzeichen handeln.
23.05.13 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #4
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Kannst du das Bild vielleicht um 90° im Uhrzeigersinn drehen? Das ist sehr schwer zu lesen, wenn es falsch gedreht ist, und ich weiß nicht, wo ich das auf der Seite drehen könnte.

@Horus: Das heißt nichts, bei solchen Anmerkungen bei irgendwelchen Bildern sind fast nie Kana dabei. Besonders wenn es etwas älter ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
23.05.13 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #5
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Es sind definitiv 2 Männer.

Bei der Darstellungsweise würde ich eher auf einen religiösen Kontext tippen.

Der Mann mit dem Spitzbart sieht mir nach so etwas wie einem Lehrmeister aus, so Richtung Konfuzius oder so, Typ chinesischer Beamter. Der Kurzhaarige geht nach meinem Geschmack etwas in Richtung asketischer Bergmönch.

Die Darstellungsweise der Figuren sieht für mich mehr chinesisch (oder Koreanisch) als Japanisch aus.
Aber das ist nur Bauchgefühl. Ich kenne mich da nicht so aus.

Die Beschriftung kann so, rein optisch betrachtet, aus allen 3 Ländern stammen. Fehlende Kana sind absolut kein Ausschlußkriterium. Sieht man so in der Art auch auf Japanischen Bildern. Ich vermute dahinter so was wie (Serien-)Titel und Künstlernamen (schon alleine wegen der Stempel). Aber es wäre schön, wenn jemand mit mehr Sachverstand dazu etwas sagen würde. Ich würde das generell mal begrüßen.

Von den Schriftzeichen meine ich in der "linken" Kolumne in der Mitte 心人 zu erkennen. Aber das hilft leider überhauptnicht weiter. ;-( Beim Rest verlassen mich Kanji-, Vokabel- und Kalligraphiekenntnisse...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.13 15:57 von torquato.)
24.05.13 05:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #6
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Da die Bilder sehr unklar und in der Horizontale gezeigt werden, ist lediglich zu erkennen, dass der Mann mit dem
Spitzbart einen traditionellen koreanischen Hut trägt und die andere Figur eine Frau sein mag, was man an der Knüpfung der
Hanbok-Schleife und der Frisur erkennen kann.
Es mag zwar in Japan entstanden sein, zeigt aber keine japanischen Motive, wahrscheinlich ist es Werk
eines Angehörigen der koreanischen oder chinesischen Minderheit. Sind aber nur Spekulationen.
Auszuschliessen ist jedoch, dass es von einem japanischen Meister stammt.
24.05.13 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #7
RE: altes Bild übersetzen/verstehen
Hachiko,

Du hast natürlich vollkommen recht. Die zweite Person ist natürlich eine Frau. Für mich sah das nach kurzen Haaren und einem Dreitagebart aus, aber es ist natürlich ein langer Pferdeschwanz.

Die Kleidung deutet doch wirklich sehr stark auf Korea hin.
26.05.13 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
altes Bild übersetzen/verstehen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kann mir das jemand übersetzen? Ashira 1 108 16.02.18 04:10
Letzter Beitrag: 新一
Autobeschreibungen Übersetzen anton 1 237 19.10.17 16:36
Letzter Beitrag: ILP
Kann jemand das übersetzen? gast1234 3 395 19.09.17 13:39
Letzter Beitrag: vdrummer
Übersetzten von JPG Bild ani212 0 384 13.08.17 17:19
Letzter Beitrag: ani212
Ein Buch übersetzen - Anfänger braucht hife senar 11 1.324 31.05.17 13:43
Letzter Beitrag: Dorrit