Antwort schreiben 
Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Verfasser Nachricht
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #11
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Zitat:Habe deine wertvolle Kritik aufgenommen, muss dir aber leider mitteilen, dass du Unrecht hast, was "tokoro" angeht. Ich habe eben meine Freundin gefragt, die meinte, dass man das so definitiv nicht sagt.

Klar ich bin immer der umständliche Typ zwinker aber auch das habe ich mal erfragt. Sie meinte, dass man in dieser Hinsicht die "tara" Form nicht verwendet (Was ich nebenbei auch vermutet hatte), sondern eher nara. Außerdem ist diese "lange und komplizierte Form" die, die sie spontan verwandt hat, mit der Begründung, dass die Japaner das lieber auseinanderzummeln als zwie grammatikalische Formen zu vereinen. Ich finde so gesehen liege ich garnicht so verkehrt.

Das mit "yomeru" erkenne ich trotzdem an, das habe ich schlichtweg überlesen hoho

Dass das "mou ichidou" weg kann und nromal ist, habe ich ja mit meinen Klammern signalisiert. Möglich ist es, aber unnötig.

Ciao,
Aikou
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.04 17:51 von Aikou.)
14.07.04 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #12
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Aikou:
Schau doch mal in Yahoo.jp und du wirst sehen, dass mein Vorschlag durchaus korrekt ist.
字が潰れてたり下手で読めないところがあったら言ってください。
道立青年の家のことをもっと知りたい人は、ここをクリックしてください。(読めないところがあったら、お父さんやお母さんに見てもらってネ。
字が読めないところがあったら言って下さい。テキストだけ打ち直してアップします。
もし、読めないところがありましたら、個人的にお教えしますので、遠慮無くメール下さい(笑)

Für meine Variante mit ~attara finde ich 12 Belege (mit arimashitara weitere 4) - so falsch kann es also nicht sein (es sei denn die Seiten sind alle von unkundigen Gaijin wie ich geschrieben worden) und für Deine Lösung mit dekinai nara 7. Dein Vorschlag mit "nani ka wo ..." kam mir schon beim Lesen sehr auffällig vor und tatsächlich gibt es dafür nicht einen Beleg. traurig

AU 04x
14.07.04 18:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #13
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Zitat:Habe deine wertvolle Kritik aufgenommen, muss dir aber leider mitteilen, dass du Unrecht hast, was "tokoro" angeht. Ich habe eben meine Freundin gefragt, die meinte, dass man das so definitiv nicht sagt.
Schön und gut, aber das tangiert meine vorherige Aussage dann eher weniger. Wie ich schon sagte, war das keine Formulierung, die ich mir hier aus den Fingern gesogen hätte - genau auf diese Weise haben es einige Japaner geschrieben bzw. gesagt. Und ich denke, denen kann ich durchaus vertrauen in dieser Hinsicht. ^^

Nebenbei sollten folgende Zahlen (google-Suchanfrage > Treffer) auch für sich selbst sprechen.

読めないところ 2090
理解できないところ 5570
わからないところ 60700

Wenn du immer noch glaubst, daß man sowas nicht sagen kann, dann laß es halt einfach und formulier den Kram um, wenn du es mal irgendwann sagen/schreiben muß, ist ja nun wirklich nicht mein Problem. augenrollen


Zitat:[...] als zwie grammatikalische Formen zu vereinen.
1) Was sind das denn für zwei Formen? Jedes Zwieback hat da mehr Formen in sich vereint.
2) Und willst mir damit sagen, daß man eher "kore, yomu koto ga dekiru?" oder "taberu koto ga dekiru?" als "kore, yomeru?" bzw. "tabereru?" gefragt wird? Sorry, da kann ich nur müde grinsen. Ich hör täglich Unmengen an Potentialformen und von denen sind viell. 10% mit dem Syntagma "... koto ga dekiru" gebildet. Warum? Kann ich dir auch nicht sagen, aber ich denke mal es liegt an der Länge. Vor allem in der gesprochenen Sprache ist weniger (=kürzer) oft mehr, das sollte jedem auch aus der eigenen Muttersprache hinlänglich bekannt sein.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
15.07.04 06:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #14
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
<a href="babelfish.altavista.com">Hier</a> kannst du English-Japanisch-English übersetzen... Aber mit Vorsicht und nachkontrolle mit Wadoku oder so geniessen! zwinker

mfg Easy (bin gerade nicht eingeloggt...)
15.07.04 12:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
easy


Beiträge: 84
Beitrag #15
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
aahhh... Jetzt kann ich den Link nicht mehr korrigieren...

Hier nochmal zum klicken zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.04 13:13 von easy.)
15.07.04 12:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #16
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Also nochmal... hab diese Sache ebenfalls mal in die Hände von Muttersprachlern gegeben. Mein obiger Vorschlag (何か読めないところがあったら、遠慮せずにメールしてください) wurde da - wie zu erwarten war, da es sich ja eh fast um eine 1:1-Kopie von einem Satz handelte, den ich öfters von Japanern gehört hab - als völlig korrekt und normal abgestempelt.
"attara" wäre ebenfalls korrekt, würde allerdings von den drei Versionen "attara", "areba" und "aru nara" am meisten 口語っぽい klingen. Wie zu erwarten eigtl. "areba" wäre in etwas formaleren Kontexten angebrachter, z.B. inner Mail annen Lehrer oder so. "aru nara" könnte man auch sagen - bzw. eher schreiben - würde aber von allen drei Versionen am steifsten klingen. Je nach Person und Kontext könnte auch ein Beigeschmack in Richtung "ich bin erhaben!" zu spüren sein.

Mit dem tokoro-Kram habe ich auch nochmal nachgefragt. Wie ich schon sagte, ist völlig normal, wird ständig benutzt, kein Stück hen. Frag mich also echt, wo du deine Infos her hast, Aikou.

Den Satz "Nanika wo yomu koto ga dekinai nara (mou ichidou) meeru de renraku shite kudasai" habe ich natürlich auch mal eingebracht, aber der wurde - ebenfalls wie ichs ja schon angedeutet hab - als unnatürlich angesehen. Nicht falsch, aber so würde man es eher nicht ausdrücken als Muttersprachler. Vor allem die unnötig lange und komplexe Ausdrucksweise für die Potentialform würde da unangenehm auffallen.

Tja, was sagt man dazu? ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.04 16:12 von Datenshi.)
15.07.04 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #17
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Datenshi hat ja in seiner vorigen Mail noch einmal die drei Versionen "attara", "areba" und "aru nara" aufgeführt. Was ist aber nun mit aru dattara oder höflicher aru deshitara ? Meiner Meinung nach wäre das mit einer der am meisten 口語っぽい klingenden Varianten. In Texten die auch nur ein bisschen formellen Beigeschmack haben sollen, ist diese Ausdrucksweise glaube ich schon unangebracht. Aber ich lasse mich gerne auch anders belehren.

(Hatte vergessen mich einzuloggen)

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.04 09:28 von tomijitsusei.)
29.07.04 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #18
RE: Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Sicher meinst du aru n[o] dattara/deshitara. Das ist möglich, aber sehr sprechsprachlich und daher eigentlich nicht für den o.g. Zweck sinnvoll. AU1
29.07.04 16:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung Wenn du das nicht lesen kannst...
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Du und Sie. Irgendwas passt da nicht Thomas_R. 3 475 21.10.17 07:46
Letzter Beitrag: yamaneko
einen Absatz kann ich nicht verstehen Binka 6 628 05.07.17 04:58
Letzter Beitrag: Binka
Finde in Langenscheidts Kanji und Kana 1 zwei Kanji nicht GE 4 2.077 23.02.15 10:48
Letzter Beitrag: Koumori
Wenn man neugierig ist... Landei 4 1.382 19.03.14 23:41
Letzter Beitrag: Landei
Übersetzung von Deutsch auf Japanisch " Vergiss deine Träume nicht " Eric 33 7.042 14.06.13 21:20
Letzter Beitrag: hez6478