Antwort schreiben 
ein wirklich eigenartiges Thema....
Verfasser Nachricht
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #1
ein wirklich eigenartiges Thema....
1. gibts eine japanische, ugs. Entsprechung für "... lässt grüßen", d.h. im Sinne der Ähnlichkeit, nicht als Gruß in eigentlicher Bedeutung?

2. kennt jemand Adjektive oder Redewendungen, welche ein bisschen aus der Mode gekommen sind, die vllt. so vor 20-25 Jahren (na so ein Zufall, was?) aktuell waren... Sachen wie "abgespacet" etc.?

Vorab arrrigatouuuu cool
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.07 19:02 von Jake E. Lee.)
11.08.07 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AscIIaster


Beiträge: 12
Beitrag #2
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
zu 1.: wenn man sagen will "grüße an xxx" sagt man ja "xxx ni yoroshiku". Ich vermute jetzt einfach mal, dass grüße von yyy "yyy kara yoroshiku" ? Mit Sicherheit kann ichs dir leider aber nicht sagen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.07 19:57 von AscIIaster.)
12.08.07 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #3
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
(12.08.07 19:56)AscIIaster schrieb:zu 1.: wenn man sagen will "grüße an xxx" sagt man ja "xxx ni yoroshiku". Ich vermute jetzt einfach mal, dass grüße von yyy "yyy kara yoroshiku" ? Mit Sicherheit kann ichs dir leider aber nicht sagen.

Danke, ja im Falle von Grüßen würde man's sicher so gebrauchen, allerdings meinte ich etwas anderes... hier ein Bsp.: du hörst dir eine Platte von DOKKEN (80er Metal, kennt wohl keiner mehr) an, stellst fest, dass sich George Lynch (Gitarrist) annähernd wie Eddie Van Halen (anderer Gitarrist) von Van Halen (80er Hardrock, kennt wohl auch keiner mehr) klingt und sagst dir "pppphaaaaa, Van Halen lässt grüßen!"
Oder: du siehst den neuen Skoda Fabia an dir vorbei sausen und stellst fest: "pppphaaaaaa, zum Suzuki Swift geschielt, oder was?" ... die Betonung liegt nicht auf dem Gruß, vielmehr auf dem negativ belasteten/unausgewogenen Vergleich zwischen Original und vermeindlichem Imitat... rot
12.08.07 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
In Japan ist die Entwicklung von Slang stark von Medien und Mundarten abhaengig. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass etwas was Heute "in" ist, ist Morgen schon ein "alter Hut".

Abgedroschene Redewendungen und dazu noch vor 20 Jahren, die heute nicht mehr aktuell sind, wird man wohl nicht so leicht im Internet finden.
Na kuck dir mal diesen Link an. Meinst du sowas?

http://www.coolslang.com/index.php?Lette...amp;TL=eng
ein Slang Woerterbuch?

Ich habe auch ein Buch gefunden das Kansai-Ben enthaelt, das ihr euch runterladen koennt. Ist in PDF und in MP3.
http://www.eastudies.org/guide_kansaiben.html
Des weiteren kann ich noch auf Tae Kim's Grammatikfuehrer hinweisen, welcher sich sehr damit beschaeftigt hat die Ganze Grammatik einschliesslich seiner Umgangssprache und Slang mit seinen Regeln zu erklaeren.

http://www.guidetojapanese.org/completeguide.html
Eines Tages wird es dies auch in Deutscher Uebersetzung geben.

Na ich hoffe, dass ich damit dienen konnte.
12.08.07 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #5
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
Ich weiss nicht ob Japaner "gruessen" bezueglich etwas spezielles im Repertoire haben. Vielleicht ist es einfach das standardmaessige
~mitai
~rashii
~you na
dass dann benutzt wird.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
13.08.07 02:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
wie wär's mit 〜っぽい ?

接吻万歳
13.08.07 17:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #7
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
Hallo,

man könnte wohl auch "X ni sokkuri" nehmen, was eigentlich eher bedeutet "sieht genauso aus wie X". Aber ich denke je nach Kontext könnte das auch OK sein.

jaa ne
chinmoku

それもそうだけど。。
13.08.07 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #8
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
Danke für eure zahlreichen Beiträge; ...ni sokkuli war neu für mich, dazu gibts keine Kanji, oder?

Finden es Japaner eigentlich albern, wenn Ausländer mit gewachsenen Dialekten daherkommen? (Wobei Tôkyô's Sprache gewissermaßen auch ein (Inter-)Dialekt zu sein scheint...)

Bei älteren Redewendungen hilft dann wahrscheinlich nur der Kontakt zu Japanern jenseits der 40... zwinker

*na sowas, plötzlich kann ich hier keine Kana und Kanji mehr schreiben -schmol- l*
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.07 21:41 von Jake E. Lee.)
13.08.07 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #9
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
sokkuri ist gitaigo, also nichts mit Kanji.

Japaner finden es immer lustig, wenn Ausländer japanisch sprechen. Je komischer desto unterhaltsamer. Also nur los. zwinker

熟能生巧
13.08.07 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #10
RE: ein wirklich eigenartiges Thema....
(13.08.07 21:45)Azumi schrieb:Japaner finden es immer lustig, wenn Ausländer japanisch sprechen. Je komischer desto unterhaltsamer. Also nur los. zwinker

hoho
13.08.07 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ein wirklich eigenartiges Thema....
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie beginnt man wirklich richtig? Kanoe 3 767 28.11.16 23:16
Letzter Beitrag: Colutea