Antwort schreiben 
-te als Satzende
Verfasser Nachricht
bene


Beiträge: 146
Beitrag #1
-te als Satzende
Hallo!

XXに行きたいと思ってね
XXに行きたいと思う

Wo liegt der Unterschied in der Nuance?
kratz Ich hab da noch kein so richtiges Gespür dafür entwickelt wann man einen Satz mit -te abschließt... Kann mir das jemand etwas näher bringen?^^

きっと面白いと思ってね
きっと面白いと思う

augenrollen

酔生夢死
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.06 22:31 von bene.)
11.02.06 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #2
RE: -te als Satzende
Das って am Satzende bedeutet in diesem Falle wohl, daß jemand zitiert wird. Also wenn du beispielsweise wörtliche Rede von jemand anderem wiedergibst, kannst du って dranhängen um es als das zu kennzeichnen. Ich könnte mich irren aber ich glaube, es ist lediglich eine Verschleifung von という.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.06 22:53 von Nora.)
11.02.06 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #3
RE: -te als Satzende
Wäre es ein Zitat, dann 行きたいと思うって bzw. 行きたいと思うんだって! zwinker Aber das ist ja hier nicht der Fall

酔生夢死
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.06 22:54 von Nora.)
11.02.06 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #4
RE: -te als Satzende
Viele Sätze enden mit -te.
Das ist hanashi-kotoba.
11.02.06 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #5
RE: -te als Satzende
...Aha

酔生夢死
11.02.06 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #6
RE: -te als Satzende
Also, normal ist -te ja eine Verbindungsform, aber manchmal deutet man auch nur den Rest an. Quasi ein unvollständiger Satz.
11.02.06 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #7
RE: -te als Satzende
Aha! Also was weiß ich...z.B.
きっと面白いと思って、(見に行きました)
Den Rest in Klammern lässt man weg, weil er aus dem Kontext usw. klar ist! So in etwa? hoho

酔生夢死
11.02.06 23:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #8
RE: -te als Satzende
Ja, wobei das Phänomen, das Vincent Filter nennt noch dazu kommt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.06 23:42 von shinobi.)
11.02.06 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #9
RE: -te als Satzende
Das ist nur als Umgangssprache verwendet.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
12.02.06 05:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: -te als Satzende
Zitat:XXに行きたいと思ってね
XXに行きたいと思う

きっと面白いと思ってね
きっと面白いと思う

Zum erste
Ich habe noch nicht genau entschieden, aber ich moechte gehen. Oder wenn ich Zeit habe, moechte ich gehen.

Zum zweite
Aus verschiedene Informationen dachte ich das interessant, darum sind ich ,beispielsweise, den Film gegangen. Bevor ich den Filn geschaut habe, hatte ich sehr sehr kleine Zweifel, dass es unlustig waere.

Beide haben eine Nuance von kleiner Unsicherheit vom Spracher oder dem Gefuehl vom Spracher dass er direkte Aussage oder Aussage, mit der man eine Schlussfolgerung zieht, vermeiden moechte.
Das sind sogenannte "ぼかし言葉".(bokashi-kotoba).
Japaner verwendet ungern direkt Aussage, darum haben wir sehr verschiedene "ぼかし言葉".

gruss, 1723 grins
12.02.06 08:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
-te als Satzende
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
て+いた am Satzende kurokuma 3 1.396 22.08.07 21:28
Letzter Beitrag: kurokuma
Am Satzende klingt's immer gleich... Johanna 8 2.596 15.06.07 18:40
Letzter Beitrag: Hellwalker