Antwort schreiben 
Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Verfasser Nachricht
Andrej


Beiträge: 3
Beitrag #21
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Wenn Sie diese Frage im Bezug auf Sich Selbst beantworten können
dann brauchen Sie keine Frage zu stellen (kleine Hilfsfrage - benutzen Sie
vielleicht ein anderes ABC? - wie kommt es dann dass ich Ihre Frage lesen und
verstehen kann? und weiter so ... . )

***

Die Moral ist eine Verkrümmerung von Vertrauen und Treue
und der Anfang der Verwirrung;
das Wissen um die Zukunft ist nur eine blühende Falle am Rande des Weges
und der Anfang der Torheit.
Darum lebt der Weise in der Wirklichkeit
und nicht an der Oberfläche.
Er lebt im Sein
und nicht im Schein.
Er läßt das eine
und zieht das andere vor

Lao Tse
12.06.03 22:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #22
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Entschuldigt, daß ich mich in diese wildwuchernde Zitiereritis einmische, aber langsam werden mir die Lao-Tseschen Nebel doch etwas zu dick.
Der gute Mann hat sehr viel geschrieben, aber es ist sicher nicht nötig, sein gesamtes Erbe hier vor uns auszubreiten. Schon weil wir den Kontext, in dem sie normalerweise stünden nicht kennen. Und recht wäre es ihm sicher auch nicht, wenn hier Worte der Weisheit feil gehalten werden, wie am Gemüsemarkt die frischen Tomaten.
Um auf Deinen, Andrej, Deinen Einstiegskommentar einzugehen: Es gibt theoretisch drei Gründe, weswegen die Leute hier zu diesem Thema schreiben: 1. Damit die Tastatur nicht rostet. 2. Damit wir armen Angehörigen der xten Generation X, die gerade die Weisheiten schätzt, die am Dunkelsten klingen, uns der Illusion hingeben können, soziale Kontakte zu haben. Oder 3. Weil es uns interessiert.

Auf diese letzte Gruppe sollte man Rücksicht nehmen.

Es gibt genügend chinesische Meister, die davon sprechen, wie wichtig es ist, den Anfang mit aller Konzentration zu machen, die Konzentration und die Liebe zum Detail die ganze Zeit aufrecht zu erhalten und sie auch am Ende nicht aufzeugeben. Warum? Weil ein Augenblick, ein Schritt, ein Atemzug (such Dir das passende Zitat raus), ausreicht, alles zu ändern. Dies führt zu dem Schluß: Vergangenheit (wenn wir das Ganze der Zeit zerteilen wollen) hat Auswirkungen auf die Gegenwart, hat Auswirkungen auf die Zukunft.

Wenn jemand also einen Artikel über Hiroshima schreibt (nur mal angenommen), dann wohl weniger, weil der Autor die Gegenwart aus den Augen verloren hat. Sondern gerade, weil er (oder sie) an die Gegenwart denkt. Er (oder sie) denkt an die Auswirkungen und Verknüpfungen der Vergangenheit. Das hat weniger mit Grenzen zu tun, von denen man nicht weiß, wo sie gezogen werden sollen, nichts mit lügenhafter Aufrichtigkeit.
Ist nicht gerade der Blick über die engen Grenzen des Zeitempfinden hinaus auf etwas Ganzes etwas, das auch dem hier nun schon genug geschundenen Herrn Lao gefallen hätte?

Noch eines am Ende. Ein Zitat von Tucholsky (der Mann ist noch nicht so ausgenudekt):
"Weltprobelme werden nicht gelöst, sondern von einer gelangweilten Menschheit beiseite geschoben."
In diesem Sinne: Wir haben noch ein paar Probleme auszudiskutieren!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.03 23:39 von Ma-kun.)
12.06.03 23:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #23
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Ich muß mich Ma-kun anschließen. Es gibt kein Problem damit, in einer anderen Rubrik über Philosophie zu sprechen. Aber Deine Kommentare, Andrej, gehören wirklich nicht hierher. Wenn Du zu dem Thema nichts (sinnvolles) beizutragen hast, schreibe bitte nicht hinein.

Nora,
Forum-Schreckensherrscher.
13.06.03 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix


Beiträge: 24
Beitrag #24
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Ein unglaublich cleverer Knabe bemerkte einmal, daß, wenn man keinen Halt mehr hat, einem nur noch die Haltung bleibt. Er sagte nicht Haltung so und so. Er sagte Haltung. Wir gesunden Menschen kennen viele Haltungen. Aber es gibt da eben jene erhabene Weise, die Dinge anzugehen, die wir einfach Haltung nennen.
Lao Tse besaß von dieser rein gar nichts. Es gibt übrigens auch keinen Kontext, aus dem sie gerissen sein könnten. Ich will ja den Herrn Andrej gar nicht zu nahe treten, aber ich fürchte, er hat sich da den falschen Helden ausgesucht. Es sollte doch allgemein bekannt sein, daß es auch unter Philosophen beide Sorten gibt: Kluge und Dumme. Jeder wird dumm geboren. Und einige setzen vieles daran, daß sie es bleiben. Besitze ich den Wunsch, nichts zu wissen, bleibt zu fragen, warum ich mich überhaupt äußere. Herrn Andrejs Agnostizismus, jedenfalls, scheint ehrlich gemeint zu sein. Es zeigt sich auch in seiner Abneigung gegen die Kommasetzung.
Welch ein Rebell!

Bis zum nächsten mal: Hier bei Chinesisch Netzwerk.
13.06.03 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #25
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Ich habe zwar zu wenig gelesen um mitreden zu können, kann aber auch etwas zum Gespräch beitragen ohne weiterzuhelfen.

Um mal auch ein bisschen schlau zu zitieren:
"Wer andere mit Wortgewandtheit übertrumpft, handelt sich damit oft nur Mißgunst ein."
(Konfuzius)
Nicht wahr Andrej? zwinker
13.06.03 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #26
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Da hab ich auch eines, extra für dich, usaki:

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Manchmal sollte man sich daran halten. zunge

(PS: Was ich damit sagen will? Einfach, dass wir hier schon genug vom Thema abgekommen sind.)

@Nora: Wie haben deine Lehrer diese Aufarbeitung denn nun aufgenommen?

Jana (früher Miki)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.03 19:56 von JK.)
13.06.03 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #27
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Ja, um wieder zum Thema zurück zu kommen: Meine Lehrer fanden die Ausarbeitung nach eigenen Aussagen äußerst gut lesbar und angenehm geschrieben. Allerdings bemängelten sie, daß ich zu weit vom Thema abgekommen bin. Sie hätten sich eine Arbeit konkret zur Landwirtschaft gewünscht. Wie ich aber herausstelle, gibt es dazu nicht viel zu erzählen... Sie erwiderten, daß ich dann eben mir ein anderes Thema hätte suchen müssen. Aber mir soll's egal sein, denn diese Note verändert an meinem Durchschnitt ohnehin überhaupt nichts. Dafür habe ich dabei zufällig einen Schuldirektor einer Schule mit Japanisch-Leistungskursen kennengelernt, der mich für die mündlichen Prüfungen am Montag eingeladen hat. hoho
13.06.03 20:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #28
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Eingeladen? Im Sinne von zuhören oder mitmachen? ^^;

Jana (früher Miki)
13.06.03 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #29
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Zuhören, zuhören! Meine Prüfungen haben mir vollauf gereicht. Ja, ich höre zu und dann stellt mich der Direktor den zuständigen Lehrern vor. Sie haben auch eine Partnerschule... mal sehen, was sich daraus ergibt.
13.06.03 22:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Holger Kühn


Beiträge: 60
Beitrag #30
RE: Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
@Nora

Gibt es diesen Artikel noch? kratz Wenn ich den Link aus deinem ersten Eintrag nehme, wird mir Fehler 404 vor die Nase gehalten, die Seite existiert also nicht mehr.
06.10.03 13:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Auswirkungen von Hiroshima / Geschichte
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Wissenswertes Burgen, Geschichte etc. zongoku 11 3.181 02.07.04 22:39
Letzter Beitrag: Koorineko