Antwort schreiben 
Anrede Motivationsschreiben
Verfasser Nachricht
edamame


Beiträge: 6
Beitrag #1
Anrede Motivationsschreiben
Gruezi rundherum!


Ich habe vor 2 Wochen Bescheid bekommen, dass ich ab Herbst an der meiji- Uni in Tokyo studieren kann und bin natürlich außer mir vor Freude.

Es ist alles etwas schnell gegangen, und da ich erst seit 3 Semestern Japanisch studiere und auch keinerlei Vorkenntnisse hatte tue ich mir jetzt unglaublich schwer mit dem offiziellen Bewerbungsteil.
1000 Formulare, 1000 noch nie gesehene kanji- es ist zum Haareraufen. Ich wäre sehr froh, hier in diesem tollen Forum ein paar Antworten auf meine (zuweilen sicherlich etwas profane) Fragen zu bekommen.

Im Moment quäle ich mich mit einem Motivationsschreiben auf Japanisch und stolpere schon an der Anrede. Ich kenne die Leute dort nicht, habe keine Namen von ihnen und möchte daher mit dem japanischen Pendant zu "Sehr geehrte Damen und Herren" einleiten und mit "Hochachtungsvoll,..." enden.
Kann mir da jemand behilflich sein? Ich hab es zwar schon durch diverse Übersetzungsmaschinen gejagt, aber ich bin etwas misstrauisch, ob die es eh idiomatisch genug und nicht nur wortwörtlich übersetzen.
Auch mit der Suchfunktion in diesem Forum bin ich nicht fündig geworden.

Dann hätte ich auch noch eine generelle Frage: Meint ihr, dass in diesem Motivationsschreiben die "desu masu"- Form reicht, oder soll ich keigo verwenden? augenrollen Ich alte Faulpelzin möchte halt das keigo umgehen, aber wenn es so üblich ist, werde ich mich natürlich fügen...

Danke für alle Antworten, ich hoffe, ich unterfordere euch nicht hoffnungslos mit meinem Anliegen...

Auf bald,
edamame
23.12.06 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Anrede Motivationsschreiben
Ein paar Kommentare zum formellen Briefstil gibt es hier:
showthread.php?tid=316
23.12.06 19:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edamame


Beiträge: 6
Beitrag #3
RE: Anrede Motivationsschreiben
Danke!
Aber das hab ich schon gesehen und es hat meine Fragen nicht beantwortet. Ich kenne ja keine Namen von denen dort, also muss ich es anders machen.
Und ob keigo oder desu masu steht da auch nicht.

Grüße,
edamame
23.12.06 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
etre_souriant


Beiträge: 24
Beitrag #4
RE: Anrede Motivationsschreiben
Schreib am Anfang 拝啓 und am Ende 敬具. Den Inhalt mit keigo schreiben (mit itadaku usw.).
23.12.06 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edamame


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: Anrede Motivationsschreiben
Okay, also werde ich keigo verwenden, aber wie mache ich die Anrede? Schreibe ich nur haikei und dann einen Beistrich? Danach das Motivationsschreiben. Wie gesagt, ich habe keine Namen von denen.

kratz

lg,
edamame
24.12.06 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekono-te


Beiträge: 81
Beitrag #6
RE: Anrede Motivationsschreiben
Hallo edamame-san,

wenn Du keinen Ansprechspartner hast dann würde ich vorschlagen, folgende Floskel zu verwenden:

拝啓 時下、益々ご清栄のこととお喜び申し上げます。
(haikei
jika, masumasu goseiei no koto to oyorokobi moushiagemasu.)

xxxxxx (Text)

敬具 (keigu)


Inhalt mit "Keigo" ist richtig, aber sollte es nicht übertrieben sein. Wenn jede Satz mit "gozaimasu, itadakimasu" geschrieben ist, klingt ein bisschen komisch.

Ganbatte !

♪♪
ねこふんじゃった ねこふんじゃった ねこふんづけちゃったら ひっかいた ♪♪

25.12.06 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #7
RE: Anrede Motivationsschreiben
Wenn Ihnen kein Name bekannt ist, wie wäre es dann, mit der Benennung der Universität und ihrer betreffenden Abteilung anzureden?
In diesem Fall soll man daran '御中(onchuu)' anhängen.

Ich möchte nun wie folgt ein Muster vorschlagen:

平成19年**月**日

明治大学  ** 課
         御中

(Ihr Name in Katakana)
(Ihre Adresse in Deutschland in Katakana)

拝啓 時下、ますます御清栄の段、御慶び申し上げます。
さて、この度は、貴大学にて、学ぶ機会を賜り、誠にありがとうございます。
私の留学の動機は、以下の通りです。

(Ihre Motivation)

貴大学を訪問できる日を心待ちにしております。
以上、宜しくお願い申し上げます。                   敬具


Die Sätze von oben sind alle die Froskeln, deren Gebrauch in Ihrem Fall zu empfehlen wäre,
die zwar nicht immer benötigt würden, aber '拝啓' und '敬具' dürfen nie fehlen.
25.12.06 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edamame


Beiträge: 6
Beitrag #8
RE: Anrede Motivationsschreiben
Super! Ihr habt mir sehr geholfen. Jetzt kann ich mich fröhlich ans Motivationsschreiben machen.

hoho

eure zufriedene
edamame
26.12.06 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #9
RE: Anrede Motivationsschreiben
(23.12.06 17:26)edamame schrieb:ab Herbst an der meiji- Uni in Tokyo
...
erst seit 3 Semestern Japanisch studiere und auch keinerlei Vorkenntnisse
...
diverse Übersetzungsmaschinen
...
Meint ihr, dass in diesem Motivationsschreiben die "desu masu"- Form reicht, oder soll ich keigo verwenden?
...
alte Faulpelzin möchte halt das keigo umgehen

Motivationsschreiben auf Japanisch, obwohl davon auszugehen ist, dass der Bewerber kein Japanisch kann kratz Bist Du Dir sicher, dass Du Dich fuer das richtige Programm bewirbst? Für was bewirbst Du Dich denn genau?
Falls es fuer ein Jahr als Austauschstudent sein sollte, kannst Du Dir die Muehe mit dem Motivationsschreiben laut Homepage der Uni sparen...
http://www.meiji.ac.jp/cip/english/excha...ecent.html
27.12.06 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
etre_souriant


Beiträge: 24
Beitrag #10
RE: Anrede Motivationsschreiben
Ich denke auch nicht, dass, wenn du tatsächlich ein Motivationsschreiben auf Japanisch formulieren sollst, es auch perfekt sein muss. Die wissen ja, dass man nach drei Semestern noch nicht so gut sein kann.
27.12.06 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anrede Motivationsschreiben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Die Anrede "Herr" - "Frau" XYZ - und ich kann KEIN japanisch! Anonymer User 5 6.603 08.06.03 00:20
Letzter Beitrag: Nora