Antwort schreiben 
guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
Verfasser Nachricht
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #1
guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
Hallo!

Hat vielleicht jemand von Euch eine Empfehlung für einen guten Zahnarzt/Dentalchirurgen in Tokyo, also jemand, der auch kleinere Zahn-OPs (in meinem Fall wohl 'ne Wurzelspitzenresektion, also wirklich nichts Kompliziertes) machen kann? Oder könnten das in Japan vielleicht auch normale Zahnärzte?
Praktisch wäre die Gegend um Tokyo/Ueno/Akihabara/Kanda etc. weil man meistens doch mehrfach in der Praxis aufkreuzen muß, zum Nachsehen etc. und ich dank Arbeit/Uni wenig Zeit habe, aber für 'ne vernünftige Behandlung fahre ich wohl auch ein paar Minuten mehr...
Unbedingt notwendig ist, daß die japanische gesetzliche Krankenversicherung (kokumin kenkou houken) akzeptiert wird und nett wäre, wenn es möglich wäre, auf Englisch zu kommunizieren, denn Zahnärzte sind in der Regel dank exzessivem Fachwörtergebrauch selbst dann schwer zu verstehen, wenn sie Deutsch reden.. zwinker Letzteres ist kein Muß, wenn der Zahnarzt halbwegs geduldig ist, und nicht am Ende vor lauter Genervtsein über meine fehlenden Sprachkenntnisse danebenbohrt oder -schnippelt... zwinker

Eine Frage hab' ich noch: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, einen Treffer zu landen, wenn man einfach in der nächsten Zahnklinik (naja, ich würde vermuten, das sind stinknormale Zahnarztpraxen, aber es steht halt kuriniku dran) nach 'nem Termin fragt? Sind Zahnärzte in Japan in der Regel vernünftig ausgebildet und verstehen ihr Handwerk? (zumindest auf dem gleichen Level, wie in Deutschland) Hier ist nämlich gleich nebenan eine Praxis, die zumindest recht sauber, modern und ordentlich aussieht und sollte mich dieser verfluchte Zahn weiterhin nerven und ich keine passende Empfehlung bekommen, dann werde ich da wohl einfach mal vorbeischauen und mein Glück versuchen.

Vielen Dank für jeden Hinweis!

Tschüssi,
Anja
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.06 15:04 von GeNeTiX.)
01.06.06 14:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
Zitat:Leider habe ich noch keinen Japaner über 20 getroffen der nicht mindestens 10 Amalganplomben im Lächeln aufzuweisen hat.
Tja, und ich kenne gleich 10 Japaner, die 30 sind und weder Zahnfüllungen noch Zahnlöcher haben.

If you have further questions ...
01.06.06 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #3
RE: guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
Zitat:Ich glaube die Zahnärzte haben noch wenig von Prophylaxe gehört, und wenn es dir dann irgendwann in den Sinn kommen sollte auf weniger schwermetallbelastende Füllungen (oder auch einfach weniger auffallende wenn dir die Schwermetalle egal sind) umzusteigen dann zahlst du doppelt.

Ein Bekannter von mir hat den nächstbesten Zahnarzt genommen und hat dann gleich mehrere Behandlungen und Füllungen angedreht bekommen.

Ich würde auf jeden Fall nur einen nehmen, der auch Mundhygiene anbietet, weil dann die Gefahr kleiner ist dass sie einen mit nicht notwendigen Bohrungen abzocken.

*g* die zocken einen dann mit nicht notwendigen und vermutlich auch in Japan nicht von der Kasse getragenen Hygienebehandlungen ab... Ich habe glücklicherweise vor meinem Abflug alles nochmal von einem aufmerksamen Zahnarzt durchchecken lassen, so daß ich sicher bin, daß nicht gebohrt werden muß...
Nur diese blöden Entzündungen an der Wurzelspitze sind leider einigermaßen unberechenbar aber in meinem Fall sogar per Selbstdiagnose klar zu erkennen (hatte das Vergnügen schonmal und tote, wurzelgefüllte Zähne werden ansonsten nicht wieder "lebendig" und mucken nicht auf zwinker ). Sollte er etwas anderes machen wollen, als 'ne Wurzelspitzenresektion an genau diesem einen Zahn, dann wäre ich aus der Praxis schneller draußen, als er den Bohrer zücken kann. zwinker

Naja, mal sehen... das Wochenende warte ich noch ab, denn eigentlich ist es die letzten zwei Tage eher besser geworden, als heftiger und lieber wäre mir die Behandlung bei meinem nächsten Besuch in Deutschland.

Tschüssi,
Anja
01.06.06 16:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chouchou


Beiträge: 6
Beitrag #4
RE: guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
hej,
Es gibt in Denenchofu einen Zahnarzt (Japaner mit Deutschkenntnissen) direkt am Bahnhof. Kenne einige, die sehr zufrieden mit ihm waren. Er akzeptiert die jap. Versicherung.
Sonst gibt es einen guten Zahnarzt in der Tokyo Medical Clinic direkt gegenueber vom Tokyo Tower, ist super, aber nicht gerade billig. Dort muesstest du wegen der Versicherung nachfragen.
Viel Glueck!!!
05.06.06 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
guter Zahnarzt/Dentalchirurg in Tokyo
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Strahlung von Fukushima auch in Tokyo gefährlich? Shizuka 78 32.195 23.09.18 23:50
Letzter Beitrag: Phil.
Tokyo 2018? N0325 0 351 18.12.17 23:08
Letzter Beitrag: N0325
Sumo in Tokyo faloport 1 868 29.09.17 20:13
Letzter Beitrag: torquato
Tipps für Tokyo Neulinge Azrael 3 1.390 07.02.17 11:04
Letzter Beitrag: Azrael
Knotfest in Tokyo Muxxen 2 647 12.09.16 10:21
Letzter Beitrag: cat