Antwort schreiben 
ein praktisches Problem aus Tokio
Verfasser Nachricht
christiangin


Beiträge: 7
Beitrag #1
ein praktisches Problem aus Tokio
guten Tag,

seit einer Woche bin ich in Tokio und lerne gerade auf einer Sprachschule meine ersten Sätze.
Am Eingang meines Wohnhauses steht eine Tafel auf der die Bewohner so allerlei Dinge draufschreiben um zu kommunizieren. Seit gestern steht dort ein ein japanischer Satz der mit "son of a bitch" endet. Da ich die letzten tage auf dem Balkon skypen musste (Internetverbindung) befürchte ich das ich damit gemeint bin und würde mich gerne entschuldigen.

Ich habe die Tafel fotografiert, da abschreiben für mich wegen der Kanji unmöglich erscheint, und würde das Foto gerne jemandem schicken der den Satz für mich übersetzten kann.

Vielen Dank für eure Hilfe!

für eine gute Völkerverständigung Christian
05.09.07 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #2
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
Ich prognostiziere mal, dass DU mit "son of a bitch" nicht gemeint bist, das wäre für mich unlogisch, wenn, dann wäre es IM Text und nicht darunter. Desweiteren machen Japaner so etwas nicht, schon gar nicht öffentlich. Ich wäre sehr sehr überrascht, wenn es so wäre... Ich gehe davon aus, dass es entweder ein "Nickname" ist oder es hat keinen Zusammenhang mit dem Geschriebenen.
Das Foto kannst du hier auch posten. Ist bestimmt interessant. hoho
05.09.07 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christiangin


Beiträge: 7
Beitrag #3
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
OK hab nun das bild auf Flickr upgelodet.

http://www.flickr.com/photos/... link gelöscht...

danke fürs übersetzten!

christian
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.07 01:06 von christiangin.)
05.09.07 10:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #4
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
"Von oben fallen viele Zigarettenstummel. Son of a bi(t)ch."

Wenn du es bist dann bist du gemeint. zunge

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
05.09.07 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christiangin


Beiträge: 7
Beitrag #5
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
phu...

bin seit nem Jahr Nichtraucher.

Danke fürs übersetzen.

Christian
05.09.07 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
hehe, サノバビッチ, ich liebe katakana grins

接吻万歳
05.09.07 16:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #7
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
Immer dieses vermurkste Englisch...

Es muss natuerlich "Sun of a beach" heißen! cool
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.07 17:09 von Zelli.)
05.09.07 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taku


Beiträge: 58
Beitrag #8
RE: ein praktisches Problem aus Tokio
step 3, with bitch drop the t, 'cause "bich" is latin for generosity...

Der Satz heisst übrigens "auf der Dachterasse liegen viele Zigarettenstummel herum", nicht dass die von da oben runterfallen.
05.09.07 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ein praktisches Problem aus Tokio
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Problem mit der Übersetzung Andy D. 19 2.297 12.10.11 16:14
Letzter Beitrag: komarunda
Problem bei einer doppelten Verneinung Mondai-kun 4 1.205 10.09.10 21:55
Letzter Beitrag: L4D
Problem bei einem seltsamen Wort Schneeball 3 1.981 18.11.08 02:42
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Anderer Text, gleiches Problem Quintus Fabius 8 2.327 25.06.08 01:26
Letzter Beitrag: yamada
Problem mit Übersetzung: 就職戦線 konchikuwa 9 1.977 18.06.08 20:59
Letzter Beitrag: konchikuwa