Antwort schreiben 
ganz ohne geht es nicht
Verfasser Nachricht
Schrift
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: ganz ohne geht es nicht
Was hat denn bitte schön die Tatsache, dass Lars anonym ist, mit der Sache zu tun?
Ich beobachte das jetzt schon sehr lange, dass anonyme in Foren anders behandelt werden als Mitglieder. Nicht nur dass kritische Beiträge skrupelloser gelöscht werden, nein, auch die Mitglieder greifen Anonyme aus niedrigen Gründen an.
Eine schöne Analogie ist die Frau Özkan der CDU...
26.04.10 18:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #12
RE: ganz ohne geht es nicht
So unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein. Ich sah in Lars' Beitrag nichts weiter als einen Beispielsatz mit humorvollem Unterton.
Dass sich Anonyme häufiger im Ton vergreifen als Angemeldete, wirst du wohl nicht bestreiten können, Schrift. Und wo hier die nicht-anonyme Frau Özkan ins Spiel kommt, ist mir völlig schleierhaft.

接吻万歳
26.04.10 21:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #13
RE: ganz ohne geht es nicht
Also ich kann den Eindruck shakkuris bezüglich der Gastbeiträge sowie der unterschiedlichen Wahrnehmung nur bestätigen und jeder kann etwas dazu tun, eine Situation nicht eskalieren zu lassen. Dazu gehört, vermeintliche oder tatsächliche "Untertöne" und Anspielungen auch mal zu überlesen (manchmal bekommt man sie auch einfach nur in den "falschen Hals"), konkret und sachlich zurückzufragen oder zu antworten und sich vor dem Gebrauch von bestimmten Wörtern und Wendungen, die man sich vielleicht in einem direkten, persönlichen Gespräch nicht so schnell erlauben würde zu fragen, ob sie der Stimmung, dem Thema oder ganz allgemein der Beantwortung der Frage zuträglich sind oder man nicht vielleicht besser darauf verzichtet.

Auch möchte ich den Hinweis von Gakusei aufnehmen und darum bitten mit Links und Hilfen, die auf japanische Webseiten verweisen oder komplett auf Japanisch verfasst sind, etwas behutsamer umzugehen bzw. auch - soweit vorhanden - alternative englisch- oder deutschsprachige Hilfen oder vielleicht sogar Übersetzungen anzubieten, da besonders Anfänger tatsächlich mit rein japanischen Informationen nur mit Mühe etwas anfangen können. Übrigens, wäre es nett, beim Gebrauch von rein japanischen Beispielsätzen eine kleine Lesehilfe in Form von Furigana oder einer Rōmaji-Umschrift sowie vielleicht sogar eine deutsche Übersetzung mit anzubieten (siehe Forumsregeln, Punkt 3).

Bitte verfolgt diesen Disput (besonders zur Person der Politikerin) nicht weiter.

Sind die Vorschläge vom ersten Gast (der sich leider keinen Namen gegeben hatte) so verwendbar oder hat jemand vielleicht noch andere Vorschläge?

By the way: Ich muss zugeben, dass ich die Form まし auch nicht kannte und sie auch in den JLPT-Grammatikbüchern der Stufen 3-1 nicht finden konnte - oder habe ich da etwas übersehen? Das zeigt aber mal wieder, dass es auch neben und nach dem JLPT noch etwas zu lernen gibt...

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.10 00:06 von Shino.)
26.04.10 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #14
RE: ganz ohne geht es nicht
(26.04.10 18:11)Schrift schrieb:  Ich beobachte das jetzt schon sehr lange, dass anonyme in Foren anders behandelt werden als Mitglieder. Nicht nur dass kritische Beiträge skrupelloser gelöscht werden, nein, auch die Mitglieder greifen Anonyme aus niedrigen Gründen an.

Mitglieder sind Mitglieder, Gäste nicht.
Anonym ist ja sowieso jeder, oder postet irgendjemand unter seinem Namen?

Die Gäste-Funktion, so verstehe ich es, soll es Leuten ermöglichen, schnell Fragen zu stellen ohne gleich einen Account zu erstellen.
In Diskussionen ist das zum einen eher hinderlich, da man oft nicht mehr weiß, welcher Gast welcher ist. Desweiteren darf angenommen werden, dass in hitzigen Diskussionen Mitglieder unter Gast-Funktion schreiben, um ihren Mitglieds-Namen nicht zu beschmutzen... Deshalb die Tendenz zum schärferen Ton, den sich ein Mitglied meist 2x überlegt. Und deshalb wol auch die höhere Löschens-Rate.
27.04.10 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #15
RE: ganz ohne geht es nicht
Mann, wie das hier schön ins OT abdriftet. Fand den Aufruf gegen Diskriminierung nicht angemeldeter (=anonymer) User voll lustig!! Der war echt gut! Aber eigentlich messe ich Leute immer noch an ihren Aussagen und nicht an ihrer Hautfarbe, äähh ich meine ihrem Anmeldestatus. Im übrigen sind einige Teilnehmer im Forum auch im eigentlichen Sinne nur teilweise anonym, denn es gibt unter den langjährigen Usern einige die sich auch schonmal im wahren Leben getroffen haben, oder ohnehin kennen. Auch wenn ich noch nie jemanden getroffen hätte, hat man ab einer gewissen Mitgliedschaftsdauer durchaus auch eine Art zweite Identität deren Ruf es ebenfalls zu verlieren gilt. Das ist aber nicht der einzige Grund warum ich mich (meistens) benehme, man hat ja Anstand. zwinker

Ach hat das OTen wieder Spaß gemacht, aber - um wieder zum Thema zurück zu kommen - ganz ohne geht es halt doch nicht! zunge
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.10 03:13 von gakusei.)
27.04.10 03:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #16
RE: ganz ohne geht es nicht
Bin ich eigentlich der einzige, der "mashi" in dem Zusammenhang für unangebracht hält?

"mashi" wird verwendet, wenn man die Wahl zwischen zwei Alternativen hat, die beide nicht sonderlich reizvoll sind, eine aber etwas besser als die andere ist. Das ist hier unpassend.

Wie wär's damit:
文法を疎かにしたら上達は望めない。
bunpô wo orosoka ni shitara jôtatsu wa nozomenai.

OT:
Vielleicht hat die "Diskriminierung" (LOL) von Gästen ja damit etwas zu tun, dass sich viele, wie unser Lars hier, nicht benehmen können?
27.04.10 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ganz ohne geht es nicht
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Du und Sie. Irgendwas passt da nicht Thomas_R. 3 457 21.10.17 08:46
Letzter Beitrag: yamaneko
einen Absatz kann ich nicht verstehen Binka 6 601 05.07.17 05:58
Letzter Beitrag: Binka
Finde in Langenscheidts Kanji und Kana 1 zwei Kanji nicht GE 4 2.035 23.02.15 11:48
Letzter Beitrag: Koumori
Übersetzung von Deutsch auf Japanisch " Vergiss deine Träume nicht " Eric 33 6.962 14.06.13 22:20
Letzter Beitrag: hez6478
Wadoku kennt 1 spezielles Wort nicht yomifrog 8 2.027 31.10.11 09:58
Letzter Beitrag: yagamasu