Antwort schreiben 
2 Fragen
Verfasser Nachricht
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #21
RE: 2 Fragen
(27.01.12 17:25)Horuslv6 schrieb:  - Zu アルバイト. Ich denke eine akzentfreie japanische Aussprache wäre in etwa /Aɽɯʔbaitoʔ/ oder etwas einfacher /Aruʔbaitoʔ/, wobei ʔ den GS markiert. Mir scheint nämlich, dass man bei dem Wort das "u" und das "o" recht gut hört, wenn es auch kurz ist.
Es als "Arbaito" ohne GS zu realisieren erzeugt meiner Meinung nach einen Ausländisch wirkenden Akzent.

Also bei arubaito höre ich zwischen ru und ba überhaupt gar keinen Glottisverschluss... das wird doch flüssig ohne "Pause" ausgesprochen...

Zitat:- Bei 千円 wird das erste ん mMn als ɴ realisiert.

Eigentlich wird bei einen /n/ vor einem Vokal der vorausgehende Vokal nasaliert [~], es würde also [sẽeɴ] ergeben (s. u.a. "Japanische Morphosyntax").

Zitat: Ich wage es sogar zu vermuten, dass zwischen dem n und dem e ein GS steckt. Ich vermute also etwa wie /seɴʔen/.

Würde ich nicht sagen... Zumindest höre ich das da wirklich gar nicht.
27.01.12 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
2 Fragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen zur Schrift Zeichen 7 1.809 18.12.14 13:04
Letzter Beitrag: Koumori
Kleinere Fragen zur Ausschreibung und Aussprache Ioscius 9 1.762 25.08.14 21:35
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
Neu und ein paar Fragen Ddraig 17 2.466 13.08.14 19:30
Letzter Beitrag: Ddraig