Antwort schreiben 
Anfängerfrage
Verfasser Nachricht
Ayumi


Beiträge: 10
Beitrag #11
RE: Anfängerfrage
Hallo grins

Ähm mal ne Frage..Es gibt ja 46 Hiraganas und 46 Katakanas, richtig? Aber irgendwie gibt es auch kya, kyo etc.. Was ist das? Die gehören zu Kana, aber irgendwie nich zu den 46..? o.O
12.12.11 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #12
RE: Anfängerfrage
Ich denke dass Wikipediatexte manchmal zu wissenschaftlich geschrieben sind, als das man sie in jungen Jahren verstehen kann. Wenn du viele solche Texte liest, dann gewöhnst du dich an die Fremdwörter allerdings.

Logogramm = logo + gramm =(ungefähr) logisches Bild => Zeichen das für etwas steht.
Praktisch ist jedes Zeichen also ein Logogramm xD'

Phonologie ist kurz gefasst die Wissenschaft, die die Aussprache erforscht^^' (I like!)

@Hiragana:
Es gibt 46 grundzeichen, allerdings viel mehr zusammengesetzte.
か、て、し sind Grundzeichen
ひ + " -> び sind Abwandlungen mit Hilfe von Diakritika.
ひ + " + や + klein -> びゃ sind Zusammensetzungen.

Hast du MSN,ICQ oder Skype? ich stehe dir gern persönlich für so kleine "unwichtige" Fragen zur Verfügung =)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.11 21:00 von Horuslv6.)
12.12.11 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayumi


Beiträge: 10
Beitrag #13
RE: Anfängerfrage
(12.12.11 20:57)Horuslv6 schrieb:  Ich denke dass Wikipediatexte manchmal zu wissenschaftlich geschrieben sind, als das man sie in jungen Jahren verstehen kann. Wenn du viele solche Texte liest, dann gewöhnst du dich an die Fremdwörter allerdings.

Logogramm = logo + gramm =(ungefähr) logisches Bild => Zeichen das für etwas steht.
Praktisch ist jedes Zeichen also ein Logogramm xD'

Phonologie ist kurz gefasst die Wissenschaft, die die Aussprache erforscht^^' (I like!)

@Hiragana:
Es gibt 46 grundzeichen, allerdings viel mehr zusammengesetzte.
か、て、し sind Grundzeichen
ひ + " -> び sind Abwandlungen mit Hilfe von Diakritika.
ひ + " + や + klein -> びゃ sind Zusammensetzungen.

Hast du MSN,ICQ oder Skype? ich stehe dir gern persönlich für so kleine "unwichtige" Fragen zur Verfügung =)

Ah danke grins Und weißt du wieviele Hiragana es insgesamt gibt, mit Zusammensetzungen und allem? Oder ist das unbegrenzt?

Ne hab ich bis jetzt noch nicht, überlege mir aber es bald zu installieren. Ich geb dir Bescheid, wenn ich's mach ;D
12.12.11 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #14
RE: Anfängerfrage
http://de.wikipedia.org/wiki/Hiragana
Da sind alle aufgelistet =)

Allerdings sind die zusammengesetzten Formen sehr logisch
H + " = B
は(HA) -> ば(BA)
へ(HE) -> べ (BE)
Oder
ひ(hi) + や(ya) = ひゃ(Hya)
Und so einfacher zu lernen
12.12.11 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #15
RE: Anfängerfrage
(12.12.11 20:19)Nephilim schrieb:  Logogramm: Sind zum Beispiel die chinesischen Schriftzeichen. Die Zeichen zeigen keinen Laut, sondern ein Symbol. Wie auch +,- etc.

Das stimmt aber nicht zwinker
Chinesische Schriftzeichen sind grob gesagt ein sehr schlecht gestaltetes phonetisches Schriftsystem.
Was du meinst gilt nur für die ganz grundsätzlichen Zeichen wie 休、人 usw.
Aber was soll denn z.B. an 得 irgendwie ein Symbol sein?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.12.11 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.540
Beitrag #16
RE: Anfängerfrage
Ayumi,

hatte erst jetzt wieder die Möglichkeit auf deinen Post einzugehen.
Wie du sicherlich weisst, sind Kanjis rein chinesische Schriftzeichen, die aber im Japanischen, speziell die Komposita,
oft eine andere Bedeutung haben können.
Aber stelle dir mal vor, bevor man in China das Mandarinat erreichen konnte, mußte ein Gelehrter mehr als 40.000
solcher Zeichen beherrschen, da waren die meisten von ihnen bereits 50 Jahre alt und noch mehr.
Wie es diesbezüglich in Japan war, entzieht sich meiner Kenntnis, dürfte aber ähnlich gelaufen sein.
Und die Hiragana-Schrift war ursprünglich eine reine Frauenschrift, da Frauen niemlas die Zeit aufbringen konnten,
die Männern vorbehalten war.
Also das Erlernen der japanischen Sprache ist reine Geduldssache und vor allem erfordert es Durchhaltevermögens und immer am Ball bleibem ansonsten vergißt man sehr schnell.
.
Geht mir z.Zt. so, da andere Verpflichtungen rufen.
12.12.11 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #17
RE: Anfängerfrage
Also 40.000 ist aber stark übertrieben.
Zwar musste man damals mehr lernen als heute, aber das werden maximal 10.000 gewesen sein (denke ich).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.12.11 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.540
Beitrag #18
RE: Anfängerfrage
Hellstrom,

da erlaube ich mir aber eine Korrektur, es waren deren 56.000.
12.12.11 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sue


Beiträge: 179
Beitrag #19
RE: Anfängerfrage
Ich glaube, das wurde noch nicht beantwortet...

(12.12.11 19:48)Ayumi schrieb:  Klingt jedes Kanji gleich? o.O

Irgenwann bekommt man so den Eindruck... xD
Aber nein, nicht alle Kanji klingen gleich. Wenn man die Worte dann im Zusammenhang hört, weiss man auch sofort, welches Wort gemeint ist (und welches Kanji dazugehört). Denk nur mal an das deutsche Wort "Bank". Es klingt gleich, hat aber zwei Bedeutungen. Und je nach dem in welchen Kontext du das Wort setzt, bedeutet es entweder die Sitz-Bank oder die Geld-Bank.
So ähnlich verhält es sich auch mit Kanji. Aber mach dir darüber keine so großen Gedanken! Das kommt nach und nach. Bevor du so viele Kanji lernst, lernst du sowieso erstmal die Vokabeln.
13.12.11 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #20
RE: Anfängerfrage
Hachiko,

(12.12.11 22:49)Hachiko schrieb:  da erlaube ich mir aber eine Korrektur, es waren deren 56.000.

Es ist immer gut, wenn man bei solchen Aussagen eine Quelle nennt.
13.12.11 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anfängerfrage
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anfängerfrage: Könnte mir jemand den Unterschied erklären? Shadow-san 8 3.560 22.07.13 12:47
Letzter Beitrag: Saro
anfängerfrage zum genki NightKids 4 1.019 08.02.12 23:17
Letzter Beitrag: NightKids