Antwort schreiben 
Berufe und ihr Ansehen
Verfasser Nachricht
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #1
Berufe und ihr Ansehen
Mich würde sehr interessieren was für Berufe in Japan ein besonders hohes Ansehen genießen und welche ein eher niedriges.
Insbesondere Berufe wo man als Deutscher der noch nie in Japan war vielleicht gar nicht drauf kommt, Berufe die es hier gar nicht gibt oder Berufe die in Japan und Deutschland starke Unterschiede im Ansehen haben.

Ich wusste z.B. die sache mit den Englisch-Lehrern nicht und fand das sehr interessant.

Speziell würde mich auch noch der U-Bahn/Zug Führer interessieren. Ist der sehr niedrig im Ansehen? Oder hat man da eher Mitleid? Wird der ignoriert?

Fände es schön hier ein paar Sachen vielleicht auch eigene Erfahrungen zu sammeln.
vielleicht hat ja auch ein Japaner fragen zu einem Beruf in Deutschland?

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
17.05.13 23:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.113
Beitrag #2
RE: Berufe und ihr Ansehen
Der Unterschied zwischen J und D hinsichtlich der gesellschaftlichen Wertschätzung von Zugführern im Regionalbereich? Wie willst du das denn operational definieren? Ich kann hier nicht einmal mit Angaben zu den Gehaltstarifstufen dienen.
Früher gab es an jedem Bahnhof uniformierte Fahrkartenknipser. Die waren jedenfalls arme Hunde. Bei uns in Myogadani wohnten die im Bahnhof zusammen in so Schlafsaal mit vielen Stockbetten, also eigentlich kaserniert.
18.05.13 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #3
RE: Berufe und ihr Ansehen
Ich meinte jetzt nicht unbedingt die Gehälter obwohl die ja wahrscheinlich, immer mit ein große Rolle spielen^^

Der deutsche Kloputzer ist genießt bestimmt ungefähr das selbe Ansehen in der Gesellschaft wie der japanische.

Ich dachte eher so an (kulturelle) besonderheiten, wie ob vielleicht Metzker oder ähnliches immer noch verpönte Berufe sind. Und beim Zugführer ging es mir um den gehäufter vorkommenden Personenschaden, wie wirkt sich sowas auf das Ansehen des Berufes aus?
Hier in Deutschland ist die Quto ungefähr 2 pro Berufzeit und mir ist schon bissle seltsam bei dem Gedanken. (Ich fang halt im September mit dem Beruf an)
Könnte mir vorstellen das man gerade etwas mehr verdient als in ähnlichen Berufsfeldern gerade weil es keiner machen möchte.
In Deutschland ist die Bezahlung auch besser (kommt mir zumindest so vor) als man von den Qualifizierungen erwarten würde. Könnte natürlich auch am Schichtdienst liegen, aber ich glaube das hat auch mit dem eingeplanten Personenschaden zutun.

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
18.05.13 01:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #4
RE: Berufe und ihr Ansehen
Was meinst du denn mit Englisch Lehrern? Redest du davon, dass viele Ausländer in Japan Englischlehrer sind und der Beruf nicht angesehen ist? Das ist aber eher in der Ausländer Gemeinde der Fall. Ich glaube nicht, dass die ausländischen Englischlehrer bei Japanern ein niederes ansehen haben.
Der Grund warum in der ausländischen Gemeinde Englischlehrer nicht angesehen sind (wobei, sind sie das wirklich?) ist vermutlich, weil Englischlehrer oft nur als ein Ausweichberuf für Leute gesehen wird, die sonst keinen bekommen. Das heißt aber nicht, dass es nicht auch Leute gibt und die diesen Beruf tatsächlich machen wollen.

Ansonsten muss man in Japan zwischen "Beruf" und "Firma" unterscheiden. Ich verallgemeinere jetzt mal und sage, dass (fast) alle Firmen und Berufe, für die man einen Universitätsabschluss braucht, angesehen sind. Wirkliche Berufe gibt es aber gar nicht so viele, so Sachen wie Anwalt und Arzt gibt es. Aber 90% der Studenten werden Sarariiman bzw OL (oder Freeter, wenn sie es nicht schaffen rechtzeitig einen Job zu finden), machen also Bürojobs. Generell ist es in Japan so, dass du dich weniger für einen Beruf als mehr für eine Firma bewirbst, vorallem bei großen Firmen (kleine hingegen müssen sich erstmal richtig aufbauen und suchen oftmals konkreter). D.h. selbst, wenn du einen Vertrag mit einer Firma eingehst, weißt du noch nicht, was für eine Arbeit du machen wirst (im Japanischen gibt es die Begriffe 総合職 und 事務職, die signalisieren meist das hier beschriebene). Am Anfang gibt es eine Ausbildungsphase und danach wirst du in eine Abteilung gesteckt. Die Arbeit hast du dann zu machen. Kann auch durchaus sein, dass du im Verlauf deines Berufslebens die Abteilung wechselst. Bei "modernen" Firmen wie z.B. IT Firmen hingegen wird oftmals konkreter gesucht, bzw. generell in allen Bereichen, die Fachwissen erfordern. IT Firmen suchen also oftmals konkret nach Programmierern, Ingenieuren, etc. Hier sind es dann also auch wieder "Berufe".

Welche Berufe in Japan schlecht angesehen sind ist eine gute Frage. Da hab ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht. Mir fällt auch spontan nichts ein.
18.05.13 03:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #5
RE: Berufe und ihr Ansehen
Ach so, dann hatte ich das nicht richtig verstanden^^
Dachte die Japaner selber mögen nicht gerne Englisch Unterrichten, aber das ist dann vielleicht einfach nur eine Folge darus, dass da schon so viele Ausländer den Beruf haben wollen?

Heißt es, dass man dann auch noch "raten" muss bei welcher Firma man den Vertrag eingeht, wenn man sich rechtzeitig bewirbt und mehrere Angebote hat? Man weiß ja gar nicht wo man was wird kratz

Und so kleinere Handwerkliche Berufe und Betriebe, werden dann immer noch in der Familie weitervererbt?
Hier war ja gerade das Kakejiku Video und ich habe gelesen, dass Kabuki-Darsteller das auch so machen^^

Und wenn so eine Firma pleite geht/Arbeiter abbaut wird man dann noch von anderen Firmen genommen, wenn man vielleicht nicht gerade der Spitzenmann auf seinem Gebiet ist oder einfacher Büroarbeiter?


Ich habe halt nur gelesen das "früher" wegen der Religion alles was mit Fleischverarbeitung und tötung von Tieren (oder überhaupt toten Tieren, z.B. Lederer) zutun hatte sehr niedrieges Ansehen hatte und das daraus, auch die Dowa/Buraku Sache entstanden ist. Und deren Nachfahren scheinen noch immer auf Probleme zu stoßen.
Darum dachte ich, dass die Berufe eventuell auch heute noch als minderwertig angesehen werden.

Habe ich das eigentlich richtig verstanden, dass man außerhalb von Japan Burakumin sagt weil sonst keiner weiß was gemeint ist und innerhalb von Japan sagt man Dowa, weil das sonst beleidigend ist?

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
18.05.13 16:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.113
Beitrag #6
RE: Berufe und ihr Ansehen
Meinem Gefühl nach müßte der suizidale Mißbrauch des Schienenverkehrs in D erheblich seltener sein als in J.
Das Niveau der Suizidalität einer normalen, gut zugänglichen Bahntrasse im Außenbereich einer japanischen Großstadt erreichen in D nur besonders gefürchtete Streckenabschnitte.
18.05.13 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.583
Beitrag #7
RE: Berufe und ihr Ansehen
Dafür ist die Wahrscheinlichkeit in D an einem Bahnhof oder einem Waggon Opfer einer Gewalttat zu werden wesentlich
höher als in J, statisch erwiesen.
18.05.13 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Binka
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Berufe und ihr Ansehen
(17.05.13 23:29)Respit schrieb:  Mich würde sehr interessieren was für Berufe in Japan ein besonders hohes Ansehen genießen und welche ein eher niedriges.
Insbesondere Berufe wo man als Deutscher der noch nie in Japan war vielleicht gar nicht drauf kommt, Berufe die es hier gar nicht gibt oder Berufe die in Japan und Deutschland starke Unterschiede im Ansehen haben.

Ich wusste z.B. die sache mit den Englisch-Lehrern nicht und fand das sehr interessant.

Speziell würde mich auch noch der U-Bahn/Zug Führer interessieren. Ist der sehr niedrig im Ansehen? Oder hat man da eher Mitleid? Wird der ignoriert?

Fände es schön hier ein paar Sachen vielleicht auch eigene Erfahrungen zu sammeln.
vielleicht hat ja auch ein Japaner fragen zu einem Beruf in Deutschland?

Hallo, ich habe eine interessante Statistik gefunden. Die ist aber leider etwas alt.



威信スコア(95年版) †


90.1
医師, 歯科医師


86.9
裁判官,検察官,弁護士


84.3
大学教員

82.5
船長・航海士(漁船以外),水先人, 船舶機関長・機関士(漁船以外), 航空機操縦士,航空士,航空機関士


78.1
会社役員


74.9
国会議員


72
自然科学系研究者, 人文科学系研究者, 建築・土木技術者, 農林技術者


70.8
その他の法務従事者, 公認会計士,税理士, 不動産鑑定士, 経営コンサルタント


70
アナウンサー(ラジオTV), フライトアテンダント


69
俳優,舞踊家,演芸家, 職業スポーツ家


67.2
管理的公務員, 地方議員, その他の法人・団体の役員


66.6
文芸家,著述家, 彫刻家,画家,工芸美術家, 音楽家


66.3
機械・電気・化学技術者, 情報処理技術者, その他の技師・技術者


65.7
薬剤師, 獣医師


64.6
デザイナー, 写真家,カメラマン, ファッションモデル


63.6
小学校教員, 中学校教員, 高等学校教員, 盲ろう養護学校教員, 図書館司書, その他の専門・技術職


60.3
宗教家


59.7
助産師, 保健師, 栄養士, 看護師, 按摩・鍼灸・柔道整復師, その他の保健医療従事者, 社会福祉事業専門職員, 会社・団体等の管理職員


58.3
幼稚園教員, その他の教員, 個人教師


57.9
自衛官, 警察官,海上保安官,鉄道公安員, 消防員, 旧職業軍人


56.9
駅長,区長, 郵便局長,電報・電話局長


56.1
その他の管理的職業従事者


53.1
船大工, 土木・建築請負師, 大工,左官,とび職, 畳職


52.9
保母,保父, 会計事務員, 卸売店主


52.2
記者,編集者, 総務・企画事務員, 営業・販売事務員, その他の一般事務員


52.1
陶磁器工,絵付作業者, 石工, 洋服・和服仕立職, 指物職,家具職,建具職, おけ,木竹草つる製品作業者, 漆塗師,まき絵師, 表具師,内張工, 和がさ・ちょうちん・うちわ職, 貴金属・宝石・甲・角等細工工, 印判師, 製図工,現図工, 映写技士


51.6
料理人


51.3
小売店主, 飲食店主, 旅館等主人・番頭,支配人, 電車・機関車運転士, 無線通信士,無線技術士, 有線通信士, その他の通信従事者


50.4
発電員,変電員, 電気工事・電話工事作業者


49.7
理容師,美容師


48.9
旅行・観光案内人, 自動車運転者, 製銑工,製鋼工,精錬工, 鋳物,鍛造,金属材料製造, 化学製品製造作業者, 金属工作機械工, 鉄工,板金工, 金属溶接工, 一般機械器具組立工・修理工, 電気機械器具組立工・修理工, 自動車組立工・整備工, 鉄道車両組立工・修理工, 船舶ぎ装工(他に分類されない), 航空機組立工・整備工, 自転車組立工・修理工, その他の輸送機械組立修理作業, 時計組立工・修理工, 精密機械器具組立・修理, ゴム・プラスチック製品製造, くつ・かわ製品製造作業者


48.2
受付・案内事務員, 出荷・受荷事務員, 速記,タイプ,キーパンチャ, 電子計算機等操作員


47.9
現場監督その他の建設作業


47.8
郵便・通信事務員, 運輸事務員, 車掌, 鉄道員, 船員


47.2
商品仲立人, 外交員(保険,不動産以外), 不動産仲介人・売買人


46.8
汽かん士,汽かん火夫, 起重機・建設機械運転作業者, その他の定置機関運転作業者


46.5
漁業作業者, 漁船の船長・航海士・機関士


46.2
電話交換手, 郵便・電報外務員


46.1
れんが積工,配管工


45.6
農耕・養蚕作業者, 植木職,造園師, 畜産作業者, 林業作業者, その他の農林業作業者


44.6
パン・菓子・めん・豆腐製造, 酒類製造工


44.3
保険代理人・外交員


44
ガラス・セメント製品製造, その他窯業土石製品製造, 印刷・製本作業者, 塗装工,画工,看板工, 洋傘組立工, かばん・袋物製造工, がん具製造工


42.4
集金人, その他の外勤事務従事者, 販売店員, 行商人,呼売人,露天商人, 再生資源卸売人・回収人, 質屋店主・店員, その他販売類似職


42.2
精穀工,製粉工, 飲食料品製造作業者, たばこ製造工


42
クリーニング職,洗張職, 製糸作業者, 織布工,紡織作業者, 漂白工,染色工, 縫製工,裁断工, 製材工,木工, 紙,紙器,パルプ製造, その他の技能・生産工程作業


39.9
下宿・アパートの管理人, 看守,守衛,監視員, その他の保安職業従事者


39
その他の運輸従事者, 土工,道路工夫, 鉄道線路工夫, 倉庫夫,仲仕, 運搬労務者, 清掃員, その他の労務作業者


38.1
家事サービス職業従事者, バーテンダー, 給仕係, 接客社交係, 娯楽場などの接客員, その他の個人サービス職, その他のサービス職業従事者


36.7
採鉱員,採炭員, 石切出作業者, その他の採掘作業者
19.05.13 03:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.113
Beitrag #9
RE: Berufe und ihr Ansehen
Mit 51,3 liegt der Lokführer gut im Mittelfeld in dieser Tabelle.
19.05.13 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #10
RE: Berufe und ihr Ansehen
@Hachiko
Na danke, mach mir doch noch mehr Sorgen^^

@Yano
Hier ist vielleicht interessant, dass der deutsche Zugbegleiter (also der, der die Fahrkarten kontrolliert) fast genau so gut bezahlt, wie der Lokführer, nur ein paar Hundert Euro weniger, wobei sich das in Japan ja dann echt eher anhört als würde er für einen Hungerlohn arbeiten.
Oder haben die draußen rumgestanden und die Aufgabe von einem Automaten übernommen?

Hatte halt vermutet, das sich der erhöhte suizidale Mißbrauch des Schienenverkehrs, stark auf das Ansehen dieses Beruffeldes ausübt, scheint aber nicht so zu sein.

Und danke fürs rausfischen sind noch Arg viele unbekannte Berufsbezeichnungen für mich^^

@Binka
o.O Die Statistik ist ja mal super umfangreich, danke fürs Raussuchen.

Ich kann für Deutschland keine gute finden die widersprechen sich größtenteils bis halt auf so Sachen, das Arzt ganz oben ist.
Und teilweise sind die sowas von schrecklich erstellt worden, dass ich mich gerade schon wieder über die Dummdreißtigkeit, Dummheit, Heuchlerei und Ignoranz einiger meiner Mitmenschen aufrege^^

Naja ich stecke die Energie mal lieber ins Lernen der vielen Berufsbezeichnungen, ist besser fürs Herz zwinker

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
19.05.13 22:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Berufe und ihr Ansehen
Antwort schreiben