Antwort schreiben 
Ausdruecke und Floskeln
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #21
RE: Ausdruecke und Floskeln
Bei einer 'Bude' fällt mir als erstes die Bedeutung 'Bude' ein... Buden bauen Kinder aus allerlei was sich finden lässt, draußen im Garten, im Wald, in der Natur.
Ob Kinder das heute noch machen, weiß ich nicht. Aber meine Generation hat das getan und jede Bude war etwas sehr besonderes.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
23.10.18 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.756
Beitrag #22
RE: Ausdruecke und Floskeln
Im Ruhrgebiet sind Buden, bzw. auch Büdchen, hauptsächlich Kioske für Säufer:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bude#Die_B...Trinkhalle

Das B in Rassismus steht für Bildung.
23.10.18 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #23
RE: Ausdruecke und Floskeln
Google uebersetzt 活動小屋 mit Aktivitätshütte.
Damit war ich ganz und gar nicht einverstanden.

Aber wenn schon mal viel Aktivietaeten in einer Bude sind.
Von wegen ich suche nicht nach Begriffen.
Hab das umfangreichste aller WB, und der Begriff steht nicht drin.
Aber ich kann mir schon denken, dass es in Romanen, auch so funktioniert.
Wenn man etwas nicht hat, wird halt beim Zusaammenwuerfeln von Begriffen, ein ganz neuer Begriff hergestellt.

Vor einiger Zeit, hatte ich einen Text bei Lang-8 von einem Russen vorliegen. Der hat sogar darin behauptet, eine Fliege haette eine Brille aufgehabt und sei dank eines Regenschirms ungeschadet durch den Regen geflogen.

Soll ich mal einen neuen Begriff machen? Wie waer es mit einem "Hundehuettenschlitten"?
犬小屋雪上車、いぬごやせつじょうしゃ。

Das sagt sich so ganz natuerlich im Deutschen, obwohl es so etwas gar nicht gibt.
Aber es koennte sein, dass in diesem Winter jmd einen baut.

Frueher war ein Konsulat, so etwas wie ein Refugium, eine Staette, wo man sich in Sicherheit bringen konnte.
Und heutzutage wird daraus ein Schlachthof gemacht.
Also taufen wir das Konsulat um, in eine Schlachthofkonsulat.

Wehe dem, der in ein Konsulat gehen muss, er muss sich nun die Frage stellen, komm ich da je wieder heil heraus?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.18 20:30 von Phil..)
23.10.18 20:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #24
RE: Ausdruecke und Floskeln
ist halt Politik, aber wehe die Politiker sind da nicht mehr sicher.

Andererseits, gibt es noch viel mehr Begriffe, die ihren Weg nicht in ein WB gefunden haben.
Hab soeben wieder einige gefunden. Man muss halt hoellisch aufpassen und alle vergleichen, da wird man schon fuendig.

139 :そうしたなかで急速な進歩を遂げてきたのが、ITである。
;In the midst of this it is IT that has made great progress.

1:そうしたなかで Inmidst dieser
2: 急速な進歩 schnelle Fortschritte - kyuusoku na shinpo
3: 遂げてきたのが - togete kita no ga. - was je erreicht hat. (oder was jemals erreicht wurde)
ITである - ist IT.

Nach der te-Form der Verben habe ich ein Leerzeichen gesetzt.
Manchmal stehen da noch Partikel oder sonstwas.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.18 20:55 von Phil..)
23.10.18 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 786
Beitrag #25
RE: Ausdruecke und Floskeln
(23.10.18 20:23)Phil. schrieb:  Google uebersetzt 活動小屋 mit Aktivitätshütte.
Damit war ich ganz und gar nicht einverstanden.

Wenn du danach gesucht hättest, hättest du bestimmt auch das hier gefunden:

活動小屋の類語るいご関連語かんれんご連想れんそうされる言葉ことば :

映画館えいがかん ・ ドライブ・イン・シアター
https://renso-ruigo.com/word/活動小屋


(22.10.18 22:10)Phil. schrieb:  Vorschlag:
Probier doch mal einige selber aus.

Auf Dauer würde mir das keinen Spaß machen, mich mit so sehr kurzen Fragmenten ohne Kontext zu beschäftigen.
23.10.18 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #26
RE: Ausdruecke und Floskeln
Das ist nichts anderes als Synonyme. Asozierende Begriffe. Zusammenhaengende Woerter.
Nun ich empfinde es so, hier nur Schelte zu bekommen.
Kritik ueben ist leicht.
Bei den Vorschlaegen geht es nicht darum, einen Kontext einer Geschichte zu vermitteln.
Es sind einfach nur Beispielsaetze, Floskeln, welche eine gewisse Aussage haben, mehr nicht.

Ich versteh sie auch als Matrizzen. Abfolgen von bestimmten Begriffen, also nur Floskeln.

Ich verstehe schon sehr gut, dass du die Flemm daran bekommst. Eben weil auch bei diesen Floskeln viele Kanji Schreibweisen fehlen und manch ein Begriff nur in Hiragana ausgefuehrt wird. Diese wiederrum in einem Wb zu finden, wird so manchen vor eine unueberwindbare Huerde stellen. Zumal auch wadoku.de nicht alles inne hat.

Dann werde ich dieses Projekt hier im Forum auch beenden.
Es hat einen Sinn und ich hab schon allerlei dabei gelernt.
Aber es hat keinen Sinn, Fremde fuer das Projekt zu begeistern, wenn diese keinen Sinn darin finden.
Und meine Kritik bleibt in diesem Fall bestehen.

Wer es nicht ausprobiert hat, wenigstens 100 Beispiele zu entschluesseln, wird niemals einen Sinn darin finden.
Ich denke dass ich zum Buddhismus uebertreten sollte. Die haben die Moeglichkeit, wiedergeboren zu werden.
Denn eines ist schon mal sicher. In diesem Leben, werde ich wohl niemals ans Ende des Tunnels kommen.

Aber im Privaten, kann ich weitermachen. Und ich mache weiter.
Mich interessiert es auch, wie allerlei Formulierungen funktionieren um etwas auszusagen.
Das bekommt man nicht im Lehrmaterial vermittelt.
Es gibt nur diese Webseite, die sich damit beschaeftigt. Was ihr aber fehlt ist eine Uebersetzung.

Hab einen Freund, der versucht alle 135.000 Webseiten, zu durchforsten um ziemlich viele Ausdruecke beisammen zu bekommen.Er sagte mir kuerzlich dass es schon ueber 3GB an Daten gibt.
Dies sind jedoch alte Formulierungen. Hab noch eine Webseite, welche aber eher Neue Literatur inne hat.
Aber ich habe genug zu tun.

Danke jedenfalls fuers Interesse.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
23.10.18 22:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #27
RE: Ausdruecke und Floskeln
Bei den letzten 1.000 neuen Eintraege, und die hab ich mir besonders angesehen, sind alle in dieser Formulierung gestaltet.
In den WB gibt es naemlich einen Hauptbegriff. Er wird mit diversen Uebersetzungen erklaert.
Beginnend mit Substantiven, sofern der Begriff auch einer ist.
Danach folgen welche mit Partikel, dann mit Verben.
Als naechstes wird der Begriff gezeigt, wo er nicht vorne steht, sondern hinten.

Dabei kommt es oft genug vor, Begriffe welche hinten stehen, diese als Gesamtwort gar nicht mehr im WB vorkommen
Was dazu fuehrt, dass man meinen koennte, den Begriff gibt es nicht.

Und jede Vorkommnis, wird zusaetzlich mit Assoziationen aufgefuehrt, sofern solche vorhanden sind.
Kleinstbeispielen. Oder wie der Begriff mit anderen Verben, Verwendung findet. Oft wird die gleiche Uebersetzung angefuehrt, ob der Begriff mit dem Partikel に oder な verwendet wurde.

In WB gibt es auch die Verwendung von Platzhalter-Zeichen.
Damit wird viel Platz im WB gespart. Dieser kann sowohl ein Wort als auch einen ganzen Satz inne haben.
Also sieht man zB. 活動 mit seinen Uebersetzungen. Und spaeter gibt es diverse Assoziationen mit anderen Begriffen.
zB -場、-家、-度、-力、文化-、分派-

Wenn du nun im WB diesen nach katsudoba suchst mit der vollen Ausschreibung wirst du das nicht finden.
Es wird nicht mal mehr angezeigt, ob es noch mal hinter dem Eintrag 活動 steht.

Man versteht schon gut, dass so etwas gemacht werden muss, da sonst ein WB noch viel dicker wird als eigentlich schon ist.
Aber mit dem PC, kann man sich das leisten und es ist damit viel interessanter, nach Begriffen zu forschen.

Und es kommt allzu oft vor, dass ein Begriff auf vielerlei Art und Weise geschrieben werden kann. Und auch die Gleiche Aussprache wie auch die gleichen Uebersetzungen hat. Dann wird dieser Begriff nur mit der ersten Variante aufgefuehrt. Gibt es im Internet, aber eine Variante, wo fuer diesen Begriff eine andere Schreibweise verwendet wurde und mit Asoziationen, wirst du in einem WB auch nicht fuendig.


Zu Beginn hab ich die Hauptbegriffe eingesammelt.
Dann kamen die Kanji hinzu.
Und nun geht es darum, diese Hauptbegriffe zu vertiefen. Und zwar so, wie man sie wie in den Floskeln verwendet.
Wird die Rose gebrochen? - gepflueckt? - geschnitten? - abgerupft? - abgesaegt?
Also wenn hier nicht explizit auf diese Floskel hingewiesen wird, wie diese zu verwenden ist, ist die Info nicht komplett.

Ich kann lediglich nur mit Daten arbeiten, wenn welche da sind.
Nur was reg ich mich auf. Ich formuliere mich fuselig. Es hat wirklich keinen Sinn.

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.18 05:56 von Phil..)
24.10.18 05:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #28
RE: Ausdruecke und Floskeln
219 :納税者の目線で努力を致したいと思います。
;want to work from the taxpayers' point of view. Aus Tanaka-corpus.

Dies meine ich als Floskel.
Aus Sicht der (was davor steht)
Das kann man doch auf andere Berufssparten, Schueler, Schule, auf andere Wesen etc verwenden.

納税者の目線で,
Aus Sicht der Steuerzahler.
Vom Standpunkt der Steuerzahler aus.

生徒たちの目線で、
Aus Sicht der Schueler.
Vom Standpunkt der Schueler.

母の目線で、
Aus Sicht der Mutter,
Vom Standpunkt der Mutter.

犬の目線で、
aus Sicht des Hundes.
Vom Standpunkt des Hundes.

etc. pp.

Stimmt doch?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.18 06:11 von Phil..)
25.10.18 06:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 343
Beitrag #29
RE: Ausdruecke und Floskeln
Monolog?
Ich frag mich eins, ob das wirklich alles zutrifft?
In dem Fall koennte man mit diesem Satz, fast jeden Begriff austauschen und es ergibt immer wieder einen neuen Satz.

Folgender Satz aus Tatoeba.

姉が持っているの同じ時計欲しい
Ich moechte die gleiche Uhr haben wie meine große Schwester.

姉が持っているの
was die grosse Schwster traegt.
x が持っているの
was x traegt. (im Moment)

Aendert man das Verb 持っている um
erhaelt man andere Saetze.
xが着ているの
was x gerade an hat (Kleid)
x が働いているの
was x gerade arbeitet.
xが食べているの
was x gerade isst

同じ時計が欲しい.
moechte die gleiche Uhr haben.
Ich moechte die gleiche Uhr haben.

Anstatt 時計, kann man den Rest der Welt verwenden.

同じ車が欲しい.
同じ家が欲しい.

Und es geht weiter. Hat als Sinn sowohl Personen als auch Objekte.
xが欲しい、

Hab ich noch welche vergessen?

Datenbank mit 1.2 Mio. Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg.
Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles in Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
27.10.18 05:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.752
Beitrag #30
RE: Ausdruecke und Floskeln
ich habe vor einigen Jahren aufgehört, Japanisch zu wiederholen und ich habe natürlich viel vergessen. ABER:
jetzt werde ich eine deutsche Doktorandin aus Thüringen persönlich kennenlernen, die zwei Jahre in Japan gelebt hat und mit ihrem Mann, EINEM jAPANER in Wien lebt, der in Deutschland studiert hat. Diese Deutsche habe ich schon erwähnt und ich hatte von ihr einen chinesischen Text, den sie gelöscht haben wollte, als ich ihr über das Forum geschrieben hatte und vom Phil. der sich um Übersetzung bemüht hatte.

Und nach der langen Vorrede: jetzt sind diese Tatoeba-Monologe des Phil. für mich interessant, weil ich beschlossen habe, Japanisch mit book2 zu wiederholen.

Wer macht mit? Ich beginne mit Lektion 100 mit dem Lückentest, höre mir an, ob ich es als Diktat verwenden kann, registriere was ich verstehe, vergleiche mit dem deutschen Satz und lasse mir die Lücken ergänzen, dazu gibt es auch eine Lautschrift in Lateinschrift, abweichend vom roumaji.
Ob ich allein durchhalten werden? Mit Hebräisch habe ich es gemacht mit Abschreiben aller Lektionen. Es hat viele Wochen gedauert, weil ich pro Tag nur eine der 100 Lektionen zu je 18 items wiederholt habe.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.10.18 21:56 von yamaneko.)
28.10.18 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ausdruecke und Floskeln
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Idiomatische Ausdruecke. zongoku 3 1.344 21.10.18 08:00
Letzter Beitrag: Phil.