Antwort schreiben 
doushite immer am Satzanfang?
Verfasser Nachricht
ladec


Beiträge: 5
Beitrag #1
doushite immer am Satzanfang?
Wenn ich im Satz ein Thema habe, kommt dann doushite vor oder hinter dieses?

1. どうしてご主人はテニスをしませんか。
2. ご主人はどうしてテニスをしませんか。

Was ist üblicher? (ich tendiere mal zu 1.)


MfG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.08 21:32 von ladec.)
10.12.08 21:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #2
RE: doushite immer am Satzanfang?
Ich wuerde sagen Nummer zwei ist haeufiger. Aber da beides richtig ist, wuerde ich mir da auch nicht gross Gedanken machen.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

11.12.08 01:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: doushite immer am Satzanfang?
Außerdem: Auch im Japanischen kann man Satzteile umstellen. Vor allem in der gesprochenen Sprache muss es nicht immer der Standardsatz sein - eher selten sogar.

Im Deutschen könnte man, je nach Situation, Fragestellung oder je nachdem, was man betonen möchte, z. B. ja auch sagen:

Ich habe mir gestern im Kaufhaus in der Nähe einen Kasten Wasser gekauft. (Standard).

Gestern habe ich mir im Kaufhaus in der Nähe einen Kasten Wasser gekauft.

Gestern, im Kaufhaus in der Nähe, habe ich mir einen Kasten Wasser gekauft.

Im Kaufhaus in der Nähe habe ich mir gestern einen Kasten Wasser gekauft.

Einen Kasten Wasser habe ich mir gestern (im Kaufhaus in der Nähe) gekauft.
(z. B. auf die Frage: Was hast du dir denn gekauft?)

Gekauft habe ich (mir gestern im Kaufhaus in der Nähe) einen Kasten Wasser. (...obwohl ich eigentlich einen Kasten Bier mitbringen wollte.)

Sicher, besonders die letzten beiden Beispiele sind nicht ganz astrein und sind für Prüfungen wohl eher ungeeignet, kommen aber in bestimmten Situationen vor - das würde man so natürlich niemandem beibringen zwinker .

Teilweise entstehen durch Umstellung der Satzbausteine und / oder durch veränderte Betonungen - selbst bei beibehaltenem Standardsatzbau - mitunter leicht veränderte Aussagen. Die extremste davon ist im Deutschen wohl die Umkehrung der Aussage in eine Frage.

Habe ich mir gestern im Kaufhaus in der Nähe einen Kasten Wasser gekauft?

Ich denke, dass es solche oder ähnliche Umstellungen auch in anderen Sprachen gibt - also bestimmt auch im Japanischen. Letztendlich ist Grammatik ja nur ein Erklärungsversuch von bestehenden Gegebenheiten. Sprache ist viel zu differenziert, als dass sie vollkommen in Regeln gepresst werden könnte.

Die Frage, die ich mir stelle ist, kann man im Japanischen eigentlich auch durch Umstellung der Satzbauteile oder Betonung einem Teil des Satzes besonderes hervorheben? Oder stehen die Möglichkeiten einfach gleichwertig nebeneinander?

Weiter gefragt: An welcher Stelle empfinden Japaner einen Satzteil wichtiger: Am Anfang oder eher mitten im Satz?

Oder liege ich vollkommen falsch?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.08 03:49 von Shino.)
11.12.08 03:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #4
RE: doushite immer am Satzanfang?
Beide Beispiele sind ok.
Das wichtigere, betonte ist meist am Anfang oder betont.
Auch nicht anders als im Deutschen.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
11.12.08 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: doushite immer am Satzanfang?
3. ご主人はテニスをどうしてしませんか。
ist auch möglich.

Einfach gesagt,
1. Warum? Ich möchte den Grund wissen.
2. Ich frage dir danach.
3. Übrigens möchte ich danach fragen, ...
Natürlich je nach dem Kontext ändert sich die Nuance.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
12.12.08 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #6
RE: doushite immer am Satzanfang?
(11.12.08 05:32)ladec schrieb:1. どうしてご主人はテニスをしませんか。
2. ご主人はどうしてテニスをしませんか。
MfG
Übringens wäre ~しないのですか anstelle von ~しませんか häufiger.
Solange du jedoch ご主人 sagst, empfähle sich dann dementsprechend eher ~なさいませんか oder ~なさらないのですか.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.12.08 03:41 von yamada.)
13.12.08 03:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doushite immer am Satzanfang?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Immer die Kanjischreibung bevorzugen? condorito 8 2.568 15.02.11 21:08
Letzter Beitrag: condorito