Antwort schreiben 
Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Verfasser Nachricht
Cosmo


Beiträge: 1
Beitrag #1
Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Hallo!
Ich will mir ein Tattoo machen lassen und finde den Spruch einfach toll.
Nun hätte ich gern die Übersetzung dazu, habe bisher allerdings nur ein Bild dazu gefunden wo 1 Teil der Schriftzeichen verdeckt wird und wollte nachfragen ob mir jemand helfen kann und den verdeckten Teil kennt.

[Bild: Hundertmal%20knicken%20-%20niemals%20aufgeben-N.JPG]

(Quelle: http://www.wintersturm.de)

Würde mich seh über Hilfe freuen.

mfg Cosmo
15.08.06 23:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #2
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
百折不撓

Bittesehr!!! grins
16.08.06 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rikki-Tikki-Tavi


Beiträge: 167
Beitrag #3
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
"100 mal geknickt und doch unbeugsam" - würde ich als Übersetzung vorschlagen

Gut, das du zur Sicherheit vorher noch mal gefragt hast.

An dieser Stelle will ich dir, wie jedem der nach Tatoo Sachen fragt, meine Bedenken diesbezüglich nahebringen:

1. Eine zweite (ggf. unvorteilhafte) chinesische Bedeutung kann existieren.

2. Du findest es jetzt cool, überlege dir gut, was du noch in deinem Leben machen willst, und ob du noch in 20 Jahren auf einem Korperteil etwas stehen haben willst, was du selbst nicht verstehst.
Wenn dir der Spruch so gut gefällt, kannst du dir auch eine kurze Übersetzung auftatoowiren lassen. Z.b.
100x geknickt,
nie aufgegeben
Wenn dir das abgedroschen vorkommt, dann bedenke, dass das japanische nicht weniger abgedroschen klingt, für jemanden, der es versteht.

3. Der Künstler sollte besser wissen was er schreibt. Es kommt sehr häufig vor, das Kunstler, die das nur für die Tatoos machen, so eine Art "Rechtschreibfehler" beim abzeichnen der Zeichen machen. Dies kann die Bedeutung verändern.
Die Zeichen können auch unleserlich werden, weil der Künstler nicht weiß worauf er achten muss (z.B. welche Abstände künstlerisch verändert werden können, und welche immer exakt im Verhältnis bleiben müssen).
16.08.06 02:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #4
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Die Diskussion über das für und wider bezüglich Tattoos hatten wir schon x-mal. Ich meine auch, das ist ein Japanisch-Forum und kein Seelsorge-Dienst. zwinker
16.08.06 08:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #5
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Auch wenn ich zuerst mal an den alten Klaus Lage mit "Tausendmal berührt, tausendmal ist nichts passiert" denken mußte, find ich diesen Satz gar nicht mal so schlecht für ein Tattoo, natürlich vorausgesetzt, du stehst auch beim tausendsten Nachdenken noch zu 150% dahinter!

Dann ist natürlich auch die Frage nach dem Schreibstil, aber dazu bietet die heutige Technik ja eine Menge an Fonts, die man sich ausdrucken lassen kann. Bei Bedarf einfach wieder nachfragen! grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
16.08.06 09:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Sky White Waves


Beiträge: 1
Beitrag #6
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
(15.08.06 23:53)Cosmo schrieb:Hallo!
Ich will mir ein Tattoo machen lassen und finde den Spruch einfach toll.
Nun hätte ich gern die Übersetzung dazu, habe bisher allerdings nur ein Bild dazu gefunden wo 1 Teil der Schriftzeichen verdeckt wird und wollte nachfragen ob mir jemand helfen kann und den verdeckten Teil kennt.

[Bild: Hundertmal%20knicken%20-%20niemals%20aufgeben-N.JPG]

(Quelle: http://www.wintersturm.de)

Würde mich seh über Hilfe freuen.

mfg Cosmo


Die Leute warnen auf Ihrer Seite uebrigens ausdruecklich davor, Ihre Kalligraphie-Bilder als Tattoovorlagen zu verwenden und bieten statt dessen an, zu einem ausgesprochen fairen Preis spezielle Tattoovorlagen zu erstellen.
19.10.06 00:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peter X
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Die Übertragung

100 mal geknickt und doch unbeugsam

trifft nicht ganz den offensichtlich appelativen Charakter . Bessere deutsche Übertragung wäre

100 mal geknickt werden und doch unbeugsam bleiben

(ich weiß: Jahre später)
30.03.13 07:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung - "Einhundertmal geknickt werden - aber niemals aufgeben!"
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Origami = Papierfalten aber wie würde man taeb.de 1 643 14.07.14 22:12
Letzter Beitrag: Firithfenion
In Dänemark war das Wetter gut, aber in Deutschland ist es sehr warm MrPupipopo 20 3.655 30.07.13 15:52
Letzter Beitrag: MrPupipopo
Übersetzung - Es wird schon blöd werden. bmxhirsch 6 1.456 03.06.12 11:53
Letzter Beitrag: bmxhirsch
Übersetzungsanfrage : ich habe niemals geträumt ... sabina.flora 8 2.681 29.04.11 09:17
Letzter Beitrag: sabina.flora
Nur wer bereit ist, selbst erschossen zu werden, darf schießen. Lelouch 1 1.593 29.03.10 17:59
Letzter Beitrag: shakkuri