Antwort schreiben 
"tandem ni diori"?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: "tandem ni diori"?
Ich werde auch neugierig, was es heißen soll. Wahrscheinlich war die Aussprache so, wie er es gesagt hat, eh komplett falsch. Vielleicht läuft es doch auf "tondemo nai yo" hinaus.
Ich telefoniere heute Abend sowieso mit ihm, ich werde versuchen er rauszubekommen und halte euch auf dem Laufenden. zwinker
11.07.04 17:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #12
RE: "tandem ni diori"?
hontoni doumo hoho
Ich hoffe für dich, dass er "masaka" gesagt hat hoho
11.07.04 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: "tandem ni diori"?
Wieso Aikou?
Was heißt denn "tondemo nai yo" und "masaka" ?
11.07.04 20:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #14
RE: "tandem ni diori"?
tondemo ist slang und heißt "das ist falsch", vielleicht im Deutschen mit "das geht ja garnicht klar" oder "so ein quatsch" vergleichbar, aber eher die Richtigkeit einer Entscheidung anzweifelnd. "masaka" dagegen heißt "auf keinen Fall, das darf so nicht sein", mit dem Anklang "das glaube ich nicht". Situation: Jemand erzählt dir, dass er, obwohl er sonst immer schlecht in Mathe war, in einer schwierigen Arbeit 15 Punkte hat (also eine eins plus). Dann rufst du aus "masaka...!!". Einerseits bist du nicht ganz überzeugt, andererseits freust du dich für ihn. In einer negativen Situation wäre letzteres genau umgekehrt...argh, schwer zu erklären. Hier denke einfach an "auf gar keinen Fall!!"

Mir ist eben erst aufgefallen hoho , dass da ja nicht nur tondemo sondern tondemo nai steht.
Tondemo NAI heißt soviel wie "das ist jetzt aber unerwartet" oder "oh nein!" mit dem Anklang "das hättest du nicht sagen sollen".

Hat er also Masaka gesagt, dann glaube ich (wenn ich das richtig deute), dass er was dagegen tun will. War es stattdessen tondemonaiyo, dann lässt sich keine Tendenz der nächsten Handlung erkennen. Wakatta no?

Greetz,
Aikou
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.04 21:09 von Aikou.)
11.07.04 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: "tandem ni diori"?
Zitat: Tondemo NAI heißt soviel wie "das ist jetzt aber unerwartet" oder "oh nein!" mit dem Anklang "das hättest du nicht sagen sollen".

Ich denke, dass es dem deutschen Ausruf "Um Gottes Willen" oft sehr nahe kommt.
11.07.04 22:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yumyum


Beiträge: 355
Beitrag #16
RE: "tandem ni diori"?
Das ist ja echt interessant hier!

Also ICH habe für "とんでもない" folgende Übersetzung gelernt:
"Keine Ursache" / " Das stimmt überhaupt nicht" und dann im folgenden Kontext:
Wenn Dir jemand ein Kompliment macht, z.b.: "あなた は 日本語 が  じょうず です!"
dann muss man mit "とんでもない" antworten, sonst würde man ja sagen das man dem
zustimmt. Also an sich habe ich das immer damit in Verbindung gebracht, dass man
das auch anders gebrauchen kann wusste ich nicht. Wieder etwas gelernt ('...')

und zu "tandem ni diori":
Für diori habe ich auch keinen Vorschlag, aber habt ihr mal Tandem in einem anderem
Licht betrachtet? Tandem als Begriff im Sprachenlernen heißt autonomoes
Sprachenlernen, meist zu zweit, wobei der einer Lerner die Muttersprache
des anderen lernen möchte. In welchem Zusammenhang das nun mit Victoria
und ihrem Freund stehen könnte weiß ich nicht.
04.08.04 11:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"tandem ni diori"?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
werde aus Satz (E-Mail-Tandem) nicht schlau Jonas 7 1.615 10.01.08 21:23
Letzter Beitrag: shinobi
Übersetzung eben: "tandem の こうこく" Cryss 2 1.075 23.10.05 21:15
Letzter Beitrag: Cryss