Antwort schreiben 
konjugieren (Tangokikai?)
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
konjugieren (Tangokikai?)
:l0a_d1v: Beitrag von:"Haruka" Ich habe mir vor längerer Zeit von dieser HP aus ein Programm zum Verben konjugieren runtergeladen. Bissher habe ich es nur für die einfachen Konjugationen, die auch in jedem Lehrbuch erklert werden, gebraucht.
Doch etliche Vormen sind mir völlig fremd. ich würde mich freuen, wenn mir das jemand speziell für dieses Programm "entschlüsseln"/erklären könnte.
u.a.:
ta-kei
tara-kei
tari-kei
te-kei (te-nakute)
te-kei (ja-nakute)
diese "in the sentence"-Sachen
meirei-key
tai-kei

Vielleicht wär es auch ganz gut, alle Zeitformen kurz zu erklären, für andere, die auch dieses Programm nutzen und damit lernen.
Ich hoffe, ihr wisst, welches Programm ich meine, ich habe es glaube ich, nämlich nicht, unter diesem Namen runtergeladen..
23.12.04 11:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #2
RE: konjugieren (Tangokikai?)
Zitat:Ich hoffe, ihr wisst, welches Programm ich meine, ich habe es glaube ich, nämlich nicht, unter diesem Namen runtergeladen..
Nein, keine Ahnung... kratz

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
23.12.04 11:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: konjugieren (Tangokikai?)
:l0a_d1v: Beitrag von:"Haruka" Ah, gefunden:
ergebnisse.html
Das erste Programm auf dieser Seite.
23.12.04 11:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: konjugieren (Tangokikai?)
@Haruka,

Ich denke dass ich hier einiges erklaeren kann.
Nun bekanntlich gibt es drei Verbformen.
ichidan-Verben
godan-Verben
Unregelmaessige Verben.


Einige ichidan-Verben werden wie godan-Verben konjugiert. Und einige godan-Verben werden wie ichidan-Verben konjugiert.

Nun ist es fuer den Schueler wichtig, sich diese zu merken.
Und das sind dann folgende Formen.

Code:
                  T A N G O K I K A I
                  ===================


Groupe I Go-Dan Verbs                 Groupe II Ichi-Dan Verbs.
----------------------                ---------------------------
hairu   = to enter      = 1          iru       = to be          2
hashiru = to run        = 1          kagiru    = to limit       2
iru     = to need       = 1          kangaeru  = to think       2
kaeru   = to come back  = 1          kiru      = to dress       2
keru    = to kick       = 1          miru      = to see         2
kiru    = to cut        = 1          oboeru    = to remember    2
shiru   = to know       = 1          taberu    = to eat         2
suberu  = to slip,slide = 1          and others                 2

Nun da diese doch irgendwie immer gleich konjugiert werden, war es ein leichtes hier ein Programm zu entwickeln.

Die einzelnen Verb-Suffix-Bildungen haben wohl alle ihre Bezeichnung. Nur weiss ich die im Moment nicht.

Also fangen wir mal ganz von oben an.

base = ist der Stamm des Verbes, welcher unveraendert ueber alle Konjugationen bleibt. Er wird meistens mit einem Kanji dargestellt.

kihon = Infinitiv = wird auch Plain-Form oder Woerterbuchform genannt.

Dies ist auch die Endung, an der man herausfindet (zusaetzlich zu einer weiteren Vorsilbe) zu welcher Gruppe das Verb gehoert. (ichidan, bzw. godan).

----------------------
end of phrase = Am Satzende angewandte Verbform. Diese kann aber auch bei einigen Partikeln angewandt werden, so zB. "kara".)

Present positiv = Positive Gegenwart = Endung auf -masu
Present Negativ = Negative Gegenwart = Endung auf -masen.
mashoo = Positive Form fuer lasst uns,
Past Positiv = Positive Vergangenheit = Endung auf -mashita
Past Negativ = Negative Vergangenheit = Endung auf -mashita.

------------------------
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.01.11 16:03 von zongoku.)
23.12.04 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #5
RE: konjugieren (Tangokikai?)
Zitat:Einige ichidan-Verben werden wie godan-Verben konjugiert. Und einige godan-Verben werden wie ichidan-Verben konjugiert.
Äh... wie soll das gehen? kratz Die Einordnung in 1dan/5dan wird ja auf Grundlage der Konjugationsformen der Verben vorgenommen. Verhält sich Verb x so wie alle Verben, die man bereits in den Topf 5dan geschmissen hat, wirft mans halt dazu, ansonsten paßts viell. in den 1dan-Topf. Will beides nicht so recht, schmeißt man den Kram in die Schublade henkaku und das wars.

Aber wie soll ein 5dan-Verb sich wie ein 1dan-Verb verhalten, oder meinethalben auch umgekehrt? kratz

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
23.12.04 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: konjugieren (Tangokikai?)
:l0a_d1v: Beitrag von:"X2" Und dann waren da noch die

ba-kei und die
masu-kei
mashita-kei
nai-kei
nakatta-kei
kereba-kei
you-kei,
sou-kei
rashii-kei
zu-kei
ou-kei
rareru- und reru-kei
saseru- und seru-kei
und und und ...

die das Japanischlernen soooo schwer machen
hoho
23.12.04 13:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #7
RE: konjugieren (Tangokikai?)
Dazu kann ich wie so oft Saitô/Solberstein empfehlen:
http://130.149.112.57/henni/buchtext/ grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
23.12.04 14:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: konjugieren (Tangokikai?)
Ganz kurz gesagt.
Die Verben werden aufgeteilt in 2 Hauptzeitformen.
Vergangenheit und Gegenwart.

(Grammatikalisch werden hier noch andere Begriffe verwendet, aber diese Form ist am einfachsten zu verstehen.

Als zweites soll man sich vor Augen halten, dass es 2 Moeglichkeiten gibt.

Positiv und Negativ.


So und dann gibt es 2 Richtlinien fuer die Verbformen.
Hoefliche und einfache Verbformen.


zu den Hoeflichen Verben gehoeren die Verb-Suffixe:
-masu, -masen, -mashita, -masen deshita, mashoo.
-masu-mai (ist eine veralterte Form der negativen -mashoo Form. Diese kann aber in -nai deshoo umgewandelt werden.)

Ta-kei die die einfache Plain-Form bildet und fuer die Vergangenheit verwendet wird.
Von ihr werden die Verb-Endungen abgeleitet.
tara-kei = Wenn das so ist dann........
tari-kei = dies und jenes tun (Verben mit tari stehen immer paarweise im Satz)

te-kei = fuer das bilden der englischen -ing Verbform. Man ist gerade im Begriffe zu tun.
Und natuerlich um 2 Saetze ueber das Verb miteinander zu verbinden.

te-nakute-kei = auch wenn, sonst, andernfalls
ja-nakute = ist das gleiche wie oben, nur formeller.

nai-kei = ist die einfache Gegenwartsform der Verben.
nakatta-kei = ist die einfache Vergangenheitsform der Verben.
tenakute-kei = ist die te-Form der einfachen -nai Form.

nakereba narranai (und noch einige andere gleichlautende aehnliche konjugierungen) = mussen tun. Denn 2 mal verneint = tun muessen.

nakereba-kei = wenn man Verb nicht tut.
ba-kei = Wenn Form der Verben.

meirei-kei = Befehlsform der Verben.
meirei-kei = Befehlsform der Verben.
Warum hier 2 Formen sind, weiss ich im Moment auch nicht.

tai-kei und seine Varianten fuer etwas tun wollen.

tai = Positiv Gegenwart = ich will tun
takunai = Negativ Gegenwart = ich will nicht tun
takatta = Positive Vergangenheit = ich wollte tun
takunakatta = Negative Vergangenheit = ich wollte nicht tun.

Potentielle Form = etwas tun koennen.
Manche Verben haben keine Potentielle Form.
e-ru Infinitiv oder Plain Form der Verben, die dann wieder wie ganz gewoehnliche Verben konjugiert werden koennen.

e-nai = Einfache Negative Gegenwart.
e-ta = Enfache Positive Vergangenheit.
e-nakatta = Einfache Negative Vergangenheit.
e-masu = masu Form der Potentiellen Verbform.


Kausative Form
Man laesst X etwas tun, Man zwingt jemand etwas zu tun.

Und zuletzt noch die Passive Form.

Thread-Grammatik-Linkliste-Verben-und-Adjektive

Hier stehen einige Verben konjugiert in Code Seiten.
Diese lassen sich aber auch markieren und kopieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.01.11 16:08 von zongoku.)
23.12.04 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konjugieren (Tangokikai?)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Verb: schlafen konjugieren. maku 11 3.653 27.03.12 11:35
Letzter Beitrag: Reizouko