Antwort schreiben 
Übersetzer gesucht
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #11
RE: Übersetzer gesucht
huch Ich finde, tomijitsusei hat das ganz gut hingekriegt. Kompliment. Inhaltlich passt es jedenfalls einigermaßen.

Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass man einen längeren anspruchsvollen Text wirklich adäquat (also auch stilsicher) in eine Sprache übersetzen kann, die nicht die Muttersprache ist. Ich habe auch schon soviele schlechte Übersetzungen gesehen, das mag dann oft an der von bikkuri geschilderten Praxis liegen. Wobei mir die Logik da auch nicht einleuchtet. Was die Kosten angeht zieht doch eher Sashas Argument mit den Kosten für den Zeitaufwand, oder?

正義の味方
25.01.05 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Übersetzer gesucht
:l0a_d1v: Beitrag von:"matti" ... es sei denn, eine Hausfrau (ein Hausmann) oder irgendjemand, der meint hinreichende Kenntnisse zu besitzen, bietet einen günstigeren Preis und wird vom Anbieter engagiert. Für mich eine der Hauptquellen grottenschlechter Übersetzungen.

Auch von diplomierten Übersetzern wird erwartet, daß sie in die Fremdsprache übersetzen. (Und zu ihren zwei Sprachen noch Arbeitskenntnisse von weiteren Fremdsprachen haben sollten.)

Der Einfachheit halber würde ich - wenn eine anständige Bibliothek zur Verfügung steht - das Zitat in einer bereits veröffentlichten japanischen Übersetzung suchen. Doch Vorsicht: auch wenn auf dem Text von Wilde wohl kein Urheberrecht gültig ist, steht die Übersetzung eventuell unter Schutz!
25.01.05 09:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #13
RE: Übersetzer gesucht
Zitat:Ohne Anspruch auf Perfektion stellen zu können, da ich weder einen Japanischkurs besucht habe, noch Japanologie studiert habe oder vereidigter Übersetzer bin..

Bist du reiner Autodidakt? Wie lange hattest du bis zu deinem Level und was für Mittel hattest du zur Verfügung? Schriftliche wie mündliche.

Gruss Cyru

るんるん気分。(^-^)/~~
25.01.05 11:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #14
RE: Übersetzer gesucht
:l0a_d1v: Beitrag von:"Christoph" OK, es sind ja nun doch einige Beiträge dazu eingegangen ;-)

@Azumi
Besten Dank für den Anfang, auch wenn du dir dadurch ein etwas schroffe
Bemerkung eingehandelt hast ;-)

@alle anderen
Ich habe jetzt mal nach dem Original gesucht und habe es auch gefunden.
unter http://www.besuche-oscar-wilde.de/start.htm

Der Original-Text

People say sometimes that beauty is only superficial. That may be so, but at least it is not so superficial as thought is. To me, beauty is the wonder of wonders. It is only shallow people who do not judge by appearances. The true mystery of the world is the visible, not the invisible

Kapitel 2 im Gespräch mit Lord Henry

Tja, wenn ich auch rein zufällig die japanische Übersetzung im Regal stehen hätte,
wäre es dann natürlich auch kein Problem, die Übersetzung dort zu suchen. Aber
dummerweise habe ich gerade dieses Buch nicht hier. ;-)

Nun gut, so richtig schlauer bin ich jetzt aber auch nicht. Ich hatte schon gehofft,
dass ich jemanden finde, der mir bei diesem und möglicherweise noch bei
weiteren Fragen/Übersetzungen konkret weiterhelfen kann.

Mir persönlich ist es nicht so wichtig, ob es ein/eine Muttersprachler/in ist oder nicht.
Ich bin eigentlich schon der Meinung, dass jemand der sich lange genug mit einer
Sprache auseinandergesetzt hat auch ein gutes Ergebnis abliefern kann.
Aber wie gesagt, das ist meine bescheidene Meinung.

Sicherlich könnte ich jetzt die Übersetzung von tomijitsusei nehmen und mich dankend
verabschieden, aber irgendwie wäre das nicht ganz OK.
Außerdem, - @ tomijitsusei Bitte nicht falsch verstehen- fehlt mir dann doch etwas die
Sicherheit. Ich kann es leider nicht beurteilen.

Na denn, erst mal Danke und schöne Grüße

Christoph
25.01.05 14:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #15
RE: Übersetzer gesucht
Zitat:Vereidigter Übersetzer hin oder her, eine Übersetzung ist nur dann gewissenhaft, wenn vom Originaltext übersetzt wird. Ich würde also vorschlagen, du suchst die entsprechenden Textstellen aus der englischen Originalfassung heraus, und fragst dann noch einmal.

Oh wie recht er hat!
Wie oft wird da schon vom Original ins Deutsche verhunzt.
Aber manchmal ist es auch deswegen schwierig weil die "wortwörtliche" Übersetzung in der anderen "Kultur" merkwürdige Gefühle auslöst. Hier ist wieder der Muttersprachler gefragt, der die Gefühle der Kultur am besten kennt und den grammatikalisch und stilistisch richtigen Satz ins richtige kimochi versetzt.
Aber manchmal muss man auch die Verhältnisse waren und den Aufwand rechtfertigen. So sollte man die Texte eines Mangas wohl anders behandeln als einen Vers in einem offiziellen Dokument.
Ich persönlich habe aber eine Hochachtung vor allen Übersetzern. Ich übersetze selbst, natürlich entsprechend dilettantisch. Für den Hausgebrauch und Freundeskreis reicht es aber meistens aus. ^^;;

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
25.01.05 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzer gesucht
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Dolmetscher in Bonn gesucht KaBella 0 326 23.06.17 10:04
Letzter Beitrag: KaBella
[Anki] Japanische Aufnahmen für anki gesucht senar 2 790 21.01.17 13:55
Letzter Beitrag: RedSunFX
Übersetzungshilfe gesucht (nur ein Satz) PStruebe 18 4.077 16.05.13 08:03
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
Deutsch - Japanisch übersetzer in Weltschrift? Logi 3 3.240 06.03.13 09:49
Letzter Beitrag: moustique
Übersetzung (JP>DE) gesucht: Kurzer Videospieltext heisenberg 3 1.331 28.10.12 00:12
Letzter Beitrag: heisenberg