Antwort schreiben 
Ausspracheproblem bei Diphtongen
Verfasser Nachricht
Feodor von Stauffen


Beiträge: 11
Beitrag #1
Ausspracheproblem bei Diphtongen
Hallo!

Ich habe gelesen, das bei japanischen Diphtongen die Vokale stets getrennt ausge-
sprochen werden. Nun hört sich das ai in hai nach ei und das oi in Koi nach eu an.
Gibt es eine Regel, wann Diphtonge getrennt und wann sie wie ein Laut gesprochen werden?

P.S. Kleine Bonusfrage. Gibt es einen Unterschied zwischen shimasu und itashimasu?
21.07.05 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #2
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Hallo! Nur mal zur Bonusfrage: itasu ist die "humble-form" von suru, also die Bescheidenheitsform zususagen! Man drückt damit seinen Respekt gegenüber einem Ranghöheren Gesprächspartner aus. Diese Bescheidenheitsform wird immer nur dann verwendet, wenn eine Handlung des Sprechers SELBST ausgedrückt wird! (itashimasu könnte man also mit "ICH mache" übersetzen) Die Bescheidenheitsform von suru ist eine unregelmäße Form, die nicht wie bei anderen Verben aus "o" + "masu-Stamm" + "suru" gebildet wird. (etwa wie bei yomu (lesen) -> o-yomi shimasu)

suru -> shimasu
itasu -> itashimasu

酔生夢死
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.05 11:42 von bene.)
21.07.05 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #3
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Alle "Diphtonge"* werden getrennt (ohne Glottal Stop, wie im Deutschen) gesprochen.
"Ou" wird wie "oo" und "ei" wie "ee" ausgesprochen, also als "langer Vokal" (eigentlich zwei Kurze, die sich wegen fehlendem Glottal Stop wie ein langer Vokal anhören).

* Im Japanischen gibt es keine Diphtonge, da alle Vokale gleichwertig sind. Es sind einfach nur Aneinanderreihungen von Einzeilvokalen.
21.07.05 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #4
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Zitat:* Im Japanischen gibt es keine Diphtonge, da alle Vokale gleichwertig sind. Es sind einfach nur Aneinanderreihungen von Einzeilvokalen.

kratz Natürlich gibt es Diphthonge! Hast ja selbst ein paar Beispiele genannt. a, o mit u und a, e, u, o mit i sind Diphthonge.

Bei Betonungen (oder Wortklärungen) kann man die Diphthonge wieder in die einzelnen Vokale zerlegen und so aussprechen.

EDIT: Typo
21.07.05 19:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #5
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Zitat: kratz Natürlich gibt es Diphtonge! Hast ja selbst ein paar Beispiele genannt. a, o mit u und a, e, u, o mit i sind Diphtonge.
Dann wären die Vokal doch nicht mehr gleichwertig. Soweit ich weiß gibt es bei Diphtongen einen Hauptvokal.
21.07.05 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #6
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Von was sprichst du?
Ein Diphthong ist einfach eine Verbindung aus zwei Vokalen, die in einer Silbe artikuliert werden. Was hat das mit Hauptvokal und Zeugs zu tun?
21.07.05 19:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #7
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Zitat:Von was sprichst du?
Ein Diphthong ist einfach eine Verbindung aus zwei Vokalen, die in einer Silbe artikuliert werden. Was hat das mit Hauptvokal und Zeugs zu tun?
In Diphtongen wie ai/ei, oi/eu/äe, ui, au ist der erste Vokal der Hauptvokal, der länger als der ander Vokal gesprochen wird. Es gibt auch Diptonge bei denen der zweite der Hauptvokal ist, wie zum beispiel in der Nachsilbe "-ion".

Außerdem gibt es im japanischen keine Silben sondern Morae, also fällt das wegen der Artikulierung in einer Silbe schon weg. Eine Mora enthält maximal einen Vokal.

Edit:
Zitat:="http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_phonology"]In some analyses, Japanese has no diphthongs, instead having sequences of two different vowels. These sequences of two vowels are phonetically different from the diphthongs that occur in languages like English. In English a diphthong such as in eye is pronounced as a vowel with a following off-glide: [aɪ̯] or [aj]; while in Japanese the sequence in ai 愛 'love' is pronounced as [ai] (as in naïve) where each vowel segment is of equal length.

---
Fehlerhafter BBCode von Ma-kun korrigiert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.05 20:54 von Ma-kun.)
21.07.05 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #8
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Sicher gibts im Japanischen Silben. Moren und Silben schließen sich keinesfalls gegenseitig aus.

(Klingt ja fast wie eine Aussage ausm Nihonjinron - "wir ganz speziellen Japaner mit der Sprache, die keine Silben kennt!"...)


Die Angel
21.07.05 20:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #9
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Wie Angel schon sagte, Moren und Silben schließen sich nicht aus. Eine Silbe mit Vokallängung, z.B. /shou/, ist zweimorig. Moren sind auschließlich beim koutei-akusento von Bedeutung. Deswegen kann die Silbe aber trotzdem einen Diphtong bilden. Es ist wird /shoo/ ausgesprochen. Alles andere sind analytische Spielerein ohne Bedeutung.
Übrigens, in jedem Standardwerk zur japanischen Sprache wirst du die Begriffe "Silbe" und "Diphthong" finden.
Noch was, wikipedia ist nicht wirklich ein zitierwürdiges Lexikon, zumal beim Text nicht einmal eine Quelle angegeben ist.
21.07.05 20:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #10
RE: Ausspracheproblem bei Diphtongen
Mich würde ja viel mehr die praktische Seite des Themas interessieren. 鯉 "koi" wird anders ausgesprochen als おいしい "oishii", falls ich mich nicht irre, はい "hai" anders als 間 "aida" usw., gibt es dafür Regeln oder Anhaltspunkte?

正義の味方
21.07.05 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ausspracheproblem bei Diphtongen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Ausspracheproblem iroiro/shimau Feodor von Stauffen 1 996 13.07.05 08:50
Letzter Beitrag: gokiburi