Antwort schreiben 
‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Verfasser Nachricht
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #1
‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Korekara no nihongo

Kennt jemand diese Reihe?
Ich bin (natürlich) wieder einmal durch die AGB darauf gestoßen und das Buch sprang mir gleich in die Augen. Da ich eigentlich nur reviews zu Büchern schreibe, die mir gefallen, könnt ihr davon ausgehen, dass "Korekara no nihongo" ein Spitzen-Buch ist hoho

Das scheint eine kleine Reihe zu sein, denn ich habe in der Bücherei Band 3 und 4 gesehen und mir ersteren erstmal ausgeliehen.
Positiv fällt erstmal das Äußere auf. Größer als à 4, Hardcover (war neben diversen Softcovers, Japanisch für Schüler z.B. hoho sehr angenehm) und auch ziemlich dick, was auf umfangreichen Inhalt schließen lässt.
Und das ist er tatsächlich. Zwei Einführungskapitel, 10 "richtige" Kapitel, im Anhang eine Zusammenfassung der in diesem Band erlernten Grammatik und der Kanji, die neu eingeführt wurden.
Die Einführungskapitel sind ausschließlich in Englisch und befassen sich inhaltlich mit dem Stoff, den man braucht, um sich in den eigentlichen lessons zurechtzufinden, also in diesem Band wird z.B. auf Japan als Land eingegangen. Karten der vier Hauptinseln, mit den Districts, Präfekturen und Informationen dazu, weil im dritten Band eine Japanrundreise das Hauptthema ist. Im Einführungskapitel 2 wird noch auf die Kanji weiter eingegangen.
Dann geht es richtig los.
Jede lesson ist unterteilt in "Reading Selection" (ziemlich langer Lesetext), "Dialog" (Dialog zum im Lesetext behandelten Thema), "Vocabulary" (neue Vokabeln und Kanji, aber wirklich nur neue!), "Reading Practise" (Schlüsselsätze und -kanji aus dem Text in kurzen Sätzen zum Einprägen), "Grammar Notes" (erklärt neue Grammatik im Text, mit weiteren Beispielen!), "Drills" (Übungen verschiedenster Art), "Kanji" (mit Anwendungsbeispielen und ausführlicher kaki-kata, also so richtig mit Kästchen) und schließlich "Exercise" (im Gegensatz zu "Drills" sollen hier nicht die Grammatik/Vokabeln eingeübt werden, sondern Fragen zum Text beantwortet werden).
Die Lessons sind zusammenhängend. In der ersten plant eine Gruppe Japanischlernender eine Rundreise durch Japan, in den folgenden neun Lektionen werden dann die einzelnen Städte, die sie besuchen und das, was sie dort erleben, genauesten beschrieben.
Im Anhang wird dann wie gesagt die Grammatik nochmal zusammenfassend erklärt und die Kanji aufgeführt.
Insgesamt basieren die Bände aufeinander, d.h. Kanji, die schon in Band 2 eingeführt wurden, werden in Band 3 gnadenlos vorausgesetzt. Wenn neue Kanji im Text auftauchen, werden Furigana dazugeschrieben.
Leute, das klingt jetzt unglaubwürdig, aber das Buch kann alles. Es ist die "erwachsene" Version von "Japanisch für Schüler".
Ich habe außer dem letzten noch kein Lehrbuch gesehen, dass so erbarmungslos alle Aspekte der japanischen Sprache gleichberechtigt behandelt. Sowohl Grammatik als auch Vokabeln als auch Kanji als auch Hintergrundinfos (zur Sprache und Japan allgemein) als auch Sonstiges (in Bd.3 z.B. "Keigo"!) werden von Anfang an gleichermaßen berücksichtig und einge"drillt".
Die Texte sind modern (korekara no nihongo) liefern unheimlich viel Informationen auf einmal. Wirkt sich insofern schlecht aus, da man am Anfang einer Lektion doch leicht entmutigt wird, aber es bleibt im Laufe der Lektion nichts ungeklärt. Eine Lektion dieses Buches ist, wie man wahrscheinlich schon am Inhalt merkt, sehr umfangreich. Es dauert bei kontinuierlicher Durcharbeitung (einmal 15 Minuten am Tag) bestimmt zwei Wochen, bis man eine Lektion durch hat, aber dann hat man diese Lektion wirklich drauf. Alles. Die Kanji, die Grammatik, die Vokabeln.... Weil der Text selbst, der Dialog und die Übungen so spezialisiert sind auf alles, was neu ist in der betreffenden Lektion, dass man gar nicht anders kann, als sie irgendwann drauf zu haben. Im Gegensatz zu "Japanisch für Schüler" werden hier z.B. die Kanji nicht nur vorgegeben, sondern ständig verlangt.

"Wenn Sie das Kanji nun gelernt haben... schreiben Sie es doch einfach noch 20-mal."
Das ist "Korekara no nihongo".

Da jedoch kein Buch perfekt genug sein kann, gibt es auch hier ein paar Sachen, die nicht unbedingt positiv sind.
Das Buch ist trocken. Keine Bilder. Keine Fotos. Nur Text, Text, Text. Es gibt Menschen, die haben damit Probleme. Auch ich würde nicht nur mit diesem Buch lernen wollen. Das ist das große Plus z.B. auch bei "Japanisch im Sauseschritt". Was habe ich mich schon über diese Strichmännchen krank gelacht hoho Das sucht man bei "Korekara no nihongo" vergeblich.
Das Buch ist unhandlich. So sehr mir selbst das Format und das Hardcover gefällt, aber es passt nun mal nicht in eine Handtasche und ist damit nicht für's Unterwegs-Lernen geeignet.
Das Buch ist englisch. Ich finde, das ist immer noch ein wichtiger Punkt. Gerade, wenn die "höhere" Grammatik kommt (Bd. 3 noch nicht so, aber ich hab's in Band 4 gesehen) wird es schwierig, wenn man die englische Übersetzung nicht versteht.
Das Buch ist Teil einer Reihe. Wenn man (so wie ich...) Band 1 und 2 nicht kennt/hat und in Band 3 taucht ein unbekanntes Kanji aus Band 2 auf, hat man große Traurigkeit (= die A****karte gezogen). Die neuen Kanji werden ab dem Zeitpunkt, wo sie einmal erklärt werden, ohne wenn und aber vorausgesetzt. Oft schon in der nächsten Lektion. Das bedeutet, man ist dazu verdonnert, alles haarklein zu lernen, oder ständig mit drei Büchern gleichzeitig zu lernen. Das macht sich jedoch bei diesem Format sehr schlecht. Besser fänd ich's, wenn man zumindest im Anhang nochmal alle bisher dagewesenen Kanji nachgucken könnte. Das gleiche gilt für Grammatik (nicht so schlimm) und auch Vokabeln (sehr schlimm).

Leider konnte ich noch nichts über Preis/Bestellmöglichkeiten herausfinden... Jedoch werde ich weiterhin danach Auschau halten.
Ich kann dieses Buch niemandem empfehlen, der noch ganz am Anfang steht oder sich erstmal nur auf Teilbereiche des Japanischen konzentrieren will (Kanji, Grammatik etc). Wer jedoch einen Japanese-Allround-Selbstintensivkurs machen will, fährt mit diesem Lehrbuch genau richtig. Tatsächlich wäre das genau das Lehrbuch, dass sie in der VHS und in Universitäten benutzen sollten, finde ich. Ein Lehrbuch, das mehr Disziplin und ständiges Lernen voraussetzt, aber als Belohnung dafür auch schnellen Erfolg verspricht, findet man nicht.

Bye
Warai
PS: Nora, wenn du willst, kannst du das auch wieder zu den Ergebnissen packen, allerdings erst, wenn du meine mail beantwortet hast zunge Habe sie dir nämlich nochmal geschickt und diesmal sollte sie komplett angekommen sein.

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
17.08.03 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #2
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Huiiiiiii.
Hört sich ja gut an. Also das mit den fehlenden Zeichnungen würde mich nicht stören, denn ich bin Hobbyzeichner und würde es mir selbst zeichnen. zunge
Allerdings würde mich das English stören. Ich komm gerade mal 8.klasse bin zwar ziemlich gut aber selber arbeiten würde ich damit nicht. Ist das Buch denn wenigstens gut gebunden?
Im gegensatz zu "Japanisch für Schüler"? grr

MfG Boyfriend
17.08.03 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #3
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Bei Hardcover kann man davon ausgehen, dass es gut gebunden ist hoho Absolut stabil das Ding.
Bevor ich Japanisch für Schüler selbst in der Hand hatte, dachte ich, die Leute (hmm... naja, ihr eigentlich auch) seid nur zu *ungeschickt* (nein, nicht das Wort mit "b"!), das Buch richtig zu behandeln. Wie gesagt, das war, bevor ich "Japanisch für Schüler" selbst hatte...
Tja, das Englisch... Eigentlich braucht man es ja nur für zwei Sachen:
1. Die Bedeutung der Kanji
2. Die Grammatik
(und 3. vielleicht noch um die Aufgaben zu verstehen, aber das ist meistens klar)
Wenn du als die Kanji per Wörterbuch raussuchen kannst und die Grammatik schon klar ist (man fängt ja logischerweise mit Band 1 an), dürfte das Buch trotzdem noch den Kauf wert sein. Einfach, um mal ordentliche Lesetexte zu haben. Das einzige andere mir bekannte Lehrbuch, das so neutrale (nicht zu business oder sonstwas spezialisiert) und doch interessante Texte in größerem Maße bietet, fängt mit "Japanisch" an und hört mit "für Schüler" auf hoho
Ich habe schon beschlossen, ich muss mir unbedingt einmal den ersten Band besorgen, weil mich mal interessiert, wie die ganze Reihe anfängt. Ob Kana und Grundgrammatik schon vorausgesetzt werden oder ob es wirklich bei null anfängt, was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann.
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
17.08.03 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #4
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Kannst du dir nicht vostellen? Nachdem was du geschrieben hast, haben sie bestimmt 1.Hiragana+ Katakanatabell gemacht und als Aufgabe: Schreibe alles 2000mal ab! hoho
18.08.03 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Hallo Warai!

Kann es sein, daß es sich bei dem Buch um Japanese Now handelt? Ich glaube, die Neuauflage heißt so, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Da gibt es auch Beispielseiten, falls sich das Cover geändert haben sollte.
29.08.03 09:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #6
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Das hört sich wirklich ziemlich gut an, Warai! Allerdings wird es sich wohl auch im Preis zeigen, ich denke da so vor allem an das Wort 'hardcover' (Mein Geldbeutel schreit schon lautstark auf, der Arme....).

Eine Frage hätte ich noch, wie ist denn das inhaltlich? Also welche Grammatikthemen werden in welchen Bänden behandelt? Hast du da irgenwelche Informationen? Also wenn Band 1 grammatikalisch bis zu der Vergangenheitsform der Adjektive oder bis zum da/dearu-Stil geht (oder gar weniger weit!), dann werde ich mir den 100% nicht anschaffen, da ich das glaube ich schon bis zum Erbrechen mit was weiß ich wie vielen Büchern geübt habe...
Aber ich glaube es wird langsam mal wieder Zeit einen Schritt vorwärts zu machen, deshalb mache ich jetzt noch schnell den zweiten Band von JfS als Wiederholung durch und dann würde ich gerne was Neues lernen. Wollte ich bisher mit "Grundstudium Japanisch I+II", aber die von dir beschriebenen Bücher hören sich da doch (ich lass mich ach so leicht von sowas überreden was zu kaufen...) auch ziemlich SEHR gut an...
29.08.03 11:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Ögh. Ich sollte wohl das nächste Mal erst die Überschrift lesen, ehe ich solche Fragen stelle. Verzeihung.
29.08.03 11:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #8
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Murasame, leider kann ich zu Band 1 gar nichts sagen... aber schau mal bei amazon.com, gib dort bei Search -> ISBN folgende Nummer ein:
0824807731
Daraufhin wird dir ein Titel angezeigt, nämlich "Japanese Now: Text". Es steht nicht dabei, aber es ist Band 1!
Weiter nach unten gescrollt findest ein paar Beispielseiten aus der ersten Lektion. Ich würde sagen, die Themen der ersten Lektionen gehen fast soweit wie alle Lektionen von "Nihongo de douzo" zusammen... Also schätze ich mal, Band 1 geht insgesamt sehr viel weiter als du dachtest.
Kana werden wohl vorausgesetzt... und Kanji sofort eingeführt!
Ich glaube, Band 1 deckt u.a. einen großen Teil der Verbkonjugation ab, weil es hinten noch eine Konjugationstabelle gibt - aber nur in Band 1!
Preis erfährst du bei amazon.com auch, allerdings: out of stock. Also entweder gebraucht kaufen oder woanders suchen...
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.08.03 14:19 von Warai.)
30.08.03 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #9
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Warai, ich habe jetzt mal nach dem zweiten Band gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Weißt du vielleicht wo man den herbekommen könnte? Bei amazon oder so? Hat der einen ganz anderen Namen als die anderen? Für Infos wäre ich dankbar.
31.08.03 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #10
RE: ‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Hm, ich finde es sowieso verwirrend, weil die ursprüngliche Version von "Korekara no nihongo" wohl in der neuen Auflage in verschiedene Bücher ausgesplittet wurde. So gibt es wohl die "Text"-Ausgaben und dann noch andere... na, ich guck mal wo man das herbekommen könnte.
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
31.08.03 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
‚±‚ê‚©‚ç‚Ì“ú–{Œê - Japanese Now
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanese for Busy People SunSet84 38 8.214 13.07.17 21:38
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch Schritt für Schritt oder Japanese From Zero! für den Einstieg? Lucain 14 3.476 18.12.16 20:40
Letzter Beitrag: Colutea
Der neue Henshall ("The Complete Guide to Japanese Kanji", Tuttle, 2016) Mikasa 0 651 22.04.16 14:53
Letzter Beitrag: Mikasa
Japanese from Zero - Reihe: wie und wann sinnvoll? Mikasa 31 6.138 16.03.15 23:11
Letzter Beitrag: Mikasa
learn-japanese-adventure.com verläßliche Seite? inu2004 2 789 12.03.15 20:00
Letzter Beitrag: inu2004